Pfeil rechts
36

portugal
Zitat von TXP:
Ich stimme dir zu, dass Männer sich nicht so sehr aufbrezeln brauchen. Aber dass die Beurteilung nach Aussehen kein Thema wäre, da täuscht du dich massiv


Es stimmt, als Frau wirst Du auf online dating Portalen quasi überschwemmt.

Und ich würde in Deiner Position auch keine Mitarbeiterin ansprechen: bei mir wird Arbeit und Vergnügen getrennt.

Was heißt aufzubrezeln: ich erwarte von einem Date, dass er sauber und gepflegt erscheint, genau wie ich. Make up auflegen dauert 5 min. Wieso muss sich eine Frau mehr auf Brezeln ...

Quatsch, keiner riecht es. Du hast doch kein Schild um den Hals.

28.12.2020 15:16 • #21


Calima
Zitat von TXP:
Und so schließt sich der Kreis zum Threadtitel ich stelle keinen Unterscheid fest ob Corona da ist oder nicht, ob Lockdown ist oder nicht. Ich bin immer gleich einsam.

Und du ersäufst im Selbstmitleid. Mag sein, dass dir die große Liebe nicht so leicht vergönnt ist, aber normale Bekanntschaften kann jeder Mensch schließen, der ein normales Sozialverhalten zeigt. Mit ein bisschen Glück werden daraus auch Freundschaften. In jedem Fall lässt sich damit Einsamkeit verhindern.

So negativ und misstrauisch wie du in deinen Posts rüberkommst, lässt es sich schwer vorstellen, dass du diese innere Haltung im echten Leben so ablegen kannst, dass sie nicht nach kurzer Zeit zu erkennen ist. Wenn Menschen einem aus dem Weg gehen, liegt es nicht immer nur an den anderen.

28.12.2020 15:22 • #22



Wenn das Leben ist wie ein permanenter Corona-Lockdown

x 3


Na welches Kleidungsstück ist dir denn heute wieder zu eng geworden liebe Calima?

Ich denke wir haben schon festgestellt, dass deine Ansichten sehr weit von meinen entfernt sind. Weswegen du hier noch kommentierst erschließt sich mir daher nicht, es sei denn du bist bewusst auf Konfrontation aus. Die kannst du natürlich gerne haben. Aber dann rennst du sicher heulend zu den Moderatoren und machst auf diskriminiert.

Und nein, auch sogenannte "normale Bekanntschaften" kann man nicht schließen wenn man niemandem begegnet. Dass das von dir nicht verstanden wird, hast du mittlerweile überklar geäußert, weitere thematische Auseinandersetzungen sind also überflüssig, da du garnicht willens bist ein Argument aufzunehmen das nicht in dein Bild der Welt passt. Ebenso ist das was du als "negativ und misstrauisch" bezeichnest nur der Strauß reicher, absolut nicht positiver Erfahrung. Etwas was dir natürlich in deiner kleinen Filterblase ebenfalls nicht verständlich ist.

Wenn mir Menschen wie du also aus dem Weg gehen, ist das kein Verlust. Spar dir daher weitere vergiftete Ergüsse und geh mit "Mäh too" demonstrieren. Da ist vielleicht auch deine krude Sicht der Dinge diejenige die alle teilen, denn mit anderen Meinungen und Erfahrungen kommst du ja offensichtlich nicht klar.

28.12.2020 16:25 • #23


portugal
Zitat von Calima:
aber normale Bekanntschaften kann jeder Mensch schließen, der ein normales Sozialverhalten zeigt


Normale Bekanntschaften sind aber keine Freunde, mit denen Du zB über Sex usw sprichst.
Der TS sucht eine Partnerin mit der er eine Familie gründen kann.
Und zB speed-dating?

Da sitzt man sich schonmal gegenüber. Hatte das mal im Fernsehen gesehen und fand das ganz gut.

28.12.2020 16:31 • #24


Calima
Zitat von portugal:
Der TS sucht eine Partnerin mit der er eine Familie gründen kann.

Das funktioniert aber doch im Normalfall auch über normales Kennenlernen, miteinander ins Gespräch kommen, Sachen zusammen machen...

Und wenn man in sozialer Kommunikation und sozialem Verhalten nicht geübt ist, wird zwangsläufig auch jedes Date scheitern, sobald es von der virtuellen auf die reale Ebene gebracht wird. Man kann noch so toll schreiben, wenn man im direkten Kontakt nicht standhalten kann, kann das nicht funktionieren. Und das ist eine Sache der Übung und der inneren Haltung.

Schreiben kann man viel. Wir entscheiden bei einer realen Begegnung im Normalfall innerhalb weniger Sekunden, ob uns jemand sympathisch oder unsympathisch ist. Da spielt es auch keine Rolle, ob man vorher wochenlang miteinander geschrieben hat. Die folgenden Minuten entscheiden über ja oder nein. Kann man bei den Datingshows im Fernsehen gut beobachten. Wenn die Leute nicht sofort einen Draht zueinander finden, ist der Käse gegessen - auch wenn sie noch eine halbe Stunde miteinander am selben Tisch verbringen müssen.

28.12.2020 19:02 • #25


Annalehna
Hallo TXP....guten Morgen

Habe ein paar Einträge von dir gelesen,ich überlege nun woran es bei dir scheitern könnte..bzgl.der Frauen.

Es ist immer sehr schwer sich eine Vorstellung zu machen wenn man den Menschen nicht kennt.

Du scheinst ein kluger Kopf zu sein.....und weißt was du auf beruflicher Ebene erreicht hast und kannst....

kann es sein .....das du zu Arrogant rüber kommst?

Treffen kann man heutzutage sehr viele Menschen,es kommt natürlich auch darauf an.....was du für Vorstellungen hast......sind deine Erwartungen zu hoch?

Frauen.....die meisten.....mögen es eher romantisch.....und keine Besserwisser,ich weiß nicht ob du einer bisst?

Das sind nur alles meine Gedankengänge....und es ist noch früh

Vielleicht buchst du auch demnächst .....wenn es möglich ist....eine Singlereise? klappt auch gut

Im nächsten Jahr wird's besser....viel Glück Annalehna

31.12.2020 09:00 • #26


Zitat von Annalehna:
.kann es sein .....das du zu Arrogant rüber kommst?


Natürlich kann das sein. Ich glaube es nicht, aber es kann sein. Da müsstest du aber jetzt andere fragen und nicht mich, man selbst hat da sicher schon allein das Defizit das die Selbstwahrnehmung von der Fremdwahrnehmung stark abweichen kann.

Aber auch dann würde das erst greifen, wenn man mit jemand in Kontakt ist und derjenige einen dann ablehnt. Bei mir kommt nicht mal ein Kontakt zustande. Das Problem liegt schon mindestens eine wenn nicht mehrere Stufen davor.

Zitat:
Treffen kann man heutzutage sehr viele Menschen


Eben das halte ich für ein Gerücht. Mir gelingt es jedenfalls nicht. Was vermutlich sowohl an mir als auch der Umwelt liegt. Nur was will man dagegen tun? Selbst wenn ich mich ändern wollte um mehr Erfolg zu haben, ich wüsste nicht mal wie bzw. was und selbst dann hast du das Problem, dass du andere Menschen nur bedingt beeinflussen kannst. Wenn die nicht wollen, wollen sie nicht.

Zitat:
es kommt natürlich auch darauf an.....was du für Vorstellungen hast......sind deine Erwartungen zu hoch?Frauen.....die meisten.....mögen es eher romantisch.....und keine Besserwisser,ich weiß nicht ob du einer bisst?


Auch da gilt das selbe wie oben. Ich kann das schwerlich einschätzen, aber es ist halt so: ich kann Erwartungen haben was immer ich will, es scheitert schon daran, dass ich nicht mal jemanden kennen lerne. Niemand. Ich sagte es weiter oben schon, das Thema kippt hier ein wenig Einseitig in die Richtung Frauen. Ich lern auch sonst nie jemand kennen, also auch niemand der als Kumpel oder nur Bekanntschaft taugen würde, jemand mit dem man was unternehmen könnte, in Kino zum biken oder einen trinken gehen könnte. Von daher greift wieder das gleiche: um zu sehen ob ich zu viel erwarte, romantisch bin oder ein Besserwisser, müsste überhaupt erst mal jemand da sein, der sich die Mühe macht das herauszufinden. Das sieht man einem ja nicht auf 100 Meter an. Und da das nicht der Fall ist, da es niemanden gibt derdas überhaupt herausfinden könnte, kann es daran rein logisch betrachtet nicht liegen.

Hab gerade die Tage einige interessante Gedanken dazu gelesen, wo jemand sehr breit und fundiert ausgeführt hat, dass bis heute nicht wissenschaftlich geklärt ist, worauf Anziehung zwischen Menschen (egal ob freundschaftlich, sexuell oder sonst was) tatsächlich beruht und welche Faktoren dabei eine Rolle spielen. Es gibt zwar Faktoren die es positiv beeinflussen können oder negativ, aber selbst wenn du alle positiven Faktoren bringst, kann es trotzdem sein das man niemanden anspricht. Derjenige vertrat die These, dass man das auch nicht ändern kann - zumal auch unklar ist was man ändern müsste. Du kannst ne positive Grundhaltung aufbringen, lächeln, humorvoll sein, aufgeschlossen, gesprächig usw. Am Ende bringt das doch alles nichts wenn gewisse - unbekannte Faktoren - nicht da sind. Fand ich eine sehr interessante Ausführung, die auf mich, zumindest aus meiner Sicht, sehr zutreffend erscheint.

Zitat:
Vielleicht buchst du auch demnächst .....wenn es möglich ist....eine Singlereise?


Das wird sicher genauso erfolgreich wie alle anderen Single-Tipps von Tinder bis Ü30-Single-Party wo man ja totsicher ganz viele Leute kennenlernen kann.

Zitat:
Im nächsten Jahr wird's besser


Nach mittlerweile 12 Jahren glaub ich daran nicht mehr. Hab ich mir die ersten Jahre auch noch selbst versucht einzureden. Sogar noch diesen Ortswechsel vor zweieinhalb Jahren vollzogen. Geändert hat alles nix. Und so wirds auch 2021, was sollte da auch anders werden als all die Jahre zuvor? Trotzdem Danke, ich weiß es ist nett gemeint.

02.01.2021 22:45 • #27


Annalehna
Ja es ist nett gemeint......wenn ich das so lese was du geschrieben hast dann kommt bei mir nicht viel Wärme an.....soll vielleicht auch nicht?
Es liest sich alles ....wie soll ich es sagen.....sehr nüchtern,ohne Gefühl....sachlich.

Sorry ...wahrscheinlich ist es auch so gewollt?

02.01.2021 22:57 • #28


portugal
Zitat von Annalehna:
Sorry ...wahrscheinlich ist es auch so gewollt?


Du, Du kannst eine Mail so oder so lesen. Frau sucht sich raus, wie sie es lesen will - nicht boes gemeint aber die email als gefuehlslos oder gar als kalt abzustempeln, find ich nicht sehr emphatisch

Kann es sein, dass Du sehr gut aussiehst? Ich habe im TV schon des oefteren gehoert, dass wenn Frauen zB zu attraktiv sind, die Maenner sich nicht trauen, sie anzusprechen?

02.01.2021 23:06 • #29


Versteh es nicht falsch, das ist nicht persönlich gemeint. Aber ich versuche das bewusst emotionslos wie es geht zu sehen. Denn welches Gefühl soll ich dabei schon haben? Wut? Traurigkeit? Einsamkeit? Frust? Resignation? Hass auf die Welt?

Über den Zustand das emotional zu betrachten bin ich lange hinaus. Früher hab ich das. Aber das bringt einen auch nicht weiter und macht einen nur innerlich völlig kaputt, da es nur negative Gefühle sind. Das versteht man aber auch erst nach einigen Jahren.

02.01.2021 23:08 • x 1 #30


Annalehna
Nein ich verstehe dich nicht falsch,ich wollte dir nur sagen wie es bei mir ankommt,für mich ist es wichtig wenn ich etwas lese oder höre....die Emotionen zu spüren.
Habe das auch nicht böse gemeint

02.01.2021 23:14 • x 1 #31


Annalehna
@portugal....ich habe das geschrieben wie es bei mir ankommt.....wenn du glaubst das ich nicht empathisch bin .....ja dann glaube das mal

02.01.2021 23:18 • x 1 #32


portugal
okay okay - er ist ja auch down ...

also nochmal, kann es sein, dass Du sehr attraktiv bist?

02.01.2021 23:24 • #33


Zitat von portugal:
Kann es sein, dass Du sehr gut aussiehst? Ich habe im TV schon des oefteren gehoert, dass wenn Frauen zB zu attraktiv sind, die Maenner sich nicht trauen, sie anzusprechen?


Meinst du damit mich? Garantiert nicht. Durchschnittlich würde ich sagen.

Zitat von Annalehna:
Nein ich verstehe dich nicht falsch,ich wollte dir nur sagen wie es bei mir ankommt,für mich ist es wichtig wenn ich etwas lese oder höre....die Emotionen zu spüren.
Habe das auch nicht böse gemeint


Hab es auch nicht böse aufgefasst. Aber dann kennst ja jetzt die Emotionen die ich damit verbinden würde, wenn ich sie noch aufbringen könnte.

02.01.2021 23:27 • x 1 #34


Annalehna
Ja,schade eigentlich....ich würde es dir sehr wünschen

02.01.2021 23:30 • #35


portugal
Ja meinte Dich.

Du musst unter Menschen, es hilft alles nichts.

Fussballverein oder Sportstudio (wenn es wieder aufhat)?

Im Verein hat man nach einiger Zeit wenigstens ein Zusammengehoerigkeitsgefuehl.

02.01.2021 23:34 • #36


Zitat von Annalehna:
Ja,schade eigentlich....ich würde es dir sehr wünschen


Du wünscht mir das ich die Welt hasse und gefrustet bin? Muss ich das verstehen?

Zitat von portugal:
Du musst unter Menschen, es hilft alles nichts.

Fussballverein oder Sportstudio (wenn es wieder aufhat)?

Im Verein hat man nach einiger Zeit wenigstens ein Zusammengehoerigkeitsgefuehl.


Ich spiele weder Fußball noch hat ein Fitnessstudio je was gebracht. Da ist doch meistens auch nix los, du trainierst für dich alleine.

02.01.2021 23:42 • #37


Annalehna
Nein...ich wünsche dir einfach mehr Emotionen.....
Komisch,dass man den anderen oft missversteht......nein ich wünsche dir einfach ganz viel Glück

02.01.2021 23:45 • #38


portugal
Dann faengst Du eben an Fussball zu spielen, so einfach ist das. Oder Tennis.

Nee, im Fitness-Studio kann man auch zusammentrainieren, es gibt Cafees oder Saftbars und evtl. sitzt da auch eine Frau!

02.01.2021 23:49 • #39


Hey,

mir geht es auch so.

Bin seit dem Studium ganz alleine gewesen, abgesehen von einer Freundschaft, die mir aber nicht gut getan hat. Davor auch schon fast keine Freunde mehr gehabt. Hauptsächlich wegen Sozialphobie.

Ich glaube auch nicht mehr wirklich daran, dass ich noch mal irgend ein Sozialleben führen werde, obwohl ich sehr leide.
Aber es kommt mir nun fast so vor, als ob ich gar keine Persönlichkeit entwickeln konnte in der Einsamkeit. Deshalb kann ich auch keinem sagen, wer ich eigentlich bin.
Eine Art Zaungast auf diesem Planeten vielleicht.

03.01.2021 00:08 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler