Pfeil rechts
6

Ginny1804
Hallo zusammen,

ich habe mir heute eine Kupferspirale einsetzten lassen. Wollte mich eigentlich schonen, doch dann hat mich eine Freundin, die gerade in Quarantäne ist, gebeten ihren Grünabfall zu entsorgen.
Beim heben des Gefäßes habe ich gemerkt, dass dieses doch schwer war und es hat sich gleich im Unterleib etwas gezogen.
Kann dadurch die Spirale verursachen? Habe jetzt etwas Panik, weil ich hier nicht aufgepasst hab und sie doch ganz frisch eingesetzt wurde.

Vor 3 Stunden • 22.06.2022 #1


14 Antworten ↓


Lonesom-er
Hey, Ginny, ein Anruf bei Deinem Frauenarzt und Du hast Klarheit!

Vor 3 Stunden • x 1 #2



Spirale verrutscht durch zu schweres Heben

x 3


Cathy79
Also ich habe schon lange eine Spirale und schon einiges gehoben, verrutscht ist da nie was.

Kannst du denn die Fäden noch ertasten?
Zur Not wirklich mal beim Gyn anrufen.

Vor 3 Stunden • x 1 #3


Johnny83
Keine Ahnung, ob das passieren kann, dass sie nur verrutscht, aber drin bleibt. Kannst du sie tasten?

Vor 2 Stunden • x 1 #4


Ginny1804
@Lonesom-er Der hat heute leider schon geschlossen.

Vor 2 Stunden • #5


Blümchen111
Hi,

Ich hatte nach dem einsetzen immer mal ein Ziehen.

Da ist ein Fremdkörper in dir drin, das vergeht nach einiger Zeit. Wenn ich mich recht erinnere, so wurde mir damals gesagt, dass bis zu der ersten Blutung das alles einmal auftauchen kann und diese erste Blutung dann ebenso auch etwas stärker ausfällt.

Ich würde eventuell noch etwas abwarten, wenn das Ziehen schlimmer wird, allerdings auch zum Arzt gehen

Vor 2 Stunden • x 1 #6


Ginny1804
@cathy79 Trau mich irgendwie nicht hinzutasten. Habs schon beim Frauenarzt versucht, der hat heute aber nur einen kurzen Tag und daher geschlossen.

Vor 2 Stunden • #7


Johnny83
@Ginny1804
Dann warte mal in Ruhe ab. Passieren im Sinne von Gesundheitsgefahr kann eigentlich nichts. Wenn sie nach außen verrutscht ist, müsste sie eigentlich ganz rauskommen, und wenn sie nach innen verrutscht ist, kann der Arzt das auch problemlos korrigieren, soweit ich weiß.

Oder wie sehen das die Vorposterinnen?

Vor 2 Stunden • x 1 #8


Ginny1804
@Johnny83 Danke. Dann schau ich mal was passiert. Vielleicht legt sich das wieder.

Vor 2 Stunden • #9


Blümchen111
@Johnny83

Trigger

Wenn sie nach innen geht, besteht die Gefahr der Wanderung in den Bauchraum oder Eileiter. Ist nicht ganz ungefährlich.



direkt nach dem einsetzen, wo mit dem Werkzeug etwas eingesetzt wird, scheint mir der Schmerz nicht ungewöhnlich. Gerade bei einer fremden Bewegung.

Eine Frage habe ich allerdings. Geht es um die Spirale oder die Kette, welche oben auch befestigt wird?

Vor 2 Stunden • x 1 #10


Johnny83
@Blümchen111 aber nicht von heute auf morgen, oder, das meinte ich, denn morgen fragt die TE ja eh nach?

Das Ziehen selber sehe ich auch als rein mechanischen Reiz vom Einsetzen.

Vor 2 Stunden • #11


Blümchen111
Zitat von Johnny83:
@Blümchen111 aber nicht von heute auf morgen, oder, das meinte ich, denn morgen fragt die TE ja eh nach? Das Ziehen selber sehe ich auch als rein ...


ich denke persönlich, bei einem akutem Fall, wäre hier die Frage im Forum gar nicht mehr möglich gewesen.

Wenn ein Fremdkörper da ist, wo er nicht sein sollte, dann merkt man das sicher sehr schnell. ^^ habe es selbst nicht erlebt, bei mir ging mit der Kette alles gut, allerdings kann ich mir denken, dass so etwas nicht nur einmal "durchschießt" sondern schon was öfter bzw. doller, sollte etwas nicht mehr ganz so stimmen wie gedacht.

Vor 2 Stunden • #12


Ginny1804
@Blümchen111 Es geht um die Spirale

Vor 2 Stunden • #13


Cathy79
Zitat von Ginny1804:
@cathy79 Trau mich irgendwie nicht hinzutasten. Habs schon beim Frauenarzt versucht, der hat heute aber nur einen kurzen Tag und daher geschlossen. ...

Dann versuche es morgen früh noch mal. Bis dahin wird nichts passieren, denn wenn irgendwo was verletzt wäre hättest du schon stärkere Schmerzen.

Trotzdem, die Spirale ist in der Gebärmutter eigentlich gut geschützt gegen verrutschen oder allgemein Einflüsse von außen. Ich denke deshalb nicht dass etwas passiert ist. Aber ein Check beim FA schadet nicht.

Vor 2 Minuten • #14


Grace_99
Meine Spirale war verrutscht und ich habs nicht gemerkt. 40 Wochen später kam mein Kind zur Welt

Das werden die Kontraktionen nach dem einsetzen sein. Du sollst dich schonen, also ab auf die Couch.

Gerade eben • #15



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel