Pfeil rechts

Gute Nacht Kätzchen, war mir eine Ehre....

10.06.2011 22:15 • #61


Gute Nacht Kätzchen

10.06.2011 22:20 • #62



Einsamkeit

x 3


auch von mir gute Nacht!

10.06.2011 22:20 • #63


was macht ihr denn in der Freizeit gerne, um mal einwenig das Thema umzulenken?

10.06.2011 22:21 • #64


ich bin oft in meinem Garten, gehe gerne in die Natur (Wald, Feld & Wiese), meist mit meinem Hund, laufe gerne auf dem Crosstrainer, hin und wieder auch Joggen, lese gerne,

10.06.2011 22:22 • #65


lesen. Ich würd auch gern reiten lernen. Aber da steh ich mir selbst im Weg. Hab Angst vor den Leuten und ausserdem vor Pferden. Obwohl ich die Viecher echt toll finde.

10.06.2011 22:23 • #66


ich bin als kleines Mädchen geritten.

In meiner Freizeit liebe ich es zu lesen. Momentan mach ich auch gerne Kreuzworträtsel. Und ich arbeite gerne im Garten (was ich nie geglaubt habe )

10.06.2011 22:25 • #67


ja...ich hättemir auch nie träumen lassen das ich einmal Gärtnerin werde...., habe sogar im dezember einen Fernlehrgang Gartengestltung erfolgreich beendet. Leider komme ich nicht so oft in die passenden Läden um mich gestlterisch auszutoben....,

10.06.2011 22:29 • #68


so ihr Lieben, ich bin hier für Heute raus, ich bin müde.....Es hat mir sehr gut gefallen mit Euch, und würde gerne wieder einen Mädelsabend mitmachen....
Wünsche euch eine Gute Nacht und für Morgen ganz viel Sonnenschein

10.06.2011 22:34 • #69


Ist echt wahr. Mir schwebt so vieles vor ,das ich gern machen möchte . Z.B. Portrait zeichnen lernen.Oder Landschaften. Oder Gitarre spielen würde ich gern lernen. Aber da ist diese Sch... Agora die mich so im Griff hat und mir mein Leben madig macht

10.06.2011 22:35 • #70


ich wünsch dir auch eine gute Nacht und einen schönen Tag morgen.

Ich werde dann auch mal gehen, habe gar nicht gemerkt, wie spät es schon geworden ist.

10.06.2011 22:35 • #71


Ist echt schon spät. Ich glaub ,ich mach mich auch davon. Hab noch viel vor morgen.
Ylenoy
Schau mal ob du nicht doch iwie Skype bekommst.Vielleicht klappts ja . War schön mit euch. Schreit nach Wiederholung. Nachti ihr Lieben

10.06.2011 22:38 • #72


08.09.2014 10:00 • #73


Delphie
Hallo Harald,

herzlich Willkommen hier in diesem Forum !

Das klingt ja nicht gut, dass du jetzt so einsam bist, aber es ist ein guter Schritt, dass du jetzt etwas dagegen tun möchtest und versuchen möchtest aus dieser einsamkeit heraus zu kommen!

Warum hast du deine sozialen Kontakte abgebrochen? Wurde dir alles zuviel oder warst du so im Job beschäftigt, dass du für soziale Kontakte keine Zeit mehr hattest?


Hast du Hobbys die dir Spaß machen? Zum Beispiel Sport oder änliches, wo man sich in einem Verein anmelden könnte. Und da würde man ja soziale Kontakte kennen lernen.

Du wirst es auch schaffen, bald soziale Kontakte um dich herum zu haben, mit denen zu wieder lachen kannst und Freude haben kannst!

Mit lieben Grüßen,
Delphie

08.09.2014 10:40 • #74


Wombel
Hallo Harald

In so einer ähnlichen Situation war ich auch schon. Besonders die Wochenden war sehr schlimm bei mir! Als Lösungsansätze würde ich dir ein Verein, oder eine Selbsthilfegruppe vorschlagen. Wenn du hier neue Kontakte suchst, wäre es von Vorteil, deine Postleitzahl mit anzugeben.

08.09.2014 11:01 • #75

Sponsor-Mitgliedschaft

Zitat von Wombel:
Hallo Harald

In so einer ähnlichen Situation war ich auch schon. Besonders die Wochenden war sehr schlimm bei mir! Als Lösungsansätze würde ich dir ein Verein, oder eine Selbsthilfegruppe vorschlagen. Wenn du hier neue Kontakte suchst, wäre es von Vorteil, deine Postleitzahl mit anzugeben.


Hallo Wombel,

danke für den Tip. Ich habe auch schon daran gedacht, aber da ist diese Mauer.................. irgendwie schaffe ich es (noch) nicht da drüber zu steigen.
Beste Grüsse
Harald


Hallo Delphie,



vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe diese Kontakte schleichend abgebrochen und war eigentlich über Jahre wie in einem Koma,
aber so verrückt das klingt; ich war in dieser Zeit nicht wirklich unglücklich.
Aber jetzt ist das so ein Erwachen und ich stelle fest, dass ich komplett allein bin und das tut ziemlich weh.

Ich weiß eben noch nicht wie ich den Weg zurück finden kann.

Aber es ist gut, darüber reden zu können.

Beste Grüsse
Harald

08.09.2014 11:23 • #76


Hallo, Harald,
Dein Zustand ist mir nicht fremd, aber das liegt schon eine Weile zurück.
Irgendwie habe ich mich befreien können. Woran das liegt, weiß ich auch nicht.
"
Aber das scheint ja langsam ein Massenphänomen zu sein, wenn es nach der "Bild" geht:

http://zum-artikel.net/1030/bild-ratgeber-schuechtern

Na gut, es ist keine Fachzeitschrift, schaut aber den Leuten aufs Maul.
Ich wünsch Dir alles Gute, vielleicht geht es Dir wie mir.

09.09.2014 12:51 • #77



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler