66

dieses ist mir klar und bewusst, doch wohin mit dem ganzen Frust?
Da dacht ich mir doch glatt, den Johnny Depp, den mach ich platt!
Es tut mir leid, ich trag kein Kleid. Frauen an die Macht,
so jetzt hab ich schmacht.

21.07.2019 09:01 • #141


Angor
@DanDanDan Falscher Thread, da gehört eher hier hin
gedichte-gedanken-zitate-weisheiten-f53/reime-die-das-forum-nicht-braucht-t87412.html
Aber nicht schlecht gereimt

21.07.2019 10:44 • x 1 #142



Hallo Vanny,

Sinnvolle Zitate, Verse, Sprüche .

x 3#3


Abe
Es gibt alte Piloten und es gibt kühne Piloten - aber es gibt keine alten kühnen Piloten.
André Kostolany

#

In Frankreich warfen die Arbeiter während der industriellen Revolution ihre Holzschuhe in die Maschinen, an denen sie zu arbeiten hatten, um sich eine Auszeit zu verschaffen oder gegen die Mechanisierung zu demonstrieren. Diese Holzschuhe heißen »Sabots«.
Daher stammt das Wort »Sabotage«

22.07.2019 00:02 • x 2 #143


Mondkatze
" Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeißen "

( deutsches Sprichwort )


auch toll:

" Du siehst den Splitter in Deines Bruders Auge und nicht den Balken in Deinem eigenen "

( Matthäus 7 )

30.10.2019 16:52 • x 1 #144


Veritas
Aus 'nem anderen Forum:
"Laut gedacht: Wieso meckern Hundebesitzer eigentlich an Silvester, dass man auf IHREM Weg knallt. Er will nicht auf mich treffen. Dann muss er sich doch n Kopf machen wo Pfiffi lang geht. Nicht ich. - Ich kann ja auch nicht in mir bekannten Stau reinfahren und meckern, mit der Begründung ich fahre da immer lang, der Stau soll gefälligst woanders sein."

24.11.2019 13:30 • #145


Chingachgook
"Wer bulls_hit redet, lügt nicht. Er hat nur keine Interesse an der Wahrheit!" Norbert Bolz

"Die knappste Ressource unserer Zeit? Gesunder Menschenverstand!" Norbert Bolz

23.12.2019 17:18 • x 1 #146


Akinom
Am Ende wird alles gut
und wenn es noch nicht gut ist
dann ist es noch nicht das Ende!

30.12.2019 23:16 • #147


Mondkatze
- Wenn Leute Dich runterziehen wollen heißt das nur, dass Du bereits über ihnen stehst.

- Menschen ändern ihre Gesichter, wie Ampeln ihre Lichter.

- Innerer Frieden beginnt in dem Moment, in dem du entscheidest, Ereignissen oder anderen Menschen nicht zu erlauben, deine Emotionen zu kontrollieren.
( Pema Chödrön )

- Konfuzius sagt:
" Nimm die Menschen wie sie sind, es gibt keine anderen".

- Es zeugt nicht von geistiger Gesundheit,
an eine von Grund auf kranke Gesellschaft gut angepasst zu sein.
( Jiddu Krishnamurti )

- Der Buddha sagte:
Wenn ein weiser Mensch leidet, so fragt er sich:
"Was habe ich bisher getan, um mich von meinem Leiden zu befreien?"
"Was kann ich noch tun, um es zu überwinden?"
Wenn aber ein törichter Mensch leidet, so fragt er:
"Wer hat mir das angetan?".

- Sei Du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.
( Mahatma Gandhi )

- Kämpfe für das, an was du glaubst,
auch wenn du alleine kämpfst.
( Buddha )

Ich finde, dass man diese Sprüche / Weisheiten immer wieder auf das Leben übertragen kann.

02.01.2020 23:56 • x 1 #148


Veritas
"Der bezahlte Fußball ist nicht mehr meine Welt. Zunehmend stärker dominiert das Geld alle Entscheidungen, und bei vielen Spielern klafft die Schere zwischen den finanziellen Ansprüchen und der Leistungsbereitschaft immer weiter auseinander. In diesem Gewerbe, das ist mir bewusst geworden, hole ich mir Magengeschwüre, weil ich zu viel von dem hinunterschlucken muss, was mir auf der Zunge liegt. Und wenn ich es herauslasse, wie es meinem Naturell entspricht, bin ich ohnehin der Dumme."

Hans Tilkowski

RIP

06.01.2020 23:14 • #149


survivor3
Um mich zu rühren, mußt du mich in die Bande deiner Sprache einknüpfen, und deshalb ist Stil eine göttliche Verrichtung.
Antoine de Saint-Exupéry

07.01.2020 01:47 • #150


Abendschein
Wer im inneren keinen Frieden hat,
hat ihn auch nicht im Außen.

13.01.2020 11:04 • x 1 #151


Veritas
Australischer Reporter:

"Ihr seid die erste Generation, die in jedem Klassenzimmer eine Klimaanlage habt, euer Unterricht erfolgt computergestützt, ihr habt einen Fernseher in jedem Raum, ihr könnt den ganzen Tag elektronische Mittel verwenden.
Anstatt zu Fuß zur Schule zu gehen, benutzt ihr alle Arten von Transportmitteln. Ihr seid der größte Konsument von Konsumgütern in der ganzen Geschichte. Ihr kauft ständig die teuerste Kleidung, um "trendy zu sein, euer Protest wird durch digitale und elektronische Mittel angekündigt.
Leute, bevor ihr protestiert, schaltet die Klimaanlage aus, geht zu Fuß zur Schule, schaltet eure Handys aus und lest ein Buch, macht euer Sandwich selber, anstatt es fertig zu kaufen.
Nichts davon wird passieren, weil ihr egoistisch seid, schlecht ausgebildet, von Leuten manipuliert seid, die euch benutzen, und sagen, dass ihr eine edle Sache betreibt, während ihr Spaß im verrücktesten westlichen Luxus habt.
Wacht auf und haltet das Maul - Findet die Fakten, bevor ihr protestiert. "

19.01.2020 14:28 • #152


soleil
Wer Wind sät, wird Sturm ernten.
Bibelstelle Buch Hosea

26.01.2020 06:54 • x 1 #153


Veritas
Der Mensch ist das einzige Tier, das so lange freundlich zu seinen Opfern sein kann, bis es sie frißt.

Samuel Butler der Jüngere

07.02.2020 01:21 • #154


survivor3
Nichts unterscheidet die Vögel so sehr vom Menschen, wie die Fähigkeit zu bauen, ohne das Landschaftsbild zu beeinträchtigen.

Robert S. Lynd

07.02.2020 02:36 • #155


Akinom
Man begegnet vielen Menschen im Leben,manche sind ein Geschenk
andere eine Lektion!

10.02.2020 16:39 • #156


Veritas
"Wir haben eine Erkrankungsrate von 0,0001 Prozent der Bevölkerung. Also ich würde gerne einfach auftreten am Wochenende..."

Dieter Nuhr

11.03.2020 13:14 • #157


Veritas
"Das Neue ist selten das Gute, weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist."

Arthur Schopenhauer

15.03.2020 15:24 • #158


Veritas
Mach nie deinen Mund auf, außer du sitzt auf dem Zahnarztstuhl.

Sammy "The Bull" Gravano

Vor 2 Minuten • #159




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag