» »


200728.11




kennt ihr das auch?
Momentan geht es mir nicht so toll, stecke irgendwie in einer Depression und finde keinen Ausweg. Nun verteilt sich auf meinem ganzen Körper wieder Neurodermitis. Ich bin mich nur am kratzen, es juckt abartig.. Bekomme das immer wenn ich mich schlecht fühle.
Durch die Tabletten die ich nehme komm ich zwar, was meine Ängste und PA angeht, besser zurecht, aber überhaupt das aufraffen um mal einkaufen zu gehen, zur Bank zu laufen oder einfach mal raus zu gehen an die frische Luft, fällt mir schwer. Fühle mich träge und matt und total lustlos


LG

Auf das Thema antworten

9 Antworten ↓



  28.11.2007 13:19  
Neurodermitis hat was mit der inneren Abgrenzung zu tun.

Tipps:
- Grenze Dich besser ab und stehe zu Dir selbst.
- Nahrung umstellen, keine Süßigkeiten etc.
- Mehr Sonne ev. ab und zu ins Solarium gehen.

Hoffe ich konnte Dir etwas helfen.
LG



  28.11.2007 13:37  
keine Süßigkeiten?
Ernährungsumstellung hab ich eh schon hinter mir....
Hab dadurch in 2Jahren 48Kg abgenommen.
Nur mometan, weil es mir eben nicht so gut geht, löse ich Probleme und Langeweile gerne mal mit essen...

Solarium gehe ich WIEDER regelmäßig, nach dem ich mich dazu endlich überwinden konnte. Bin 1Jahr gar nicht gegangen, da ich unter der Sonnenbank eine PA hatte. Dieser Angst konnte ich mich stellen

Abgrenzen, ja ich weiß, müsste ich, doch leider müsste ich mich wohl von meinem vater abgrenzen, aber das ist nicht so einfach

Danke für deine Antwort



20
1
Sachsen
  11.01.2008 21:05  
ich finde es komisch, dass das solarium oder die sonne gut für die haut sein soll, eigentlich trocknet das die haut doch grade aus und jeder hautarzt rät einem davon ab, ins solarium zu gehen, wenn man neurodermitiker ist, außer vielleicht in den wintermonaten mal, zur stimmungsaufhellung.



  11.01.2008 21:39  
die haut ist der spiegel der seele...

nicht von mir erfunden - stimmt aber.
carmen.

p.s.
habe selbst nicht "nur" diese angst- und panikattacken...dazu gesellte sich irgendwann auch noch psoriasis (schuppenflechte)....oder war`s erst die haut und dann das andere? keine ahnung...



  11.01.2008 21:53  
ich noch mal...

da ich die letzten 2 tage mal wieder viel hier im forum gelesen habe, mußte ich mich fast schon selbst bemitleiden.
irgendwo hab`ich von allem ein bischen abbekommen-
schei* PA, schlechte haut, kein bock auf "die schönste nebensache der welt", alk-problem(gehabt!), 2 gescheiterte ehen,beruf, der mich nicht fordert(langweilig)...und noch so`n paar sachen.

aber..auf meinen nächsten urlaub freue ich mich schon tierisch!

das sind nähmlich die wochen im jahr, wo`s mir so richtig gut geht!


carmen
außerdem habe ich gerade gemerkt, wie man die schrift hier ändern kann



20
1
Sachsen
  11.01.2008 22:08  
"außerdem habe ich gerade gemerkt, wie man die schrift hier ändern kann Very Happy"


lol



20
1
Sachsen
  11.01.2008 22:11  
ach, ich hab och schei. haut, meine hände sehen aus, wie von
ner 55 jährigen. tja, da kann man nix machen.



  11.01.2008 22:59  
hi thelower3rd,
kannste mal ein foto von deinen händen einsetzten?...dann weiß ich, wie meine in 3 jahren aussehen...

carmen



20
1
Sachsen
  12.01.2008 18:48  
ja, wenn ich mal dazu komm mach ich das



Univ.-Prof. Dr. med. Isabella Heuser

« Depressionen kann mich kaum aufraffen Woran erkenn ich ob meine Tochter Depressionen hat » 

Auf das Thema antworten  10 Beiträge 

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Depressionen


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Wohnungssuche mit Ängsten

» Agoraphobie & Panikattacken

23

515

16.08.2018

Mit Ängsten im Berufsleben

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

8

399

08.09.2017

Festhalten an den sozialen Ängsten

» Soziale Angst, Redeangst & Angst vorm Erröten & zittern

58

4997

08.07.2012

Eine Quelle von Ängsten

» Zukunftsangst & generalisierte Angststörung

19

2886

14.10.2018

Untergewicht wegen Ängsten?

» Reizmagen, Reizdarm & Reizblase Forum

5

1936

21.03.2016


» Mehr ähnliche Fragen