70

caduceus

caduceus


59
2
22
Ich bin angstfrei
wenn ich im Kontakt bin
weniger nachdenke
tanze

12.01.2018 18:27 • #501


kiba

kiba


392
4
128
Ich bin angstfrei, wenn ich jogge, viel Rotwein trinke und schlafe.

12.01.2018 19:41 • x 1 #502


spukloss


106
2
24
..wenn ich nicht städnig an meine atmung denken müsste bzw. atmen manuell

23.01.2018 17:09 • #503


fallenangel2018


....wenn ich in Kroatien am Meer bin
.....mit meinen Mann unterwegs bin
....mit meinen Freunden auf einem guten Konzert bin
.....im Frühjahr und Sommer
....wenn ich mich auf etwas freue
....wenn Tiere (Katzen) in meiner Nähe sind und ich diese streicheln kann
...wenn ich schlafe und auch durchschlafen kann

24.01.2018 23:44 • #504


Noiram

Noiram


359
1
286
Zitat von july1986:

...ich bin angstfrei, wenn ich weine
...ich bin angstfrei,wenn ich normalen Blutdruck habe und keine Kreislaufprobleme habe


@july1986

schau mal hier.....wie war es heute bei Dir?

31.01.2018 13:48 • #505


july1986

july1986


4582
19
1265
Zitat von Noiram:

@july1986

schau mal hier.....wie war es heute bei Dir?


Ich kenne meinen Blutdruck heute nicht und mein Kreislauf hab ich nicht Mal mehr bemerkt. Ich hab nix gegessen heut nicht Mal .

Geweint hab ich jetzt wo ich wieder Zuhause bin .

Das war wirklich schrecklich und davor habe ich nun Angst und was für welche .
Ich weiß nicht was es ist,ob es vielleicht wirklich Asthma is was ich befürchte .

31.01.2018 13:52 • #506


resalu

resalu


1427
6
634
Ach Juwi

31.01.2018 17:37 • #507


Noiram

Noiram


359
1
286
Zitat von resalu:
Ach Juwi


@resalu

Juwi?

Oder meinst Du July1986?

31.01.2018 17:44 • #508


resalu

resalu


1427
6
634
Ich meinte natürlich July...Aber mein Handy nicht...

31.01.2018 17:50 • #509


Dani2107


...ich mir Katzenvideos auf Youtube anschaue

19.02.2018 21:13 • x 1 #510


resalu

resalu


1427
6
634
JAAAA...das ist manchmal so dermassen lustig...wobei generell Tiervideos find ich herrlich...wenn es nicht gestellt ist

19.02.2018 21:15 • x 1 #511


Dani2107


Ja bitte nicht solche Tiervideos, wo sich die Tiere wehtun wie bei Ups die Pannenshow z.B.
Zwar haben diese Videos, die ich mir angucke einen traurigen Hintergrund, nämlich das die Katzen herrenlos auf der Straße wohnen, aber dieser Youtuber, der diese süßen Katzen und vor allem Kätzchen filmt, bringt denen immer Futter und beschäftigt sich mit den Tieren. Ich denke, das ist auch nicht in Deutschland, sondern in Russland und/oder Türkei, aber das ist so göttlich wie die Katzen sich dann freuen und mauzen und so glücklich sind, wenn jemand ihnen Aufmerksamkeit schenkt

19.02.2018 21:22 • #512


Persikka04


Nicht nur Videos, Tiere sind auch live eine gute Medizin. Wir haben hier in der Nähe zwei tolle Parks (keine Zoos!), wo man Tiere teilweise rettet und weitgehend artgerecht hält. Das alles durch ehrenamtliche Mitarbeiter. Dort sind wir unheimlich gerne, oft sonntags, unterwegs. Gerade gestern wieder ewig lange Enten und Kaninchen zugeschaut. Ja, da bin auch ich mal eine Zeit lang weg von Sch...gedanken.

19.02.2018 21:27 • x 2 #513


Dani2107


Ja das klingt echt schön
Es ist auch eine sehr schöne Aufgabe ehrenamtlich im Tierheim mitzuhelfen, das wollte ich auch mal machen, damit ich etwas mehr raus in die Natur gehe und ich es mir zusammen mit den Tieren gut vorstellen kann, aber leider habe ich jetzt nicht so viel Zeit dafür

19.02.2018 21:30 • x 1 #514


Warumbinichnurs.


155
17
27
Ich bin angstfrei wenn ich bei meiner besten Freundin bin, da sie in meinen Augen einfach wundervoll ist .

Upps vielleicht bin ich ein bisschen in love

20.02.2018 00:11 • #515


Lexie


Ich bin angstfrei wenn ich mich total vergesse:
-bei einem Buch
-in einem guten Gespräch
-wenn ich helfen kann
-bei Menschen bei denen ich das Gefühl habe so sein zu dürfen wie ich bin, egal mit welcher Stimmung

Und wenn ich mit mir im Einklang bin

28.02.2018 19:39 • x 1 #516


Jim Panse

Jim Panse


62
11
19
Klingt Paradox - aber ich bin angstfrei, wenn ich wütend bin. Mich richtig aufrege- wahrscheinlich ist das System dann ganz mit dieser Emotion beschäftigt und hat keine Kapazitäten für Angst übrig.
ABER- auch leider nicht zu empfehlen...

13.12.2018 00:09 • x 1 #517


Mondkatze

Mondkatze


14196
13
11192
Zitat von Jim Panse:
Klingt Paradox - aber ich bin angstfrei, wenn ich wütend bin. Mich richtig aufrege- wahrscheinlich ist das System dann ganz mit dieser Emotion beschäftigt und hat keine Kapazitäten für Angst übrig.
ABER- auch leider nicht zu empfehlen...


Geht mir genauso.
Aber dann bin ich RICHTIG wütend.
Wollte schon so manchen im Wutanfall verprügeln.

13.12.2018 00:13 • #518


Jim Panse

Jim Panse


62
11
19
Ich bin schon so weit, dass ich auch die armen Gegenstände in der Wohnung nicht mehr weghaue.
Das würde mich nämlich noch wütender machen. Ein Teufelskreis...
Das ich mich heute bremsen kann (früher gab es mobiliare Kollateralschäden), werte ich als Fortschritt!

13.12.2018 00:26 • #519


Crazy-Monkey


Zitat von Jim Panse:
Klingt Paradox - aber ich bin angstfrei, wenn ich wütend bin. Mich richtig aufrege- wahrscheinlich ist das System dann ganz mit dieser Emotion beschäftigt und hat keine Kapazitäten für Angst übrig.
ABER- auch leider nicht zu empfehlen...



Ich kenne das auch. Als es mit der Angst anfing, sagte man mir, ich solle wütend sein, dass Angst unterdrückte Wut sei und man diese Gefühle nicht gleichzeitig, nur im Wechsel haben kann und es gut sei, weil es aktives Kämpfen sei. Vor Ausbruch der Angsterkrankung konnte ich nie Wut rauslassen.

13.12.2018 00:58 • #520




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag