Pfeil rechts

Lararon
Hallo Ihr Lieben,

ich mache es ganz kurz: seit drei Tagen wurde ich von mehreren Leuten auf meine Pupillen angesprochen!
Diese sollen extrem vergrössert sein! Selbst meine Lebensgefährtin meinte das die grösser sind als sonst.

Merkwürdiger Weise ist das nur am Abend der Fall (Auch wenn Licht in der Wohnung an ist!)
Was sagt Ihr dazu? Kennt das Jemand? Ich hab dummerweise gegoogelt (Ich weiß das hätte ich besser bleiben lassen )

Sollte ich damit zum Arzt?
Ich habe mir nämlich abgewöhnt zum Arzt zu gehen, wenn es nicht wirklich etwas schlimmes ist.

Vielen Dank für Eure Mühen,

Lieben Gruß

Lara

07.04.2015 18:55 • 09.04.2015 #1


7 Antworten ↓


Hallo Lararon
Googlen ist immer doof.. kenne ich aus eigener Erfahrung, dass hätte ich mir auch einige male ersparen sollen, da ist man immer gleich tot krank..
Mach doch einfach mal einen Termin beim Augenarzt aus, und sage ihm, dass es nur Abends ist, tagsüber nicht.. bestimmt kann er dir helfen..
lieber einmal zu viel beim Arzt als einmal zu wenig, ich habe momentan auch Probleme mit meinen Augen

Sehen tust du aber noch gut, oder?

08.04.2015 12:18 • #2



Vergrösserte Pupillen am Abend- Erfahrungen?

x 3


Lararon
Hey Becci,

lieb das du geschrieben hast!

Ja ich sehe ganz normal, stehe aktuell nur etwas unter Stress, Klausurphase ect...
Ich werd mir wohl doch einen Termin beim Arzt geben lassen.

Was ist denn mit deinen Augen?

Lieben Gruß
Lara

08.04.2015 14:15 • #3


Hallo Lararon,

ich wurde auch schon richtig oft auf meine großen Pupillen angesprochen. Ich hab die schon seit Ewigkeiten und hab auch keine Probleme. Bei mir ist es auch immer bei Stress oder wenn die Panik mal wieder anklopft besonders schlimm, also könnte es auch damit zusammenhängen. Wenn du sonst keine Beschwerden hast wird es schon nicht so schlimm sein.

Wenn du dir da unsicher bist, kann ein Arztbesuch aber auch nicht schaden.

08.04.2015 22:16 • #4


Engelchen22
Wenn du dir nicht sicher bist geh zum arzt ... Allerdings nicht zum Augenarzt sonderm zum Neurologen... War mit meinem Sohn erst kürzlich beim Augenarzt weil er 2 unterschiedlich große Pupillen hat, was man auch nur sieht wenn es dunkler ist. Da hab ich mir vor angst auch in die Hose gemacht und der Augenarzt sagte das pupillen veränderrungen in vielen fällen nichts mit den augen selber zutun hat sondern Neurologisch ist. Wenn überhaupt! Ich hab alte Bilder verglichen und festgestellt das er das wohl schon seit Geburt hat, also ohne bedeutung! Im Übrigen weiten sich die Pupillen bei dunkleren lichtverhältnissen immer und bei Angst genau so!

09.04.2015 12:36 • #5


Huhu
Sehe ab und an Doppelbilder und meine Augen tun auch etwas weh... War schön etliche male in der Augenklinik, muss deswegen Prednisolon nehmen, aber sie finden nichts. Muss deswegen jetzt auch zum Neurologen.. wenn ich stark zur Seite gucke zieht es auch.. ist das bei noch jemandem so ?

09.04.2015 20:25 • #6


Engelchen22
An den Augen zieht es dann? Das hab ich nur wenn ich müde bin oder mit der Nase Probleme habe

09.04.2015 20:31 • #7


Ja es zieht dann.. richtig unangenehm.

09.04.2015 21:10 • #8





Dr. Matthias Nagel