Pfeil rechts
10

Husky123
Zitat von Angor:
Also, Du hast ja Kontakt über Whatsapp oder so? Ich würde so fragen:

Hallo
Wir hatten uns ja neulich mal getroffen, und Dein Hund hat mich ganz lieb begrüsst und sogar beschlabbert.
Jetzt nimm mir bitte meine Frage nicht übel, es ist weissgott absolut nichts persönliches .
Aber ich hatte zu der Zeit kleine offenen Stellen der Haut und habe ein kleines Problem wegen Angst vor Krankheitskeimen.
Ich bin mir sicher, dass Dein Hund absolut gesund ist, aber darf ich fragen, ob Dein Hund gegen Tollwut geimpft ist? Ich meine, nicht dass er jetzt krank ist, aber vielleicht mal was aufgeschnappt hat. Du würdest mir sehr helfen, damit ich mir keine Sorgen mehr machen muss.


Ganz lieben Dank!

20.12.2016 14:00 • #21


Husky123
Ich habe mich überwunden und die Bekannte angerufen ich habe ihr meine Situation erklärt. Sie war unfassbar verständnisvoll und das war ein ganz tolles Gespräch. Sie meinte der Hund wird regelmäßig geimpft ich brauch mir keine Sorgen zu machen.

Komischerweise schoss mir nach dem Telefonat sofort durch den Kopf das ja noch der Hund von anderen Bekannten da war und ich war nicht mehr in der Lage zu unterscheiden ob es jetzt ihr Hund war oder der Hund von anderen Bekannten der mich angelegt hat. Sowas macht einen echt verrückt...

20.12.2016 21:54 • #22


Klasse, dass Du Dich überwunden hast
Mach Dich nicht verrückt, Nichts ist passiert, und auch wenns vielleicht ein anderer Hund war.
Jeder verantwortungsvolle Hundebeitzer lässt seinen Hund impfen, er will ja schliesslich nicht, dass sein Tier stirbt, oder er selber auch krank wird.
Und jetzt weg mit diesen Gedanken, entspann Dich

20.12.2016 22:00 • x 1 #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel