178

survivor3
Der Wurm der Depp
Der rennt nicht weg
Da kommt der Mann
Und schnappt ihn weg

17.09.2019 12:09 • x 1 #161


Alle Hesse sin Verbreschä
denn sie klaue Aschebeschä
un klaue se kei Aschebeschä
sin se schlimme Messerschteschä

17.09.2019 18:43 • x 2 #162


survivor3
...rofl...

17.09.2019 18:52 • #163


Zephyr
Katzen krausen sich im Kreise
Versuchen auf verflixte Weise
Diesen Bimmel zu beißen
Wie mag der wohl heißen?

17.09.2019 19:27 • x 1 #164


Cati
Der Maurer will nur mörteln
der Jogger will nur spörteln
der Gärtner will was pflanzen
der Kammerjäger jagt die Wanzen
der Koch will das Risotto rühren
der Mathematiker will abstrahieren
der Glaser will verglasen
die Floristin füllt die Vasen
der Bäcker will den Teig verkneten
der Gärtner will das Unkraut jäten
die Katze will die Maus erwischen
die Tussi will's Make up auffrischen
der Friseur will Haare ondulieren
der Tennisspieler will trainieren
die Oma will zum Speed Dating
der Juwelier fasst einen Ring
der Schüler will nur in die Pause
der Wanderer will eine Jause
das alles interessiert mich nich,

denn ich, ich will nur dich.

18.09.2019 09:52 • x 1 #165


kaum is die Sonne mal zeitweise wech
fang ick an zu frieren, nee wat für een Pech
der Sinn des Lebens is och nich mehr da
ja nu, der war mir noch niemals recht nah

aber det fette Miezentier
kriecht schon wieder mal her zu mir
überall steckt se de Nase rein
dat macht es immer und muß so sein

hat se dann genuch inspiziert
na dann werde ich anvisiert
erst streicht sie um meinen Sessel herum
dann hops auf mich drauf - na sei es drum

es wird gekrault bis die Haare fliegen
und die bleiben dann auf mir liegen

22.09.2019 19:07 • x 1 #166


müde bin ich, geh zur Ruh
mache meine Augen zu
aber nicht am hellen Tag
was ich überhaupt nich mag

was verdammt, kann schuld dran sein
warum penn ich dauernd ein ?
zu müde für´s Leben - welch ein Graus
wie komm ich aus diesem Zustand raus ?

die Frau Hausarzt glaubt mir nicht
und sagt´s mir offen in´s Gesicht
ja ich muß jetzt selbst mal suchen
evtl hilft kräftiges Fluchen

01.10.2019 18:31 • #167


Südkoreanische Forscher haben das Lebensalter von Eunuchen analysiert
Ergebnis war, daß kastrierte Männer bis zu 19 Jahre länger lebten, als nich
kastrierte. Ein weiterer Hinweis darauf, daß das Sexual-Hormon Testosteron
die Lebenserwartung der Männer verkürzt


Männer, wollt Ihr länger leben?
dann laßt Euch mal kastrieren eben
das Dasein is im allgemeinen
auch ohne Eier nich zum Weinen

die Lust, nun ja, die geht schon flöten
doch selbige is nich von Nöten
kein Streß es wieder mal zu bringen
da kann ick och´n Liedlein singen

achtgeben auf sich soll der Mann
und machen was er sonst noch kann
nach gutem Essen ein Glas Wein
kann wie Ersatz-Orgasmus sein

Zufriedenheit ist immer gut
weil man ja nichts versäumen tut
soll´n doch die Andern rammeln.....hetzen
derweil wir uns in Sessel setzen

denn nur Verrückte haben´s eilig
die Ruhe sei dagegen heilig

08.10.2019 20:12 • #168


Hoffnungsblick
Donnerwetter, du kannst dichten!
Leider kann ich das mitnichten.
Bist auch weise mit Humor
zieh den Hut ich jetzt davor!

28.10.2019 16:36 • x 1 #169


am Abend wird´s kalt, das ist einerlei
denn es bleibt uns die Reimerei
dazu ein Schokoladen Ei
das schon länger übrig sei

darin Likör & Mandelkrem
das schmeckt und ist angenehm
bischen naschen ist nich so schlimm
sind eh kaum Kalorien drin

die bleiben bei mir nur eine Nacht
dann werden sie wieder hinaus gebracht
wie sich das nennt schreib ich nicht rein
doch einmal pro Tag darf es schon sein

ps
Reimen ist nur Übungssache
was ich schon seit Jahren mache

03.11.2019 18:46 • x 1 #170


Hoffnungsblick
Ist schon toll,
das muss ich sagen,
besser klingen so die Klagen.
Kann man lächeln zwischen rein,
denkt man: Ach, so muss es sein.

