Pfeil rechts

Jaspi
Hallo zusammen,

irgendwie geht mir grad etwas die Düse. Ich habe seit gestern Abend Schmerzen in meiner rechten Brust, damit meine ich im Brustgewebe. Es sind nicht diese Spannungesgefühle die man vor der Periode kennt, die Brust ist auch ganz weich, die Schmerzen sind nicht ununterbrochen, eher in Intervallen, aber auch unregelmäßig. Bin jetzt erst am 11. Tag des Zyklus, kann doch eigentlich auch nicht hormonell sein? Kennt das jemand?

LG

07.02.2014 09:22 • 09.02.2014 #1


17 Antworten ↓


Hallo Jaspi,

aber sicher kann das hormonell sein.
Ich hab auch manchmal ein paar Tage einfach leichte Schmerzen in der Brust, mal an der Stelle, beim nächsten Mal an der anderen.
Das ist absolut nichts Schlimmes ! DU sagst doch, alles ist weich und fühlt sich normal an. Dann ist auch alles gut.
Manchmal tun die Brüste einach weh. Und gerade am ZT 11, da stehst du kurz vorm ES..... gerade da kann das mal passieren.

Ganz liebe Grüße,
Dani

07.02.2014 09:25 • #2



Schmerzen im Brustgewebe

x 3


Jaspi
Ok dann bin ich ja schon etwas beruhigt, ich kenne wenn wie gesagt eher so Spannungsgefühle die man bei Bewegung spürt, aber diese Schmerzen kommen von alleine. Ich kann auch nichts ertasten. Meinen ES habe ich meist am 17. Tag, meinst das kann trotzdem schon hormonell sein? Wie lang leidest Du wenn an solchen Schmerzen? Ich finde sie irgendwie unangenehm..

LG

07.02.2014 09:28 • #3


Ich weiß, das fühlt sich ganz widerlich an. Nicht so richtig Stechen, aber auch nicht so richtig Druck. Und egal bei welcher Bewegung, einfach immer.
Was du machen könntest ist, schauen, ob du wirklich die richtige BH Größe trägst. Vielleicht wird die Brust an irgendeiner Stelle zu sehr gedrückt, o.ä.
Oder du hast heute Nacht eigenartig gelegen und deshalb schmerzt es. Es gibt da wirklich viele, viele Möglichkeiten !
Und die Hormone, die spielen gerne mal verrückt.

Was vermutest du denn, was es sein könnte? Also, so aus deiner Angst heraus, meine ich....

07.02.2014 09:30 • #4


Jaspi
Von der Angst her weiss ich es gar nicht, es macht mir immer meist Panik wenn irgendetwas weh tut in meinem Körper und ich es nicht zuordnen kann. Das ist es ja, überlegt habe ich was es sein könnte, hatte in meiner Hypochonderphase heute früh schon an Krebs gedacht, aber der tut sicherlich mal eben nicht so weh

07.02.2014 09:34 • #5


Genau so ist es. Krebs würdest du, gerade in der Brust, überhaupt gar nicht merken.
DU darfst dir selbst und mir vertrauen, es ist wirklich nichts Schlimmes. Ganz bestimmt ist das spätestens in ein paar Tagen wieder weg!
Nimm dich mal selbst in die Arme und sag dir "Ich darf mir vertrauen, es ist ok, dass es gerade dort mal weh tut, ich nehme das an."
Manchmal hilft das !

07.02.2014 09:44 • #6


Jaspi
Danke für Deine lieben Worte. Ich versuche mich abzulenken...irgendwie

07.02.2014 10:50 • #7


Jaspi
Irgendwie ist es immer noch da Gestern gab es auch Momente da war es komplett weg. Was komisch ist wenn ich ruhig sitze, dann ist es eigentlich ganz weg, wenn ich vom Liegen zb aufstehe dann habe ich vermehrt Schmerzen. Ist es zu weit hergeholt wenn ich Gedanken habe ob es auch vom Rücken bzw. Verspannungen kommen könnte? Aber da kann ja eigentlich nicht das Brustgewebe von weh tun, oder? Mich verunsichert das ganze nur weil ich nicht in der zweiten Hälfte meines Zyklus bin, ich denke nur dann kann eigentlich sowas auftreten.

LG

08.02.2014 10:10 • #8


Klingt nach Rücken/Nackenmuskulatur, strahlt in die Seite/Brust aus. Wärme in den Rücken, probier es mal.

08.02.2014 10:25 • #9


Jaspi
Ja werde ich auf jeden Fall tun, habe gerade schon ein paar Übungen gemacht, die tun auch ganz gut.

LG

08.02.2014 10:30 • #10


Verspannung kann auch sehr gut sein. Und wie mattes schon sagt, Wärme hilft da gut !
Es kommt halt darauf an ob der Schmerz direkt in der Brust ist, also im Weichgewebe, oder eher an den Rippen und in der Muskulatur darunter.

08.02.2014 10:37 • #11


Jaspi
Ne das ist schon im Weichgewebe so zwei drei cm neben der Brustwarze

08.02.2014 10:38 • #12


Ok, versuch es weiter mit Wärme im Rücken / Nacken. Das wird bald ganz verschwinden !

08.02.2014 10:46 • #13


Jaspi
Ich muss das leider nochmal hochholen.
Gestern Nachmittag und am Abend war es ganz weg, heute früh nach dem Aufstehen spüre ich wieder an gleicher Stelle einen leicht ziehenden Schmerz. Das schlimme ist das ist seit heute früh nun gedanklich beim Brustkrebs gelandet bin, das macht mich ziemlich fertig gerade. Schmerzt Brustkrebs?

09.02.2014 09:53 • #14


Du bist verspannt. Vom Rücken her. Geh mal in die Badewanne und entspann dich.
Dein Gedanken und die Grübelei machen dich fertig.

09.02.2014 09:58 • #15


Guten morgen Jaspi,

Ich kann sehr gut nachvollziehen, dass dich das beschäftigt.
Brustkrebs schmerzt absolut nicht. Das ist ja das Gefährliche daran...
Wenn du dir solche Gedanken machst, lenk dich in erster Linie mal davon ab. Da bekommst du ja irgendwann nur Panik, also, ablenken!
Und wenn es dich weiterhin extrem beschäftigt, dann lässt du deinen Frauenarzt.mal drauf schauen. Ich denke zwar immer noch, dass es von allein weg geht, aber manchmal ist ja das selbst beruhigen wichtig. Gerade wenn man noch nicht so weit ist, zu sagen, dass man ab warten kann.

Mach dir keine Sorgen! Allein das es manchmal weg ist und dann morgens, nach dem schlafen und darauf liegen erst wieder da, zeigt schon von selbst, dass.es sicher nur gereiztes Gewebe ist, was sich auch von alleine beruhigt.

Alles wird gut!

09.02.2014 10:03 • #16


Jaspi
Ich hatte ja schon mal vor langer Zeit so ein Ziehen und Stechen, in der anderen Brust, da war ich aber drei Tage vor meiner Periode. Mich belastet es das es nur an einer Stelle immer und immer gerade wieder kommt, bin schon ganz fertig weil ich mich da reinsteigere.
Ich habe irgendwie Panik zum FA zu gehen. Untersuchen die denn auch nur die Brust auf Wunsch, oder immer komplett? Ich war seit drei Jahren nicht mehr.

09.02.2014 10:22 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

Schlaflose
Zitat von Jaspi:
Untersuchen die denn auch nur die Brust auf Wunsch, oder immer komplett? Ich war seit drei Jahren nicht mehr.


Was verstehst du unter komplett? Da wird normalerweise nur kurz abgetastet. Nur wenn dabei etwas Verdächtiges entdeckt wird, gibt es Ultraschall oder man wird zur Mammographie geschickt.
Oder meinst du, dass dabei auch "untenrum" untersucht wird? Nein, du kannst auf Wunsch auch nur die Brust abtasten lassen und sonst nichts.

09.02.2014 10:28 • #18



x 4




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel