Pfeil rechts
3

F
Zitat von Schlaflose:
Zitat von Faultier:
Schon richtig,nur wenn das unter Umständen nicht wär


Das unter Umständen bezieht sich auf das Wiederauftauchen des verschluckten Gegenstandes und nicht auf den Hustenreiz. Und darum geht es doch. Die TE befürchtet, dass ihr etwas in der Luftröhre stecken geblieben ist, obwohl sie keinen Hustenreiz hatte. Und DAS gibt es nicht. Ihr müsst schon genau hinsehen, was ich schreibe.


Jawohl wird gemacht!
Das unter Umständen war auch nur gemeint.
Himmel.... es ist Fasching und Rosenmontag also Hellau und sonst was und Friede,Freude,Eierkuchen.
Der alte Holzmichl lebt ja noch...

16.02.2015 17:26 • #21


StolzerRumäne
Hey bin neu hier im Forum und mir ging es heute ähnlich. Hab immer schon ein Fremdkörpergefühl im Hals aber heute war es echt schlimm. Nach einer Pizza mit ordentlich Fleisch drauf, dachte ich, dass mir was im Hals (Kehlkopf) stecken geblieben ist. Bin dann 4 Stunden später in die Notaufnahme gefahren, da ich keinen klaren Gedanken mehr fassen konnte. Sofort musste ich an den Bolustod denken. In der Notfallaufnahme dann, haben sich meine Befürchtungen Gott sei dank nicht bestätigt. Es wurde nur eine leicht geschwollene Zunge sowie eine Entzündung in der Nase festgestellt.

Trozdem bleibt die Angst weiterhin bestehen, dass bei der nächsten Mahlzeit was passieren könnte, sprich was im Hals stecken bleibt.

Zu meiner Frage: Wenn was im Kehlkopf stecken bleibt, stirbt man dann sofort, anhand eines Bolustodes? Oder kann es Minuten/Stunden dauern, bis der Herzstillstand eintrifft? Würde mich mal extrem interessieren.

LG

08.05.2015 21:52 • #22


Mary1904
Liest hier noch jemand? Ich habe ein ähnliches Problem..

Heute früh habe ich Schoko crispies mit Milch gegessen. Dann habe ich runter geschluxkt Und musste direkt danach niesen. Es ist ja immer noch was im.mund.

Ich hatte keinen hustenreiz aber doch die Angst dass durch das kurze Luft holen vorm niesen vielleicht etwas direkt in die Lunge katapultiert würde ohne das der hustenreiz kam.

Ist das möglich?
Wenn ich normal atme ist alles gut. Atme ich mega tief ein tut es auf der Hälfte des brüstbeins hinter dem brüstbeins weh wie ein blauer Fleck. Rücken schmerzen habe ich sowieso immer.

Ich bin im 6 Monat schwanger und will nicht unnötig ins kh röntgen würde eh nicht gehen.

Kann mir jetzt nach 7 Stunden noch was passieren? Oder wäre das dann ne Lungenentzündung oder kann es wandern und ich ersticken? Sorry ich habe unfassbare Angst.

Liebe grüße und frohe Weihnachten ihr lieben

22.12.2017 18:38 • #23





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel