Pfeil rechts
41

Yannick
Zitat von juwi:
Schöne Ereignisse niemandem mitteilen zu können, tut mir fast mehr leid, als bei Schwierigkeiten keinen Beistand zu haben. Probleme mache ich so oder so lieber mit mir selbst aus. Aber dass sich keiner dafür interessiert und sich mitfreut, wenn es gut läuft bei mir, das belastet mich echt.


Dem schließe ich mich an! Oft denkt man, dass man nur jemanden braucht, wenn es einem "schlecht" geht. Und das es "uns" einsamen nur darum geht, dann bei jemandem "jammern" zu können.
Aber genau umgekehrt ist genauso oft der Fall! So viele schöne Reisen, geschaffte/erreichte Ziele im Leben, ein gutes Essen, ein leckerer Wein, ein Eis an einem sonnigen Nachmittag... all das und viel mehr würde ich so gerne mal mit jemandem teilen! Einfach jemand, der sich einfach mal mit einem freuen würde!

24.05.2019 08:49 • x 3 #21


Veritas
Habe schon länger nicht mehr gesucht, v.a. nicht intensiv, das muss Ich gestehen, aber das kann Ich so unterschreiben... und Ich denke auch, das gemeinsame Hobbys wichtig sind. Vielleicht mit einer der Gründe, weshalb die Freundschaft sich zu meinem ehemalig besten Freund in Luft auflöste: Man entwickelte sich anders, hatte nicht mehr viel gemein. Wie Ich aber auch schon mal schrieb: Bei VZ-Arbeit weiß Ich gar nicht, wie Ich mir die Zeit nehmen würde/könnte, außer am WE halt... Alles sehr merkwürdig, gaaanz früher war Ich immer von ziiiig Leuten umgeben; nachtrauern bringt aber auch nichts.

24.05.2019 20:38 • x 1 #22




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler