Pfeil rechts
4

M
Ich wollte nur mal eins zum Thema Puls messen sagen.

Ich hab das am anfang nämlich auch gemacht, als würde ich dann besser wissen wann panik kommt oO

ABER; rennt mal ein mal um den Block, da rast der Puls nämlich auch Und das hat nichts mit angst und Panik zu tun. Ich hab gelesen das Sport hilft für den fall, weil man sich dann auch wieder bewußt wird das der Puls in viele lebenslagen hoch schlägt, nicht nur wegen angst oder so.

Und ein Herzinfakt läuft eh anders ab.

Dieses herzstolpern kenn ich wohl nicht, kann mir darunter auch wirklich nichts vorstellen.

10.10.2008 12:37 • #41


Isi78
Hallo,na dann hab ich wohl auch das selbe wie du....schon komisch dachte ich bin die einzige mit dem tick.denke ständig das mein herz rast und ich jeden moment umkippe,fühle meinen puls immer am hals.Auch wenn ich liege höre ich mein herz schlagen ,das nervt total und verstärkt nur alles.man bildet sich dann wohl ein das das gefährlich ist wenn plötzlich der puls rast und das herz schafft es nich.
lese grade das es aber ja normal ist wenn man aufsteht und etwas macht wie boden wischen etc das es sich mehr anstrengt.Aber trotzdem kann ich es nicht lassen den puls zu kontrolieren.naja man kommt dann auf dumme gedanken wie ich hab ein Herzfehler usw.Dann kommt eins zum andern....denke man muß dagegen denke,reine Kopfsache aber das durchzusetzten ist schwer
Lieben Gruß Isi

12.10.2008 17:16 • #42


A


Ständig Puls fühlen - kennt Ihr das auch?

x 3


N
Hallo,
ja ja , das mit dem in sich Reinhören. Kann echt belastend sein. Passiert mir auch immer mal wieder und dann muss nur noch irgendwo was zwicken und der Teufelskreis ist in Gang gesetzt.
Was ich gelernt habe in solchen Situationen und mir auch hilft (meistens ) ist das bewusste tiefe Atmen in den Bauch. Dadurch wirkt man dem Hochschaukeln entgegen und der Körper beruhigt sich echt dabei. Er kann gar ni anders!
Ich weiß, ist immer leichter gesagt aber wenn man es einmal spürt wie und was dann im Körper passiert hilft es wirklich !

bis dahin mal, lg

12.10.2008 18:49 • #43


C
Schwierige Frage...hast du dir mal überlegt, ob es nicht schon leichte zwanghafte Züge sind??
Es ist ja vollkommen in Ordnung, wenn der Puls schwankt. Klar geht der Puls rauf, wenn du aufstehst und dich bewegst...ales andere wäre komisch.
Was mir unheimlich geholfen hat: Ich habe vieles über meinen eigenen Körper nachgelesen, ein ischen Physiologie, ein bischen Anatomie. Seither habe ich das Gefühl, als b ich meinen Körper besser einschätzen könte.

13.10.2008 15:21 • #44


Schokokeks
Sag mal habt ihr wenn ihr krank seit.. grippe/erkältung/infekt... auch mehr herzstolper?
Wie oft habt ihr welche am Tag??
cheers

25.10.2008 16:48 • #45


G
ja, hab ich dann mehr.
Mein Herz klopft dann auch schneller - ist ja bei Infekt normal - aber ich empfinde es als noch stärker.

Ich habe das auch oft bei der Periode.

Da spinnt mein Kreislauf dann auch immer rum.

Der Körper hat ja durch den Infekt oder Periode eben ne andere und evtl. stärkere Belastung und dadurch kann das kommen.

LG
gabi

25.10.2008 20:00 • #46


G
Viele Dinge hier kommen mir auch bekannt vor.
Habe manchmal das Gefühl mein Herz schlägt viel stärker. Sehe dann wie sich minimal bei jedem Herzschlag mein kleine Wampe bewegt und das beunruhigt mich schon. Das ist aber nur im liegen so.
Schlimm ist es wenn man das Gefühl hat das Herz schlägt einfach so stark...Bum Bum Bum...Ich frage mich dann ist alles ok? Ich habe dann immer das Gefühl von Fehlschlägen, aber wenn ich den Puls fühle ist der gleichmäßig.
Ich habe nen ziemlich hohen Hämatokrit-Wert von 46, obwohl ich kaum noch Sport mache. Daher ist mein Blut ziemlich dickflüssig und daher denke ich auch, das mein Herz mehr arbeiten muß.

Wenn ich aber Sport mache und mein Herz schlägt schnell, empfinde ich das sogar als völlig ok und gut. Bis vor einem Jahr war ich Radrennfahrer (ohne Epo ) und wenn ich einen Berg hochfuhr hat es mir irgendwie immer Spaß gemacht an die Grenze zu gehen, hatte da teilweise nen Puls von über 200..

27.10.2008 19:56 • #47


H
Hi, nun das mit dem Puls fühlen hab ich auch.... nur mache ich das nicht weil ich Angst habe, sondern weil es für mich eher beruhigend ist. ich Liebe es sogar meinen Herzschlag zu hören. Ich bin süchtig nach dem Herzschlag. Ich habe nur keinen um darüber zu reden. In Amerika gibt es Leute die nehmen sich den Herzschlag auf und stellen das bei youtube ins Netz. Ich finde das cool! Aber jeder erklärt mich für bescheuert, wenn ich mit einem Herzfrequenzmesser unterwegs bin. Es ist kein Angst, es freut mich eher, das ich seh wie mein Herz schlägt. Da ich für mein Ipod einen Stecker habe, das aussieht wie ein elektronisches Stethoskop, das auch fähig ist, durch ein Programm den Herzschlag aufzunehem, ich liebe es..... ich habe auch davor gestanden, mir ein EKG Gerät zu kaufen, tat das aber dann aus anderen Gründen nicht. Stethoskope habe ich mir gekauft und hängen jetzt bei mir an der Wand. Es gibt keine Angst vor dem Herzschlag.... es ist das schönste was man fühlen, hören oder sogar schenken kann! ich weis zwar nicht ob es Dich/Euch aufbaut... aber man sollte es einfach mal genießen, wie ein gutes Essen! Liebe Grüße von einem PULSFAN

23.04.2012 21:28 • #48


N
Hi,

geht es euch auch so, dass ihr beim Blutdruckmessen Herzrasen bekommt?

24.04.2012 11:07 • #49


I

28.12.2019 17:11 • #50


Phaedra
Ja. Hier verlaufen Adern recht oberflächennah vom Hals in den Kopfbereich. Schlimmer wäre es, wenn du keinen Puls fühlen würdest.

28.12.2019 17:21 • #51


klaus-willi
Hallo.
Das wollte ich auch schreiben.
Angst hätte ich wenn ich keine spüren würde.

28.12.2019 17:23 • #52


I
Finde es halt nur komisch das ich ihn plötzlich da so stark tasten kann, hab ich vorher nie bemerkt.

28.12.2019 17:41 • #53


Phaedra
Wie oft tastest Du Dich denn ab? Es gibt sicher einige Stellen, wo Du den Puls fühlen kannst, die Du noch nicht kennst.

28.12.2019 17:52 • #54


I
Bis jetzt eigentlich nie. Habe vor ein paar Tagen zufällig hinter dem Ohr gerieben und ihn dann gespürt. Kann auch sein das es schon immer so ist. Ich überbewerte glaube ich momentan auch viel. Mein Blutdruck und Puls ist auch normal. Habe zurzeit nur irgendwie Angst vor Schlaganfall etc. und steigere mich glaube ich da rein.

28.12.2019 17:59 • #55


Phaedra
Eine Ader, die Du außen am Schädel pulsieren spürst, kann ohnehin nichts mit einem Schlaganfall zu tun haben, weil der sich ja im Inneren des Schädels abspielt, das nur ganz allgemein.
Ansonsten ist es ganz normal, an dieser Stelle den Puls zu spüren.

28.12.2019 18:07 • x 1 #56


Jaspi

15.10.2020 19:30 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Wofo
Hey Messgerät nehmen und ab in
Müll damit damit tut man sich selbst
Kein Gefallen mit kenne ich selbst
Ich lass es nur noch vom Arzt messen
Und ganz selten mal zuhause
Aber das ständige Messen macht ein
Verrückt und sollte nicht permanent
Gemacht werden triggert nur unnötig


LG

15.10.2020 19:50 • x 2 #58


OBIKO
Doch schon das kenne ich auch , ich messe mein Blutdruck zweimal am Tag.Wenn Du krank bist und im Bett liegst ist es normal das der Puls über 100 geht , wenn Du Sport machst oder sehr aktiv bist auch. Es geht immer nur um den Ruhepuls und der sollte um 55 bis 80 sein.

15.10.2020 19:54 • x 1 #59


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier