Pfeil rechts
4

Werde es versuchen! Danke dir für Deine Worte!
Lg

23.08.2015 11:36 • #41


Schönen Sonntag noch!

23.08.2015 11:38 • #42



Wer hat ähnliches Leiden (Muskelzuckungen )?

x 3


Halt, habe noch etwas vergessen : In Bezug auf deine letzte Erklärung (in 5 Monaten, keine Schwäche= kein Als)! Leuchtet mir ja ein! Doch durch die Tatsache, dass ich gelesen hatte, dass bei einem Betroffenen die Muskeln erst Monate lang gezuckt haben, bevor es losging, hat sich diese Angst bisher nicht von mir lösen können! Nun ja, da muss ich an mir arbeiten! Wie gesagt, wenn es denn so wäre, könnte ich es durch meine Gedanken auch nicht ändern! Dir auch noch einen schönen Sonntag!

23.08.2015 11:46 • #43


Halt, bin noch da

Bitte glaube nicht allen Beiträgen, die unter Google zu finden sind!

Es kann natürlich sein, dass jemand ALS bekommt, der schon Zuckungen hatte, aber das ist ein Zufall. Zuckungen sind definitiv kein Anfangssymptom oder Vorsymptom von ALS.
Gerne wird es dann so hingestellt, schaut ich hatte jahrelange Zuckungen und daraufhin bekam ich ALS.
Anders verhält es sich mit dem hohen Cholesterinwert im Blut, der jahrelange vorherrscht.. Wenn dann wer einen Herzinfarkt bekommt, kann man sagen ja, das Cholesterin oder besser die Ablagerungen sind eventuell der Auslöser, aber bei den Zuckungen ist es definitiv nicht der Fall.

23.08.2015 11:54 • #44


.....und wieder sind deine Erklärungen nachvollziehbar! Den Beitrag dieses Betroffenen, dem seine Muskeln sechs Monate lang vorher gezuckt hatten, habe ich in einem Forum von Asl erkrankten, gelesen! Hätte ich nicht tun sollen! Habe ich mir mittlerweile auch untersagt! Es ist wie es ist und es kommt, wie es kommt!
Lg

23.08.2015 12:25 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel