Pfeil rechts
4

Mattes und auch Tanilein,

das stimmt wenn ich ruhe hatte und ahbe bin ich auch ab und an in der spirale. Existenzängste habe ich auch, den mein Mann LKW Fahrer hat seit mai diesen jahres Panikattacken beim LKW fahren . Er war jetzt 6 wochen in Reha hoffe es half. Ich selber hatte das letzte 3/4 Jahr enormen stress mein Schwiegervater musste in heim ich hatte versorgungsvollmacht musste alles deixeln. Innerhalb von 14 tagen 100 seiten anträge ohne Kopien , Wohnungauflösen usw. dann hatte er die 3 krebserkrankung hatte er auch geschaft. Leider starb er zufrieden im August und danach hatte ich ein loch, aber man zieht sich selber wieder raus. Ich ahbe sogar nach langer zeit wieder angefangen zu arbeiten was mir schwer fällt aber es muss sein. Also nur Mut
Am ende des tunnels ist ein licht.

20.10.2014 15:02 • #41


Ist schon ein Ding was mir da passiert ist. Den ganzen Tag auf der Baustelle brannte meine Zunge an einer Stelle. Heute morgen beim Zähne putzen kam ein wenig Blut. Ich dachte Zahnfleisch. Heute nachmittag dann habe ich nachgeschaut, dicker roter Fleck auf der Zunge. Es schmerzte sehr. ich also zum Arzt. Ich dachte das ist eine Wunde die ich mir am Unterteil vom Gebiss zugezogen habe. Fehlanzeige, eine offene Afte. Worauf ich raus will ist meine geschwollene Lymphdrüse von Freitag, weshalb ich ursprünglich hier im Post unterwegs war. Die Lymphdrüse ist früher geschwollen als das die Afte sagte der Arzt und durch die Iboprofensalbe habe ich sie zum abschwellen gebracht. Ihre Meldung war aber vollkommen gechtfertigt.
Da kann man mal sehen, zwei schulmedizinische Symptome, eine Ursache. Wieder zweimal ein ungutes Gefühl obwohl es ganz einfache Ursachen waren.

Wir sollten alle wirklich wieder anfangen auf unseren Körper zu vertrauen. So schlecht ist er dann wohl doch nicht zu uns wie wir es immer annehmen

20.10.2014 17:48 • #42



Ständiges Abtasten - Teufelskreis Krebsangst

x 3


Das ist die Erklärung, natürlich, aber das weiß man ja erst ein paar Tage später, dass so eine böse Aphte in Anmarsch ist.

Gut mit Salbeitee spülen den ganzen Tag!

Das wird wieder, obwohl das sehr schmerzhaft ist, aua

LG

Gerd

20.10.2014 17:55 • #43


Das sag ich dir. Erst siehst du da einen braunen blutigen Fleck. Da kommst du leicht auf Abwege, gedanklich. Deshalb bin ich auch direkt hin zum Doc.

20.10.2014 17:58 • #44


pierrohondra
Achja und nochwat meine freunde Hypochonder tritt ganz besonders bei medizinstudenten auf denn diese bekommen jede einzelne krankheit vorgeführt .. also würde ich das meidizin studieren ganz schön sein lassen

24.10.2014 14:23 • #45




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel