Pfeil rechts
1

Carla_1983
Hallo,

ich bin Carla. Ich war noch nie in einem Forum, aber da es in meiner Stadt keine Selbsthilfegruppe für Panik gibt, dachte ich dass sowas vielleicht was für mich ist.
Meine Panik nenn ich Mister Pan. Er begleitet mich nun seit drei Jahren und mittlerweile, habe ich verstanden, dass er mich nur besuchen kommt wenn etwas ganz schief läuft. Trotzdem ist es danach jedesmal wieder ein Kampf sich neu ins LEben zu schmeissen.

Geht euch das auch so?

Welche Strategie benutzt ihr, wenn ihr Besuch von eurer Panik bekommt?
Bei mir funktioniert Atem zählen immer ganz gut.

Ich würde mich aufjedenfall freuen mit anderen Panis in Kontakt zu kommen und mehr über eure Strategien zum Umgang mit der Panik zu erfahren. Ich wünsche euch eine schöne Woche.
Lg
Carla

28.12.2015 18:27 • 20.02.2020 #1


4 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey Carla,

begrüße Dich ganz lieb bei uns.

Auch eine Idee, dem Ganzen einen Namen zu geben

Deine Zeilen lesen sich dennoch gut und freue mich weiter von Dir zu lesen und hier bei uns wünsche ich Dir einen hilfreichen Austausch.

28.12.2015 21:30 • x 1 #2



Vom Umgang mit der Panik im Alltag

x 3


Carla_1983
Hallo, danke für die liebe Antwort. Ich freue mich auch, dass ich euch gefunden habe.

28.12.2015 22:39 • #3


Hallo Carla, ich bin auch neu hier und hoffe auf einen Austausch, man fühlt sich nicht mehr so alleine mit dem Wissen das es anderen auch so geht und man nicht irre ist. Es ist schon erschreckend wie vielen es so geht wie einem selbst aber auch gut.

29.12.2015 00:15 • #4


Welcome to the Show

Ich bin auch neu hier... Und habe schon ein paar liebe Antworten bzw Kommentare bekommen.

Was macht dir denn Panik?

20.02.2020 15:48 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag