Pfeil rechts
77

Szegfue
BeCreative, was brauchst du jetzt von deiner Freundin, dass es dir besser geht? Damit es wieder einigermaßen erträglicher für dich wird.

Vielleicht könntet ihr noch mal reden und etwas vereinbaren. Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Um was geht es bei dem Streit? Was wirft sie dir vor?

15.01.2020 06:28 • x 1 #21


Hallo,
bin ganz neu hier bitte verzeiht mir die Rechtschreibung, ich suche jemanden zum reden, am liebsten Weiblich.
Nein nicht für eine Anmache, ich bin seit gestern allein meine Frau ist nach 25 Jahren gegangen.

Ich suche eine Sie die mir evtl. zuhört, bissel schreiben reden ich weiß ist viel verlangt aber ich bin am ende und habe sonst niemanden.

Danke

15.01.2020 21:57 • x 1 #22



Bin da falls jemand einen zum Reden braucht

x 3


Hallo grüße dich,es ist sehr schwer jemanden zu verlieren ,wie ist es dazu gekommen? Liebe Grüße

15.01.2020 22:02 • #23


Zitat von BeCreative:
Naja, wir laufen uns im Flur schon öfter mal über den Weg. Es gab bisher ein knappes Hallo ohne Blickkontakt, mehr nicht. Ich denke, so wird das jetzt laufen. Fühle mich einfach matt und leer, will aber auch nicht "angekrochen" kommen, da ich klar gemacht habe, dass ich die ganze Situation eigentlich gar nicht verstehe, wieso das so kam wie es kam und daraufhin keinerlei Antwort mehr bekam. Sie scheint ja daher kein Interesse an Klärung zu haben oder?


Hallo BeCreative,

Um deine Situation besser zu verstehen und vor allem das Verhalten deiner Freundin müsstest du dich soweit öffnen das du schilderst durch welchen Vorfall es soweit gekommen ist das Sie dich ignoriert.

Entweder ist Sie sauer oder verspürt Enttäuschung weil du in einer Situation nicht so gehandelt hat wie Sie es sich vorgestellt hat.

Wenn ein Mensch jemand schildert das er etwas nicht versteht, bezogen auf Streitpunkte, dann ist dieses Verhalten eigentlich meist darauf zurückzuführen das Sie etwas satt hat dir immer wieder zu erklären oder entäuscht das du nicht von selber drauf kommst.

Ich hätte noch eine Frage, du scheinst isoliert zu Leben und dich zurückzuziehen - das du die von dir geschilderte Maske so selten wie möglich aufsetzen musst nur frage ich mich wie verbringst du diese Zeit in deinen 4 Wänden?
Mich würde auch interessieren ob deine Freundin die gleichen Interessen hat.

Danke

17.01.2020 16:37 • #24


Angor
Wo bleibt denn Deine Hilfe @Auxilium ? Oder weshalb genau hast Du diesen Thread eröffnet?

17.01.2020 22:00 • x 3 #25


Auxilium
Sorry ich habe mich verlesen, ich habe gedacht dort steht "ich wollte eigentlich einen eigenen Thread eröffnen" da dachte ich ich warte darauf. Ich lese mir mal alles durch war ein paar tage mit mir selbst beschäftigt

19.01.2020 22:48 • x 2 #26


Auxilium
An den einen Herren, ich bin selbst männlich und nehme an ich falle daher nicht ins Hilfsspektrum.

An becreative:
Ich habe zufälligerweise kurz vor Weihnachten selbst meinen besten Freund verloren. Ich kenne das, dass man wenn man so etwas hört sich selbst denkt "würden die beiden nur reden, wäre alles ok" aber so ist es leider nicht. Manchmal trennen sich die Wege von selbst den engsten Menschen. Bei mir war die Beendung der Freundschaft aus dem Nichts, ich habe den ersten Tag sehr stark geweint und es hat mich sehr verletzt. Immernoch denke ich zwar darüber nach, kann aber besser damit umgehen. Es geht aber jetzt auch nicht um mich. Was ich sagen will ist, dass so etwas einem am Anfang sehr sch. und verletzend vorkommt, und unnötig. Aber man kann aus solchen Erfahrungen immer viel lernen. Vorallem würde ich definitiv nicht angekrochen kommen, außer du bist der Meinung, du hast einen Fehler gemacht und willst dich entschuldigen. Bleib dir selbst treu, denn Menschen kommen und gehen, du wirst immer du selbst sein. Versuche aus der Erfahrung für dich zu lernen und daraus stark zu werden, und wenn dich diese "Trennung" mehr verletzt als die einer Beziehung, dann wächst du auch noch mehr daraus. Auch wenn das im Angesicht des Schmerzes manchmal komplett egal/unklar ist. Und da du introvertiert bist, würde ich an deiner Stellung eventuell Sport machen(oder andere öffentliche Beschäftigungen die dir Spaß machen), wo dich extrovertierte Menschen eventuell ansprechen oder du aus dir herauskommst eventuell. Z.B Fitnesskurse oder ein Verein oder so, eine sportliche Routine hilft mir auch sehr gegen Depression. Berichte gerne weiter, ich werde versuchen so gut es geht darauf einzugehen. Liebe Grüße und ich hoffe ich höre von dir/euch

19.01.2020 23:00 • x 1 #27


Moni86
Zitat von justm41:
Hallo,bin ganz neu hier bitte verzeiht mir die Rechtschreibung, ich suche jemanden zum reden, am liebsten Weiblich. Nein nicht für eine Anmache, ich bin seit gestern allein meine Frau ist nach 25 Jahren gegangen.Ich suche eine Sie die mir evtl. zuhört, bissel schreiben reden ich weiß ist viel verlangt aber ich bin am ende und habe sonst niemanden.Danke


Das hört sich wirklich schrecklich an ,ich biete mich an ....auch wenn niemand neben dir grade sitzen mag, so sollst du wissen das du nicht alleine bist! Was manchmal hilft in solchen Momenten, finde ich zumindest ,1. Sich hier zu melden ,2. Setz dich in ein cafe zu jemanden, draußen lernt man doch immer wieder auch nette Menschen kennen ,ganz unverhofft ,ohne das sie irgendetwas von einem möchten ,so entstehen manchmal wirklich nette Gespräche, und man wird von seinen Problemen etwas abgelenkt ,und lernt neue Geschichten, und leben kennen ....

21.01.2020 14:18 • #28




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Reinhard Pichler