Pfeil rechts
177

KampfderAngst
@kleiner hoffe, es wird später besser. Ich drück dich...

21.11.2022 08:47 • #81


Ricess
Mir geht's wieder genauso...Gedanken, Anspannung, Zustände...man wünscht sich nur das der Tag schnell vorüber ist...ich geh trotzdem raus,wandern oder in die stadt..aber Spaß macht das keinen mehr...ich versuche am grübeln anzusetzen und was zu verändern aber das dauert sicher und klappt noch nicht...am meisten nervt das Symptom Benommenheit bei mir...naja ich wünsche uns allen Kraft

21.11.2022 09:07 • x 1 #82


A


Und täglich grüsst das Morgentief

x 3


Kassi27
@KampfderAngst vielleicht hilft es ein bisschen, wenn du Dir am Morgen nicht schon den ganzen Tag vor Augen führst. Damit es nicht so wie ein Berg wirkt. Denk dran, was geht da geht und was nicht, geht später. Versuch Dir weniger Druck zu machen.

@kleiner es ist ja auch Montag, da fällt das doch irgendwie alles noch ein bisschen schwerer oder? Ich empfinde das irgendwie immer so.

@Ricess finde ich super, dass du versuchst am Kern anzusetzen. Es ist ja so, erst kommt der Gedanke dann die Bewertung und am Ende steht das Gefühl. Auch wenn Du beim Spazieren oder Wandern keine Freude empfindest, wird dein Körper dankbar für die Bewegung und frische Luft gewesen sein. Mit blöden Symptomen bist du nicht allein. Ich finde gerade die Nervosität extrem anstrengend. Ich muss auch ständig aufstoßen und hab Herzklopfen. komm mir schon vor wie ein Luftballon

Ich wünsch uns auch alle viel Kraft für den Tag und nicht vergessen, hier ist keiner allein.

21.11.2022 09:38 • x 3 #83


Ricess
@Kassi27 ich dank dir für deine lieben Worte...

21.11.2022 09:55 • x 1 #84


Kassi27
@Ricess na aber immer doch. Gegenseitiges Aufbauen und Unterstützen ist doch so wichtig.

21.11.2022 10:12 • x 2 #85


Ricess
@Kassi27 das stimmt, zusammen da durch hilft ungemein.nun geht es raus, der Unruhe davonlaufen (wandern)

21.11.2022 11:24 • x 2 #86


KampfderAngst
Zitat von Kassi27:
vielleicht hilft es ein bisschen, wenn du Dir am Morgen nicht schon den ganzen Tag vor Augen führst. Damit es nicht so wie ein Berg wirkt. Denk dran, was geht da geht und was nicht, geht später. Versuch Dir weniger Druck zu machen.


Ich versuche es morgen früh mal. Arzttermin war gut. Morgen um 10h habe ich Therapie. Sehe ich jetzt gerade alles locker. Versuche das mit in den Tag morgen zu nehmen.

21.11.2022 19:34 • x 2 #87


M
Hi liebe @Kassi27,

wie ist Dein Vorstellungsgespräch gelaufen? Ich hoffe, dass alles gutgegangen ist. Zumindest hast Du den stressigen Termin jedenfalls erst einmal überstanden!

Kannst mir auch gern eine PN schicken.

Liebe Grüße

21.11.2022 19:46 • x 1 #88


Ricess
Na wie geht's euch heute bei mir die üblichen Gedanken und Symptome..ich versuche dann trotzdem alles zu machen...es nervt,ihr kennt das ja.ich wünsch euch oder besser uns Kraft und Mut für den Tag

22.11.2022 11:17 • x 3 #89


KampfderAngst
Mein morgen war okay. War bei der Therapie, hat gut getan.
Sie sagte auch, aufstehen und Gedanken aufschreiben und Dinge die zu erledigen sind.

Und ja...es nervt! Gebe ich dir Recht...

22.11.2022 11:40 • x 2 #90


Kassi27
Hey ihr,

Bei mir war es heut entspannter als die letzten Tage. Ja die Symptome waren schon noch da aber es ließ sich irgendwie anders aushalten.

Also das Karussell hat sich heut mal nur halb so schnell gedreht wie sonst.

Nachher werd Ich noch eine Runde zum Schwimmen gehen. Das entspannt auch immer gut. Vor allem die letzte viertel Stunde im ultra warmen Nichtschwimmerbecken.

LG Kassi

22.11.2022 13:48 • x 2 #91


Ricess
@KampfderAngst schön das deine Therapie dir gut getan hat.Gedanken schreibe ich auch auf..dazu ein Aktivitätenprotokoll und Spannungskurven...hab meine Sachen auch wieder getan heute,in die stadt fahren und Familie treffen...mir geht's meistens zuhause schlechter wie draußen...naja bis zur Klinik will und muss ich da jetzt durch..Liebe Grüße an euch

22.11.2022 14:47 • x 1 #92


Ricess
@Kassi27 ach schön, genieße den Tag und das Schwimmen

22.11.2022 14:50 • x 1 #93


KampfderAngst
@Ricess gehst du stationär, oder in eine Tagesklinik? Wenn ich fragen darf...

22.11.2022 15:50 • #94


KampfderAngst
@Kassi27 ultra warm hört sich gut an. Bin sowas von durchgefroren heute

22.11.2022 15:51 • #95


Ricess
@KampfderAngst ich geh wieder da hin wo mir vor 6 jahren schon mal gut geholfen wurde. Eine Psychotherapie Station stationär....

22.11.2022 15:58 • x 1 #96


KampfderAngst
@Ricess hört sich gut an! Ich war 2014/15 für 12 Wochen in einer Tagesklinik. Hat mir gut getan.

22.11.2022 17:25 • #97

Sponsor-Mitgliedschaft

Kassi27
@KampfderAngst es war echt sehr sehr angenehm. Gerade nachdem man die Bahnen gezogen hat, ist das die pure Entspannung. Also wenn man den Geräuschpegel der Kids weglässt. Aber das ist nunmal so.

@Ricess sehr gut, dass du da schon Erfahrungen hast und somit keine Berührungsangst mit der Klinik. Ich finde auch, dass das für ganz viele Leute eine echte Hilfe und Unterstützung bei der Genesung ist.

Habt einen schönen Abend.

22.11.2022 17:47 • x 1 #98


Ricess
Ja dieses mal hab ich mich gleich auf die Warteliste gesetzt,als mich wieder 4 Monate allein mit Depression und Angst herum zu quälen ...wenn es in 6 Wochen besser ist kann ich immer noch absagen...Wünsche euch auch einen schönen Abend ich möchte dann noch ne runde joggen gehn,mal sehen obs klappt

22.11.2022 18:31 • x 2 #99


Kassi27
@Ricess Hauptsache du hast eine Lampe beim joggen dabei

Finde deine Entscheidung super. Gerade diese Wartezeiten machen es einen doch schwer. Gut, dass du da jetzt schonmal auf der Agenda stehst.

22.11.2022 18:36 • #100


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. med. Ulrich Hegerl