Pfeil rechts

Hallo zusammen,

also, mir geht es seit mehreren Wochen gut.
Nun habe ich beschlossen u. mit meinem Psych. besprochen
(der Weg ist das Ziel), das Citalopram von 20 mg täglich auf
10 mg zu reduzieren.
Seit 4 Tagen nehme ich die halbe Dosis ... und lasse mir diesmal
mehr Zeit (vielleicht 2 Monate, vielleicht auch 3 Monate), das Medi
ganz abzusetzen.
Wenn ich selbst immer wieder über die kleinen Schritte schreibe und
sie empfehle, will ich "meine eigenen kleinen Schritte" tun.
Viel Energie geben mir auch meine Kurse für Progressive Muskel-
relaxation; meine Weiterbildung im Odenwald (für Kinder u. Jugend-
liche) hat mich auch wieder einen kleinen Schritt weitergebracht ...

Viele von Euch haben mir in der vergangenen Zeit Mut gemacht und
mich unterstützt, nochmals ein herzliches DANKE dafür.

Habt Mut, traut Euch ... Schritt für Schritt!

Herzlich
Michael

21.04.2009 21:28 • 22.04.2009 #1


4 Antworten ↓


Schön,das zu hören-weiter so.

21.04.2009 21:30 • #2



Nächster Versuch

x 3


Michael das freut mich für dich. Schön das zu lesen von dir.

Alles liebe


Suma

21.04.2009 21:53 • #3


Ein liebses Hallo,

Ich weiß, das du es schafft.

Das hast du uns oft schon gezeigt.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ella

22.04.2009 09:14 • #4


Hallo Michael,
ich drück dir die damit für dich alles
weiter so gut klappt.

22.04.2009 09:31 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag