Pfeil rechts

Hallo, bin alleine und kann mit niem
heisse Rebekka bin grad 27 geworden ..mama von 3 Kindernwohe in Recklinghausen und bin furchtbar alleine hier.
Ich kenne hier niemandenkann mit niemanden reden egal über was ,angst panik oder alltägliches,
Wäre schon jemanden aus der Umgebung kennen zu lernen mit den selben Problemen...
LG an alle

26.03.2012 13:00 • 07.04.2012 #1


18 Antworten ↓


Huhu,

komme auch aus NRW. Allerdings aus Wesseling (zwischen Köln und Bonn).

26.03.2012 13:07 • #2



Suche leute aus umgebung.NRW

x 3


hi machrt ja nix:)....
auch mal schön hier jemanden online zu treffen:)kommt ja nicht so oft vor..

26.03.2012 13:17 • #3


Ja, bin eher Vormittags und Nachmittags online. Abends meistens nicht mehr

26.03.2012 14:31 • #4


Hai bekki84,

respekt das du schon 3 Kinder mit 27 Jahren dein eigenen nennst ! Ist sicherlich nicht immer einfach. Leider bin ich wohl nicht mehr in deiner Altersklasse und leider auch nicht in deiner Gegend, sondern aus Ratingen bei Düsseldorf, sonst hätten wir mal auf den Spielplatz gehen können mit den Kids und uns gegenseitig was verzellen können.

Trotzdem schön das du den Weg ins Einsamkeitsforum gefunden hast...

Liebe Grüße

BM

26.03.2012 20:02 • #5


Nein nicht einfach aber wenigstens lenken sie mich ab:)
Naja alter spielt doch keine Rolle:D Und DDorf auch nur 40 min....
Nein aber es tut immer mal gut wenn man sich mit anderen austauschen kann auch wenn es nur per Mail oder so ist....

LG

26.03.2012 20:09 • #6


Der Spielplatzbesuch wird aber eine teure Sache für mich, wenn ich mit Bus und Bahn komme .-D

Liebe Grüße

BM

26.03.2012 20:20 • #7


Hallo Bekki,

ich komme zwar nicht aus dem Kreis Recklinghausen, sondern aus Dortmund. Allerdings kann ich deine Suche total verstehen.
Ich bin alleine mit meinem Sohn 3 Jahre. Kenne dieses Gefühl auf Spielplätze zu gehen und trotz Muttis um einen herum sitzt man allein und fühlt sich allein... Bin auch nicht der Typ der andere einfach anspricht.

Hoffe das Reden hier im Forum hilft dir schon ein wenig und drück dir die Daumen, dass es bald besser für dich aussieht.
LG.

26.03.2012 22:06 • #8


Bekki, ich möchte nach Dortmund gehen...

Alexo

05.04.2012 12:38 • #9


Hi Alexo.....
Das ist ja nicht weit..
Und wie gehts dir?

05.04.2012 13:00 • #10


Hey..

komme auch aus Dortmund...=)

Habe 2 Kinder, 7 und 9 Jahre alt..

05.04.2012 13:47 • #11


Hi Snoja,
wie gehts dir habe auch Kinder
Wie gehts dir?

05.04.2012 15:01 • #12


wir können auch gerne mal über email schreiben wenn du magst

05.04.2012 15:08 • #13


Hey...
gerne können wir machen..
Mir geht es solala...
Meine Ängste sind Momentan sehr present..
Und wie geht es dir?

Liebe Grüße

Sonja

05.04.2012 15:58 • #14


Bei mir auch jede tag schwindel,angst vor ohnmacht und mein magen,aber wird schon wieder und bei dir??
LG bekki84

05.04.2012 16:39 • #15


Hi...

Bei mir ist es genau so...Und ich merke das ich durch die Angst so stark beansprucht bin, dass mein Körper auch sehr schlapp macht...

Meine Knochen tun weh und hab ständig das Gefühl krank zu werden...
Friere und habe leichten Schnupfen und heut kratzt mein Hals.

Wird bestimmt eine Erkältung...

Und wie verbringst du die Feiertage? Hast du mit deinen kleinen schon Eier gefärbt?

Liebe Grüße

Sonja

06.04.2012 09:25 • #16


Ja hab ich schon,war ganz schön stressig..aber hat auch spass gemacht ,und du?Wird bei euch auch Eier gesucht:D....
Sonst bin ich alleine über die Feiertage,leider...Ich werd versuchen morgen in den Zoo zu fahren ein bisschen Ablenkung von allem ...
viele liebe Grüsse...
bekki84

06.04.2012 11:00 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Hi..

Wir haben auch schon gefärbt.. Geht meistens in ein gematsche über...aber den Kindern macht es Spaß und das ist die Hauptsache..=)

Ja bei uns wird auch gesucht..
Ja ich versuche mich auch abzulenken..Aber an den Feiertagen ist immer so öde alles...
So ruhig..Das mag ich nicht..Ich bin vorhin bissl raus gegangen und die Angst war stark..
Weil ich keinen Sinn sehe..kein Ziel habe...Einfach nur Zeit totschlagen und dafür in den Wald zu gehen (ist bei uns vor der Tür) das ist schwer für mich.

Wünsche euch schöne Feiertage..

06.04.2012 16:36 • #18


Hallo ihr Lieben,

wir haben auch versucht Ostern gut anzugehen. Haben brav Eier gefärbt, dann auch einen Tag lang bemalt... war schon schön für meinen Sohn. Das Wetter ist türlich nicht so dolle. Das bisschen Sonne geht zwischen den Wolken doch schnell verloren...

Auf jeden Fall bringen Ferien und Feiertage alles irgendwie noch mehr durcheinander. Ich versuche ja positiv da ran zu gehen. Und mir am Ende jeden Tages die positiven Erlebnisse vor Augen zu halten.
Aber es fällt schwer. Der Druck endet bei mir immer in Kopfschmerzen, kann mich manchmal kaum bewegen. Bin auch stets müde, kann wenn die Abendzeit kommt dann doch nicht richtig schlafen.
Auch ich fülle mir manche Tage einfach nur damit die Zeit sich sinnvoller anfühlt und dieser richtige Sinn fehlt, trotz des Kindes. Ich würde da so gern raus aus diesen verdammten Kreisläufen.

07.04.2012 23:06 • #19



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler