Pfeil rechts
2

NinniR
Hallo ihr lieben, ich bin aktuell mit meinem zweiten kind schwanger und statt mich zu freuen bin ich so blöd und mach mich nur verrückt. Habe bei google ein Artikel gelesen das viele Frauen nach der Geburt oder auch kurz vorher eine Herzschwäche entwickelt haben durch ein bestimmtes Hormon in der schwangerschaft das das Herz angeblich schädigt . Jetzt bin ich so doof das ich mich davon total verunsichern lasse. Erst recht, da es mir nach dem Artikel keine Ruhe ließ ich weiter danach gegoogelt habe und mehrere Berichte darüber gelesen habe. Jetzt mach ich mich so verrückt deswegen. Habe herzstolpern was per EKG als ungefährlich eingestuft wurde, es macht mir aber angst das dies alles das ganze nur begünstigen kann.

17.08.2022 15:10 • 17.08.2022 #1


3 Antworten ↓


TanjaDe
Ppcm?
Ich war auch so ,,doof,, und hab das in der zweiten Schwangerschaft gegoogelt.
Mir ging es aber sehr gut in der zweiten Schwangerschaft und als dann meine Tochter geboren war, waren sowieso alle Ängste durch Glück und Stress in der ersten Zeit weg.

Ppcm ist sehr selten.
Herzstolpern habe ich auch und in der Schwangerschaft hatte ich das noch viel häufiger. Ich hoffe deine Ängste verfliegen sehr schnell wieder.

17.08.2022 15:54 • x 2 #2



Schwanger und angst vor Herzschwäche

x 3


NinniR
@TanjaDe
Jaa genau ppcm meinte ich, so lieb von dir jetzt fühle ich mich mit der Sorge und den Gedanken nicht alleine. Danke das du mir geschrieben hast, das beruhigt mich sehr.

17.08.2022 16:14 • #3


TanjaDe
Schöne Sache!
Blöd dieses googlen immer.

17.08.2022 16:51 • #4




Dr. Matthias Nagel