Pfeil rechts

Hallo,

ich fand die Infos hier im Forum super und hoffe, auch die beschriebene Wirkung mit ALCL zu erreichen.
Nun, nachdem ich heute in die Apotheke bin und nach ODABAN fragte, war das nicht bekannt...selbst nachdem eine (der 4! Apotheken) beim Großhandel angerufen hat.
Leider hatte ich hier nicht alle Beiträge gelesen, weil ich gleich nach ein paar Beiträgen in die Apotheke(N) bin.
Aus diesem Grund habe ich dann nun ALCL bestellt und kann es morgen abholen. Ich hoffe nur, dass die Konzentration usw. stimmt, da ich das dort nicht mehr im Kopf hatte... ich bin ja davon ausgegangen, dass ODABAN in deutschen Apotheken bekannt sein soll.
Nun, ich bin dann auch eben auf www.odaban.com gestoßen und werde die Apotheke morgen darauf hinweisen.
Ich hoffe, dass die Lösung morgen die richtige ist und werde wieder berichten.

Tschü, Rick

19.06.2002 21:31 • 23.06.2002 #1


3 Antworten ↓


Die meisten Apotheker sind eben inkompetent.

Falls du aus Versehen das falsche ALCL rezept bestellt hast, musst du es evtl. noch mal richtig bestellen, denn die Konzentration ist wichtig: 20% unter den Armen und mindestens 30% für Hände und Füße.

20.06.2002 00:32 • #2



Odaban und Apotheke

x 3


Ich glaube, es ist den Apothekern nicht bekannt gewesen, weil die von Obadan einen Direktvertrieb haben und die Apotheker das nicht über den Großhandel bestellen können.

21.06.2002 12:20 • #3


Ich bin vor wenigen Tagen auf dieses Forum gestoßen ... wie bereits berichtet... nachdem ich einfach nur eine ALCL Mixtur in der Apotheke bestellte (da ODABAN nicht bekannt ist in Apotheken!!), bekam ich eine von der Apotheke zusammengestellte Mixtur mit sämtlichem Zeugs ... hat leider nicht gewirkt.
Also bin ich am nächsten Tag zu einer anderen Apotheke gegangen.(Gott sei dank gibt es hier genug, da ich auf der Suche nach ODABAN schon in 4 Apotheken nachgefragt habe und immer nur auf große Augen gestoßen bin)
Dort habe ich dann das in diesem Forum mehrfach erwähnte "Rezept" für die Mixtur abgegeben. Ca. 2 Stunden später konnte ich mir das Fläschchen abholen .. 20%iges ALCL.
Ich habe bis abends gewartet und es kurz vor dem Schlafen unter die Achseln "gerieben" ... es hat stundenlang unheimlich gebrannt und gestochen ... Schlafen war erst gegen morgens möglich. Allerdings war echt bereits am Morgen und am kompletten folgenden Tag kein bisschen Achselschweiss zu sehen .. trotz körperlicher Anstrengungen! ...
Nun, lange Rede kurzer Sinn ... ich benutze das Zeugs seit 2 Tagen und habe das Forum und das "Problem" schon fast vergessen .. trotzdem wollte ich noch diese Message hinterlassen.
Ich hoffe , dass dieses Forum mit den Tips rund um ALCL von möglichst vielen betroffenen Personen gefunden wird.
Das Jucken und ein "gereiztes" Gefühl ist zwar vorhanden, aber ich denke, das ist völlig okay im Gegensatz zum Nutzen.
Übrigens, wie sieht es eigentlich mit dem Reiz unter den Armen aus? Geht das mal weg oder muss man damit leben, dass es sich "komisch" anfühlt?
Ich habe mit Sicherheit die letzen 2 Tage (ersten Tage) auch massig zu viel benutzt ... heute lasse ich es mal völlig sein und bin gespannt...

Alles Gute und wer noch nicht überzeugt ist!
Es wirkt wirklich absolut spitze !

Rick

23.06.2002 01:26 • #4