03.11.2019 19:52 • #171


Hoffnungsblick
An einen Ahornbaum
- vielleicht nur ein Traum

Mitten im kalten Herbst
deine Blätter du färbst.
Streckst deiner Äste goldenes Kleid
hinein in den blauen Himmel weit.
Bewundernd steh ich, freudeerfüllt
vom Licht der Abendsonne umhüllt.
Beschenkt ist mein Herz,
verschwunden der Schmerz.
Des Lebens Zauber und Leichtigkeit
entfaltet sich hier in der Herbsteszeit.
Beschwingt ist mein Schritt,
bei jedem Tritt,
frohe Gedanken
lassen mich danken.

Doch gehst du achtlos einfach vorbei,
entgeht dir dies Spiel, ist`s einerlei.

12.11.2019 10:36 • x 1 #172


um 4Uhr30 schon aufgewacht
die Welt ist dunkel und schwarz die Nacht
ein müdes Grau, der Tag fängt an
was ist wohl heute wieder dran ?

tagsüber müde, wird das so bleiben ?
läßt sich das demnächst mal vertreiben ?
nich zu viel futtern, das is nich gesund
und ganz nebenbei macht es Dich rund

Schwimmen, ja das könnte ich schon
Pustekuchen - die ham Revision
in 2 Wochen wird´s weiter gehn
na gut, ich werde auch das überstehn

15.11.2019 20:36 • x 2 #173


Sowie der Schlaf Dich flieht, bedenke:
Du hast unaufgeräumte Schränke.
Das ist nicht gut für Dein Gewissen,
deshalb funzt´s nicht als Ruhekissen.

Du solltest deine Nacht benutzen
um alles Chaos auszuputzen.
Danach kannst Du ganz ruhig schlafen
im aufgeräumten Heimathafen

20.11.2019 17:51 • x 2 #174


am Lenkrad die Frauen am liebsten schleichen
sie trödeln dahin zum Stein erweichen
in den Spiegel schauen sie nur
zu ordnen die zerzauste Frisur

der wahre Wert von einer Frau
kann sein, sie weiß es selbst nich genau
soll sie ruhig schaffen im Haus und am Herd
das is schon eher der wahre Wert

die Frau am Steuer, det is verkehrt
statt fahren pennt sie, dat isset nich wert

04.12.2019 19:43 • x 1 #175


siehst Du die Toten dort im Tal ?
das waren Raucher von Reval
liegen die Leichen im Salat
dann fuhr´n die vorher mit dem Quad

das Fahrn ist so gefährlich nicht
wie so mancher drüber spricht
wer stets begrenzt das Risiko
wird seines Lebens öfter froh

15.12.2019 17:37 • x 1 #176


in aller Frühe, nachts kurz vor drei
der Schlaf ist leider mal wieder vorbei
der Rückenschmerz groß
was mach ich da bloß?

es wird doch - verflucht noch mal - auch etwas geben
um diesen Zustand heut nacht zu beheben
dann endlich die Ibubeta gefunden
na damit komm ich doch über die Runden

Kernspin Termin?......stell Dich hinten an
zuerst sind private Patienten dran

auch Selberzahler? na das ist doch schön
dann komm halt morgen, schon um halb zehn

21.12.2019 18:48 • #177


der Recke Buscador aus Flintenbach
wittert erneut ein Ungemach
man hat ihn doch auf den Arm genommne
flugs hat er den höchsten Baum erklommen
dort ist er gewaltig zu Wort gekommen

ein Echo indes vernimmt er dort nicht
und dichter Nebel behindert die Sicht
und außerdem ist es da oben recht frisch
so eilt er stracks an den Wirtshaus Tisch

ein Klarer muß her - auch 2 - 3 - - 4
dann schlägt er mit´m Hirn an die Kneipen Tür
er hat halt wieder mal nix erreicht
dieweil er fluchend nach Hause schleicht

27.12.2019 16:49 • #178


klaus-willi
Der Weihnachtsbaum ist oed und leer
die Kinder schauen blöd umher
Das läßt der Vater einen krachen
die Kinder fangen an zu lachen
so kann man auch mit Kleinigkeiten
den Kindern eine Freud bereiten.

27.12.2019 17:07 • #179


ist es nich seltsam, wie kann es geschehn
daß wir vom Schnee noch kaum etwas sehn
wir haben doch schon die Winter Zeit
da sollt´ er doch liegen weit und breit

droben am Berg, da gehört er auch hin
sonst macht des Schi foan eh keinen Sinn
doch unten im Tal bin ich nicht erpicht
da übe ich gerne den Verzicht

hier kann er mir echt gestohlen bleiben
dieses wollt´ ich mal niederschreiben

07.01.2020 18:53 • x 1 #180




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag