61

Zitat von Herzenswaerme:
Ich denke immer automatisch, dass die Leute nichts mit mir zu tun haben wollen und handle dann auch dementsprechend


Wenn Leute etwas mit mir zutun haben wollen, müssen sie mir das schon zeigen indem sie mich ansprechen, irgendwie auf mich zugehen oder sonst ein Signal geben. Ansonsten kann man wohl eher davon ausgehen, dass tatsächlich kein Interesse besteht. Völlig egal ob es sich dabei um eine Bekanntschaft oder eine potentielle Partnerin handelt.

Kommt da nichts und ich nehme die Person selbst nicht wahr, ist doch alles in Ordnung.
Man spricht ja nicht jeden Menschen an dem man begegnet.

Zitat von Herzenswaerme:
Wie der ältere Herr letzte Woche, der sich einfach zu mir auf eine Bank setzte. Bisher bin ich dann einfach immer aufgestanden und weiter gelaufen. Im Nachhinein tut mir das wahnsinnig weh.


Er muss deshalb nicht gleich gekränkt gewesen sein, oder das persönlich genommen haben.
Du bist ja eine fremde Frau.

Der Mann wollte vielleicht nur höflich sein, aber dir sicher nicht zu Nahe treten.
Ich denke Frauen können auch zwischen blöder Anmache und höflichen Wortwechsel unterscheiden.

Wenn du in dem Moment nicht angesprochen werden wolltest, muss man das respektieren.

16.10.2019 17:39 • x 1 #81





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler