Pfeil rechts

Hallo und einen schönen sonntagnachmittag wünsche ich euch.
Ich hab mal wieder ein problem,jeden tag irgendwelche anderen beschwerden die mir angst vor einer krankheit machen.jeden tag ist es eine andere krankheit vor der ich angst habe.seit 2 tagen hab ich die angst vor einer emboli oder einer thrombose oder durchblutungsstörung,hab nun auch vermehrt kalte,kribbelnde füsse und waden,mal krämpfe und leichte schmerzen.hab auch schon wieder gegoogelt.ist es wieder nur meine physche oder könnte es echt sein? Dazu kommt noch ab und an meine atemnot und stechen im brustbereich und dieser dauerschwindel...

27.10.2013 16:02 • 27.10.2013 #1


4 Antworten ↓


Schon mal beim Arzt gewesen dies bezüglich ? Das könnte jetzt viele Gründe haben ? Panikattacken!?

27.10.2013 16:44 • #2



Spielt mir meine phyche wieder was vor

x 3


Nein war nicht beim doc,war erst vor 2 wochen da wegen einer anderen angst vor krankheiten,alsi ich hab ja seit 4 jahren.hatte es 1 jahr nicht und seit ca 3 monaten wieder

27.10.2013 16:52 • #3


(Ich mache mich auch wieder verrückt-wegen blöde Grippe!
Das ist doch alles nicht mehr zu ertragen!
Ich kann langsam nicht mehr!
Immer wenn mir besser geht-kommt entweder Periode oder Grippe-muss immer wieder mich neu finden!
ICH WILL MEINE RUHE!Ich habe keine Lust mehr!

27.10.2013 17:13 • #4


Hey Du,

mach Dich bitte nicht verrückt unsere Psyche sucht sich immer wieder was neues, um uns zu ärgern.

Und bitte lass auch Dr. Google weg alles was Du da liest (meist nichts gutes) verankert sich bei dir...ob Du es willst oder nicht.

Kribbelnde Füße habe ich auch häufig, aber meist vergeht es dann auch bald wieder.

Gönne Dir und Deinen Füßen vielleicht mal ein schönes Fußbad und creme sie danach ein

Bei Wadenkrämpfen nehme ich gerne Magnesium. Wie sieht es da bei Dir aus?

Kopf hoch

LG Nancy

27.10.2013 19:02 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel