Hallo liebe Leute,

ich wende mich nun voller Verzweiflung an dieses Forum, wobei ich ehrlich gesagt wenig Hoffnung habe.

Nichtsdestotrotz habe ich nichts zu verlieren und schildere kurz meine Situation.

Eins vorweg ich bin Wahnsinnig Sensibel und schüchtern. Was ein Großes Problem ist.

Nun zu meinem Problem: Vor 4 Jahren war ich noch relativ beliebt, aber aufgrund meiner damaligen Freundin habe ich alles verloren an Bekannte oder Freunde! Vor ungefähr 2 Jahren habe ich mit dieser Freundin Schluss gemacht. Und seitdem geht alles nur noch bergab. Ich habe kaum noch soziale Kontakte, einen besten Freund der aber 140 km weit weg wohnt, eine Freundin hat und Studiert (also wenig zeit), ich wurde von der Weiblichen Fraktion sehr sehr oft Fallen/stehen gelassen. Das ist auch eigt mein Hauptproblem das ich niemanden finde mit dem ich was unternehmen kann, der mich so nimmt wie ich bin und jemand der mich nicht ausnutzt.

Ich muss ehrlich sagen das mein Selbstbewusstsein schon lange nicht mehr wirklich Existiert und ich mehrmals den Gedanken habe, es ein für alle mal zu beenden mit den Schmerzen.

Ich wurde sehr oft belogen von Frauen und das misstrauen wächst von Enttäuschung zu Enttäuschung. Was jetzt nicht ganz hier hin passt, aber ich dennoch wichtig finde zu erwähnen, da es zu meinem momentanen Zustand beiträgt ist das ich knapp 1 Jahr kein Sex mehr hatte. Das nagt ebenfalls an meinem Selbstwertgefühl.

Es mag sein das es Menschen gibt denen es schlimmer ergeht, aber dies ist für mich persönlich schon sehr sehr schlimm jeden Abend alleine zu sein, ohne Kontakte oder sonstiges.

Ich habe verschiedene Chats probiert, Single Börsen, Discotheken (wo ich niemanden ansprechen konnte), Speeddating (wo ich auch kaum ein Wort raus bringen konnte) und auch versucht im täglichen Umfeld jemanden zu finden der was machen möchte, leider ohne Erfolg.


Ich hoffe ernsthaft hier Hilfe, oder vllt jemanden kennenzulernen um Nachmittags/Abends mal was zu unternehmen.

Danke fürs durchlesen und entschuldigt die Rechtschreibfehler

lg

31.08.2012 19:26 • 03.09.2012 #1


2 Antworten ↓


Wie ich es geahnt habe...Ich bin ein Hoffnungsloser Fall..Mir will/kann keiner mehr helfen!

02.09.2012 18:15 • #2


Zitat von kapanama:
Wie ich es geahnt habe...Ich bin ein Hoffnungsloser Fall..Mir will/kann keiner mehr helfen!



Nun werf doch nicht gleich die Flinte ins Korn und nimms nicht persönlich , wenn sich niemand direkt meldet.
Es braucht alles seine Zeit.


Und.....ein Tip von mir : Sich selbst zu bemitleiden bringt ebenfalls nichts !

Öffne Dein Herz für andere , ohne an Deine ständigen Enttäuschungen zu denken, die haben wir nämlich ALLLE hier hinter uns ( oder stecken gerade selber drin ) .


Viele Grüße,


Cocoon951

03.09.2012 21:19 • #3





Dr. Reinhard Pichler