48

Mondkatze

Mondkatze

13743
13
10613
Zitat von la2la2:
@mondkatze: Was passt dir denn jetzt schon wieder nicht?
Was steht denn deiner Meinung nach in den Gesetzen und muss beachtet werden, wenn man es 100% legal machen will?


s. Arbeitsrecht

lies und lerne

06.07.2017 16:59 • x 1 #21


Tymalous

282
207
Mondkatze, sieh du doch bitte deiner Seits von den Falschinformationen ab.

Du kannst die gängige Praxis hassen. Du kannst Menschen hassen, die sich hier offen dafür aussprechen. Das ist aber kein Grund für deine Anfeindungen. Es ist eben oft der leichtere Weg, sich nicht wie von dir gefordert zu verhalten. Die Risiken hat dabei keiner hier zu vertuschen versucht.

06.07.2017 17:04 • x 1 #22


Mondkatze

Mondkatze

13743
13
10613
Zitat von Tymalous:
Mondkatze, sieh du doch bitte deiner Seits von den Falschinformationen ab.

Du kannst die gängige Praxis hassen. Du kannst Menschen hassen, die sich hier offen dafür aussprechen. Das ist aber kein Grund für deine Anfeindungen. Es ist eben oft der leichtere Weg, sich nicht wie von dir gefordert zu verhalten. Die Risiken hat dabei keiner hier zu vertuschen versucht.


! Das sind keine Anfeindungen, sondern Feststellungen.

Jeder hat selbst zu verantworten was er tut.

Ich finde es äußerst bedauerlich wenn man Menschen empfiehlt etwas zu tun,was schwerwiegende Folgen haben kann.
Und die dieser Mensch nicht richtig einschätzen kann, nur weil man den vermeintlich leichteren und bequemeren Weg gehen will.
Das ist grob fahrlässig.
Denn u. a. Stürzt sich jemand ins Unglück.

Beispiel: ich kann dir raten bei rot über die Ampel zu gehen, weil du dadurch Zeit sparst.
Dabei ist mir das Strafrecht sch e i ss. Egal.

Denn DIR wird der A r sch abgefahren.

Toller Zug , oder?

06.07.2017 17:25 • x 1 #23


Uropanoel

Uropanoel

6894
1
6963
Zitat von Mondkatze:
Es ist doch unmöglich, welche Ratschläge ihr hier gebt.
Von Betrug bis hin zur Falschinformation.
Ohne sich offensichtlich auch nur ansatzweise über die Konsequenzen im Klaren zu sein.

Betrügt doch.
Ich hoffe, ich fallt damit kräftig auf die Schnauze.



06.07.2017 18:04 • #24


Tymalous

282
207
"Falschinformation", "ich hoffe ihr fliegt auf die Schnauze", "was laberst du für Müll"... wenn das keine Anfeindungen sein sollen... Mit "Feststellungen" hat es mit Sicherheit nichts zu tun. Es würde dir gut zu Gesicht stehen, etwas weniger herablassend zu sein.

Wenn dir das Strafrecht egal ist, ist das deine Sache. Wenn ich eine rote Ampel ignoriere, habe ich meine Gründe. Wenn ich anderen das mitteile, dann ist das vollkommen in Ordnung. Es ist auch vollkommen in Ordnung wenn du das nicht gut findest, aber deine daraus folgenden Anfeindungen und Fehlinformationen sind nicht in Ordnung.

06.07.2017 18:23 • x 2 #25


Mondkatze

Mondkatze

13743
13
10613
Zitat von Tymalous:
"Falschinformation", "ich hoffe ihr fliegt auf die Schnauze", "was laberst du für Müll"... wenn das keine Anfeindungen sein sollen... Mit "Feststellungen" hat es mit Sicherheit nichts zu tun. Es würde dir gut zu Gesicht stehen, etwas weniger herablassend zu sein.

Wenn dir das Strafrecht egal ist, ist das deine Sache. Wenn ich eine rote Ampel ignoriere, habe ich meine Gründe. Wenn ich anderen das mitteile, dann ist das vollkommen in Ordnung. Es ist auch vollkommen in Ordnung wenn du das nicht gut findest, aber deine daraus folgenden Anfeindungen und Fehlinformationen sind nicht in Ordnung.


Ich habe den Eindruck du verstehst auch nur das, was du verstehen willst.
Und biegst dir es so zurecht, wie es dir passt.

Wie ich schon schrieb: macht was ihr wollt.
Jeder ist seines Glückes Schmied.

06.07.2017 18:28 • #26


Tymalous

282
207
Es geht nicht darum, welchen vermeintlichen Eindruck du dir zurechtlegst.
Ich kann dich nur bitten, dein Verhalten in Richtung freundlich zu ändern.

06.07.2017 18:35 • x 1 #27


Emelieerdbeer

Emelieerdbeer

1378
2
1670
Erstmal stellt sich die Frage wie lange du schon krank geschrieben bist. Bekommst du noch dein Gehalt oder schon Krankengeld ?
Im ersteren Fall kann dein Arbeitgeber es dir nicht verbieten wenn es sich um einen Erholungsurlaub handelt wenn du während seiner Erkrankung natürlich jetzt einen "Extrem"Urlaub machst kann er dich abmahnen im Widerholungsfall sogar kündigen.
Wenn du schon Krankengeld bekommst musst du dir den Urlaub von der Kasse genehmigen lassen. Hierzu reicht ein Attest des krankschreibenden Arztes dass er den Urlaub befürwortet. Solltest du es nicht genehmigen lassen und dir passiert im Urlaub etwas kann das ernsthafte Konsequenzen haben was dein Krankengeld betrifft.

06.07.2017 18:39 • #28


Mondkatze

Mondkatze

13743
13
10613
Zitat von Tymalous:
Es geht nicht darum, welchen vermeintlichen Eindruck du dir zurechtlegst.
Ich kann dich nur bitten, dein Verhalten in Richtung freundlich zu ändern.



Ich finde es super, dass es immer wieder jemanden gibt, der weiß um was es geht und weiß, wer sich was zurechtlegt.
So jemanden wie Dich braucht die Welt, ich weiß nur noch nicht wofür.
Ich wünsche Dir Erleuchtung und Frieden auf Erden.

Siehste, ich kann auch freundlich, om.

06.07.2017 20:01 • #29


Sunny81


188
28
12
Zunächst möchte ich Euch für Eure Antworten danken.

Was mich enttäuscht, dass Ihr Euch deswegen so anfeindet.

Ich habe mit der Kasse gesprochen. Entweder ich bleibe krank geschrieben, verzichte aber in dem Zeitraum auf das Krankengeld oder ich nehme bezahlten Urlaub.

07.07.2017 10:00 • #30


Gerd1965

Gerd1965

14365
6
23632
Zitat von Sunny81:
Zunächst möchte ich Euch für Eure Antworten danken.

Was mich enttäuscht, dass Ihr Euch deswegen so anfeindet.

Ich habe mit der Kasse gesprochen. Entweder ich bleibe krank geschrieben, verzichte aber in dem Zeitraum auf das Krankengeld oder ich nehme bezahlten Urlaub.

Genau wie es Mondkatze und ich sagten.......

07.07.2017 10:38 • x 1 #31


Tymalous

282
207
Zitat von Mondkatze:
Ich finde es super, dass es immer wieder jemanden gibt, der weiß um was es geht und weiß, wer sich was zurechtlegt.


Also so jemanden wie dich? Glaub mir einfach, dass ich besser weiß was ich selber mache als du, und lass die Anfeindungen und Heucheleien bleiben.

07.07.2017 12:56 • x 1 #32


Gerd1965

Gerd1965

14365
6
23632
Zitat von Tymalous:

Also so jemanden wie dich? Glaub mir einfach, dass ich besser weiß was ich selber mache als du, und lass die Anfeindungen und Heucheleien bleiben.

Sag mal, es hat dich doch niemand kastriert Es wäre ja schlimm, wenn du nicht wissen würdest was du tust.
Komm runter
Also Anfeindungen und Heucheleien konnte ich bei Gott nicht finden, bist du vielleicht etwas überrempfindlich, dass du von einer normalen Diskussion Weinkrämpfe bekommst?
Ich weiß zwar nicht, wegen welchem Problem du hier bist, aber du hast noch viel Arbeit an dir.
Sieh die Welt nicht so schwarz, es will dir hier niemand etwas Böses

07.07.2017 13:01 • x 2 #33


Tymalous

282
207
Wenn fuer dich Sprueche wie "ich hoffe ihr fliegt auf die Schnauze" und "was laberst du fuer Muell" eine "ganz normale" Diskussion darstellen und du dich wie geschehen ueber jemanden der das anders sieht lustig machst, dann weiss ich genau, wer hier noch "viel Arbeit an sich hat"...

07.07.2017 16:58 • #34


Gerd1965

Gerd1965

14365
6
23632
Zitat von Tymalous:
Wenn fuer dich Sprueche wie "ich hoffe ihr fliegt auf die Schnauze" und "was laberst du fuer Muell" eine "ganz normale" Diskussion darstellen und du dich wie geschehen ueber jemanden der das anders sieht lustig machst, dann weiss ich genau, wer hier noch "viel Arbeit an sich hat"...

Anscheinend bist du ein Mimöschen, soll es auch geben

07.07.2017 16:59 • x 2 #35


Mondkatze

Mondkatze

13743
13
10613
Oh ich spüre Schwingungen von enormer Intensität.
Wende dich ab von Deinen boshaften Gedanken und kehre auf den richtigen Pfad zurück.
OM

07.07.2017 17:35 • x 2 #36


Angor

Angor

9042
7
13612
Bäume umarmen soll helfen, seine negativen Gedanken loszuwerden

07.07.2017 17:40 • x 2 #37


boomerine

boomerine

5322
28
4173
Zitat von Angor:
Bäume umarmen soll helfen, seine negativen Gedanken loszuwerden


Das mach ich öfters.

07.07.2017 17:49 • x 3 #38


Sunflower77

Sunflower77

48
5
11
Die Techniker zahlt kein Krankengeld wenn du AU in Urlaub willst - egal, ob im In- oder Ausland, egal, ob es deiner Gesundheit nützt oder nicht.

Bin grad selbst in der Situation. Hab Depressionen usw., zwei kleinere Kinder, der Kindergarten hat ab nächste Woche für 3 Wochen geschlossen - schon ewig Urlaub in einem Feriendorf (preiswerter Urlaub) gebucht, weil ich die drei Wochen da nicht komplett alleine gestalten muss. Interessiert leider keine Sau.

Das manche Leute das System unterwandern find ich nur nachvollziehbar.

Wäre ich alleine, würde ich gar nirgends hinfahren - hab nämlich null Bock. Geht "leider" nicht nur um mich.

26.07.2017 15:27 • #39



Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag