Pfeil rechts
1

Angor
Sitzt Du denn sehr lange, wenn Du die Probleme bekommst nach dem Aufstehen?

08.03.2021 21:03 • #41


xXMarioXx
Also wen das kommt setze ich mich sofort dan nach ca 10 sekunden ist das weg dan steh ich langsam auf und muss mich bewegn ich merke wen ich mich setze lasst der druck im kopf sofort nach danach bekomme ich das herzrassen und klopfn bis zum hals und hab panick nach ca 20 bis 30m werte ich wieder ruiger.sitze teils so ca 1 stunde vorm pc und wen ich dan aufstehe bekomm ich das nicht immer aber häufig

08.03.2021 21:16 • #42



Schwindel / Schwarz vor Augen beim Aufstehen

x 3


xXMarioXx
Aber ist immer verschieden hatte es auch wo ich nur kurz sitzte nach 10m aufgestand und es kamm wieder

08.03.2021 21:18 • #43


Angor
Dein BD ist ja soweit ganz ok, nach langem Sitzen und zu schnellem Aufstehen kann das Blut aber kurzzeitig aus dem Kopf nach unten versacken. Um den Kreislauf auszugleichen und um das Gehirn gleich wieder mit dem nötigen Sauerstoff zu versorgen, pumpt das Herz schneller, das ist ein ganz normaler Vorgang.

Allerdings kann man den schnelleren Puls grade als Ängstler als bedrohlich empfinden, durch die Angst wird Adrenalin ausgeschüttet, dadurch kommt es zu Paniksymptomen, wie Du sie beschreibst.

Du hast dem genau richtig entgegen gewirkt, indem Du Dich bewegt hast, dadurch wird das Adrenalin wieder abgebaut, und auch durch die automatische Kreislaufregulation geht Dein BD und Dein Puls wieder auf den normalen Wert runter.

Du hast nichts zu befürchten, Dein Körper reguliert das ganz von allein, versuche nicht in Panik zu geraten, um so eher ist alles wieder ok.

LG Angor

08.03.2021 21:25 • x 1 #44


Angor
Nachtrag: Trinkst Du genug? Bei Flüssigkeitsmangel kommt es auch schon mal zu Herzklopfen.

08.03.2021 21:30 • #45


xXMarioXx
Das ist so zu sagen mein 2 problem also ich trinke nie so viel eigentlich nur dan wen ich extrem durst bekomme also trinken extrem wenig hab nicht so ein trink gefühl am tag wie gesagt nur dan wen ich merke jetzr hab ich extrem durst

08.03.2021 21:40 • #46


17.04.2021 18:25 • #47


Schlaflose
Zitat von Diinchen:
Eben bin ich aufgestanden, und hab mich dann wieder schnell hingesetzt und auf einmal ist mir der Blutdruck so stark hochgegangen, dass ich dacht mein Schädel platzt gleich.


Woher weißt du, dass er hochgegangen ist? Hast du gemessen? Bei mir ist das früher immer passiert, wenn ich zu schnell aufgestanden bin und der Blutdruck abgesackt ist.

17.04.2021 18:39 • x 1 #48


Also ich hab meinen Puls im gesamten Kopf stark schlagend gespürt, so als ob man pochende Kopfschmerzen hat, nur ohne die Schmerzen. Und ich hab starken Druck im Kopf plötzlich gehabt.

17.04.2021 18:41 • #49


Schlaflose
Zitat von Diinchen:
Also ich hab meinen Puls im gesamten Kopf stark schlagend gespürt, so als ob man pochende Kopfschmerzen hat, nur ohne die Schmerzen. Und ich hab starken Druck im Kopf plötzlich gehabt.


Genau so fühlt es sich an, wenn das Gehirn quasi blutleer ist, weil der Blutdruck absackt und das Blut in in die Beine sackt.

17.04.2021 18:49 • x 1 #50


Hey Ich kenne das auch sehr gut mit dem Pochen im Kopf. Fühlt sich so an, als würde mit aller Gewalt Blut in den Kopf gepresst. Ich aber ein ganz natürlicher Vorgang.
Was ich ebenfalls habe ist, dass mein Herzschlag stark und langsam wird, wenn ich schnell aufstehe. Normalerweise wird er ja schneller. Habe das aber schon seit Jahren und mir gehts gut

22.04.2021 10:35 • x 1 #51


28.04.2021 22:06 • #52


Flousen
Das ist normal da der Kreislauf dann in Schwung kommt.. Sprich, in der Hocke ist das Blut in deinen Beinen und pumpt dann schnell wieder in den Körper zurück.. daher das Problem

28.04.2021 22:09 • x 3 #53


Lottaluft
Ist dein eisenwert gut ?

28.04.2021 22:15 • x 1 #54


Danke für die Antwort Flousen . Erkennt man den Eisenwert auch im Blut?

28.04.2021 22:18 • #55


Lottaluft
Zitat von EliasS04:
Danke für die Antwort Flousen . Erkennt man den Eisenwert auch im Blut?


ja den Blutwerte braucht man sonst erkennt man das nicht sicher
wann war denn dein letztes Blutbild ?

28.04.2021 22:18 • x 1 #56


Das war glaube ich am Anfang des Monats, aber da war nichts unauffällig. Hatte mich auch früher nie gestört, aber jetzt durch die Angst die ich für Krankheiten habe, habe ich bei jedem Ding jetzt Angst .

28.04.2021 22:23 • #57

Sponsor-Mitgliedschaft

Lottaluft
Zitat von EliasS04:
Das war glaube ich am Anfang des Monats, aber da war nichts unauffällig. Hatte mich auch früher nie gestört, aber jetzt durch die Angst die ich ...



dann hast du auch keinen Eisenmangel der bei Männern übrigens auch seltener auftritt
Bist du wegen deinen Ängsten schon bei einem Therapeuten vorstellig geworden ?

28.04.2021 22:24 • x 2 #58


Okay, danke :. Ja, bin bereits bei einem Therapeuten. Die Angst ist auch nur noch Abends. Aber habe schon große Fortschritte gemacht, wenn ich mich erinnere wie es noch vor 3-4 Monaten aussah .

28.04.2021 22:29 • x 1 #59


Schlaflose
Zitat von EliasS04:
Und zwar hab ich manchmal wenn ich aufstehe, nachdem in der Hocke war, das mir Schwarz vor Augen wird und ich manchmal fast umkippe, das wird dann aber meistens nach paar Sekunden wieder besser. Ist das den was schlimmes?

Das kommt davon, wenn der Blutdruck zu niedrig ist und beim Aufstehen für kurze Zeit das Blut in die Beine versackt, so dass das Gehirn nicht ausreichend mit Blut versorgt wird. Das ist völlig harmlos und sehr verbreitet.

29.04.2021 06:56 • #60



x 4




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel