Pfeil rechts
1

Oliva
Hallo,
Ich bin 50. Meine Periode ist unregelmäßig seit 3-4 Jahren. Letzte Jahr war sie wieder ziemlich ok, dann wieder nicht. Ganz normal.
In September war eine Blutung, dann wieder in jetzt 12/22. Sie ist zusammen mit Harnwegsinfekt gekommen ( Zufall wahrscheinlich ). Cystinol hat geholfen, die Entzündung ist immer noch da, aber viel besser. Jetzt bin ich in Tag 6, so, keine Blutung, nur Schmierblutung. Heute habe ich aber Schmerzen in Li Eierstock ( ? ) bekommen. Die Schmerzen sind ein bisschen wie Ovulationsschmerzen, aber das wäre zu früh, oder?
Was könnte es sein? Noch Blasenentzündung? Oder Eierstock? Oder nur so Wechselbeschwerden?
Danke!

13.12.2022 21:43 • 21.12.2022 #1


4 Antworten ↓


Butterfly-8539
[url=/post2765870.html#p2765870]Zitat von Oliva[/url]
Hallo, Ich bin 50. Meine Periode ist unregelmäßig seit 3-4 Jahren. Letzte Jahr war sie wieder ziemlich ok, dann wieder nicht. Ganz normal. In September war eine Blutung, dann wieder in jetzt 12/22. Sie ist zusammen mit Harnwegsinfekt gekommen ( Zufall wahrscheinlich ). Cystinol hat geholfen, die Entzündung ist ...
Das könnte mit Wechselbeschwerden zu tun haben.
Auch diese Unregelmäßigkeiten sind normal. Es zwickt mal hier, mal da, denn der Körper verändert sich und stellt sich langsam um. Die Hormone .....................

Hast du wegen der Harnwegsinfektion einen Urintest abgegeben der das bestätigte?

Oft hat man das Gefühl das man eine Entzündung hat, aber es ist dann doch nichts.
Trigger

Bei mir war es so, das ich einige Zeit gar nichts spürte und erst als es chronisch sehr schwer entzündet war, bekam ich heftigste Schmerzen. Mußte dann in die Klink, da es natürlich ein Sonntag war und bekam Antibiotika einnehmen, das heute einen sehr schlechten Ruf hat.

16.12.2022 01:23 • #2


A


Wechseljahren / Eierstock-Unterleib Schmerzen

x 3


Oliva
@Butterfly-8539
Ich weiß nicht ob ich ein HWI hatte, aber die Urinstreifen haben gezeigt, dass ich Eiweiß, Blut und Leukozyten im Urin hatte.

Ich glaube, es ist jetzt wieder zurück, ich habe wieder stechen, Juckreiz, Brennen beim Wasserlassen. Unterbauch Schmerzen. ( Eierstockschmerz ist weg )
Leukos und Blut.
Die Schmerzen sind aber keine schreckliche, von 1-10 würde ich 3 sagen.
Manchmal denke ich, es ist vielleicht eine vaginale Pilzinfektion - wegen Juckreiz.

Hat jemand eine Erfahrung?

20.12.2022 20:59 • #3


Butterfly-8539
Zitat von Oliva:
@Butterfly-8539 Ich weiß nicht ob ich ein HWI hatte, aber die Urinstreifen haben gezeigt, dass ich Eiweiß, Blut und Leukozyten im Urin hatte. Ich glaube, es ist jetzt wieder zurück, ich habe wieder stechen, Juckreiz, Brennen beim Wasserlassen. Unterbauch Schmerzen. ( Eierstockschmerz ist weg ) Leukos und Blut. Die ...

Möglich wäre es schon, das deine Flora nicht in Ordnung ist und aufgebaut werden müßte. Das würde auch den Juckreiz, Brennen, etc. erklären. Sowie auch im Urin die Leukos, minimal Blut was du aber optisch nicht sehen kannst.
Wenn dort nur eine geringe Menge vorhanden ist, ist das normal. Das kann immer mal vorkommen, so hatte es mir zuletzt ein Urologe erklärt. Denn auch bei mir fanden sie Leukos, Blutspuren. Es hat u. a. mit der Hormonumstellung in den Wechsel auch zu tun.

Es können durch die fehlende Säure auch kleine Risse in der Scheidenwand entstehen, was die wenigen Blutspuren im Urin erklären würden. Du solltest versuchen sie aufzubauen, denn dann würde auch die Blase wieder in Ordnung kommen.
Ansonsten könntest du auch bei der Gynäkologin einen Abstrich machen lassen, die würde sofort sehen, ob Bakterien eine Ursache spielen, oder ob nur die Flora nicht in Ordnung ist.

Habe selber schon heftig damit zu tun gehabt, wie ich bereits einige male berichtete.

21.12.2022 00:04 • #4


Oliva
@Butterfly-8539 Danke!

21.12.2022 13:59 • x 1 #5





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel