Pfeil rechts
8

K
Hallo ihr Lieben.
Eigentlich habe ich nicht wirklich aktiv Angst vor Krebserkrankungen, da ich den Gedanken immer als sehr unwahrscheinlich beiseite schiebe. Aber ich habe seit einem Jahr ca ziemlich Probleme mit meinem Magen.
Ich hatte über 3 Monate hinweg krampfartige starke Oberbauchschmerzen, die sich irgendwann aber wieder gelegt haben (hatte da ein Ultraschall vom Bauch, da war nichts). Dann seit ca Anfang des Jahres spüre ich beim Sport links unter dem letzten Rippenbogen innen eine Verhärtung. Bei manchen Bewegungen schiebt sich da etwas an der Rippe vorbei, was ich wirklich DEUTLICH merke. Bei zu viel Bewegung schmerzt es aus. Zb bei Sport auch, oder wenn ich lange gehe. Allgemein ist mir sehr oft übel. Allgemeine Blutwerte sind normal und auch erneuter Ultraschall war normal.
Ich habe echt Angst, weil es einfach eine spürbare Verhärtung ist, die auch eben manchmal schmerzt.

20.11.2023 20:32 • 12.04.2024 #1


19 Antworten ↓


P
Wie kommst du denn da auf Magenkrebs? Der sitzt doch relativ mittig unter der Brust. Magenkrebs äußert sich auch nicht mit von innen spürbaren Verhärtungen.
Unter der untersten Rippe links ist organisch nur der Darm, kann aber auch irgendwas anderes harmloses sein.
Wie ist denn dein Stuhlgang? Und was sagt dein Hausarzt?

20.11.2023 20:39 • x 2 #2


A


Oberbauchschmerzen & Verhärtung im Bauch / Krebs?

x 3


F
Hört sich für mich nach einem muskulären Problem an.
Bewegungsabhängige Schmerzen haben in den seltensten Fällen etwas mit einer Krebserkrankung zu tun.
Ultraschall ist schön und gut,aber damit kannst du leider am Magen nichts sicher ausschließen.
Blutwerte ect sind auch nicht dazu geeignet etwas auszuschließen.
Um sicher zu gehen hilft da nur eine Magenspiegelung welche dich dann auch beruhigen dürfte.
Aber wie gesagt bewegungsabhängige Schmerzen deuten fast ausschließlich auf etwas muskuläres hin.

20.11.2023 20:47 • x 2 #3


K
Es ist auch nicht immer bei Bewegung da, sondern eher nach längerer oder einseitiger Belastung. Es fühlt sich wirklich nicht wie was muskuläres an, ganz ehrlich. Es ist eine Verhärtung, die sich auch mal an der Rippe vorbeischiebt zb wenn ich Yoga mache und dann schmerzt.
Ja ich hatte auch überlegt, ob es was am Darm ist. Ich habe öfter weißlichen Schleim im Stuhl (sorry für die Details) und immer mal Durchfall oder Verstopfung. Meine Hausärztin hat mir eine Überweisung zur Darmspiegelung gegeben, aber ich habe etwas Angst davor, weil der Nebenwirkungszettel so lang war und da auch so verrückte Sachen standen wie innere Blutungen. Ich weiß, dass das eine Routineuntersuchung ist, aber bin trotzdem beunruhigt.
Ich frage mich wirklich, was da in meinem Bauch ist, will aber eigentlich keine Spiegelung… ich weiß verzwickte Situation

20.11.2023 20:52 • #4


T
@Kirschblütex Nur zum Thema Darmspiegelung. Ich bin der totale Angstpatient der seit 13 Jahren mit ner epigastrischen Hernie durch die Gegend läuft vor lauter Panik wegen Gefahren Ich kann nicht mal ne IBU schlucken. Aber die Darmspiegelung war das entspannteste was ich die letzten Jahre gemacht habe.

20.11.2023 20:55 • x 1 #5


K
Ich habe ja eh mit Ängsten zu kämpfen und bei den unrealistischen Sachen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und was auch immer, renne ich immer sofort zum Arzt. Die Sache mit meinem Bauch schiebe ich aber schon Monate vor mit her, weil ich da nicht dieses Gefühl habe, das es so irrational ist…

20.11.2023 20:56 • #6


K
@Trixie73 Echt? Ja eine Freundin von mir meinte das auch. Ich will mich da auch überwinden und habe auch schon meinen Termin dafür (Februar), aber bin trotzdem verunsichert. Vielleicht ist es auch gar nicht nötig und es ist alles Einbildung. Aber tatsächlich ist es ganz anders als meine sonstigen Ängste. Aber mit 23 kriegt man doch kein Magen oder Darmkrebs…

20.11.2023 20:58 • #7


T
@Kirschblütex denke ich jetzt tatsächlich auch nicht. Normal ist deswegen auch gerade bei Darmspiegelung das alter auf 50 angesetzt.
Aber wenn es beruhigt ist es doch schon mal gut. Und ich hab's schon in einem anderen Beitrag geschrieben..ich bin aufgewacht und hab gefragt wann es denn jetzt losgeht. Da war ich schon fertig

20.11.2023 21:10 • x 1 #8


K
Ich denke, dann werde ich das auch machen. Also du denkst es ist eher der Darm als der Magen an der Stelle? @Trixie73

20.11.2023 21:24 • #9


T
@Kirschblütex
Also hier wäre der Magen. Der verschiebt sich eigentlich nicht

20.11.2023 22:15 • #10


C
@Trixie73 ich verstehe nicht warum ich so ein Druck in der Brust habe wenn ich Probleme mit dem Magen hab der sitzt ja viel tiefer

20.11.2023 22:19 • #11


K
@Trixie73 also nach dem Bild müsste an der Stelle, wo ich Probleme habe, gar kein Organ sein. Meine Hausärztin meinte aber da ist Magen bzw Darm

20.11.2023 22:22 • #12


T
@Kirschblütex
Vielleicht gefällt dir das besser

20.11.2023 22:32 • #13


T
Zitat von coco88:
@Trixie73 ich verstehe nicht warum ich so ein Druck in der Brust habe wenn ich Probleme mit dem Magen hab der sitzt ja viel tiefer

Und darüber ist das Zwerchfell. Warst du schon mal schwanger ? Da hast du genau das gleiche Problem . Wenn zum Beispiel der Bauch / Darm aufgebläht ist drückt es aufs Zwerchfell. Und das beeinflusst die Atmung und man hat Druck auf der Brust. Ebenso können Verspannungen ein Problem sein. Der Schmerzpunkt ist eigentlich nicht automatisch der Problempunkt. Interessant wenn man sich Triggerpunkten anguckt. Da hat man Kopfweh und das Problem sind die Schultern. ( Nur so als typisches Beispiel )

20.11.2023 22:37 • x 1 #14


C
Ja war schon 5 x schwanger
Hab es da aber nie so extrem empfunden

Aber war auch in allen Schwangerschaften angstfrei

Ja du hast recht ich versuche mich einfach abzulenken

20.11.2023 22:40 • #15


T
@coco88 also bei den Zwillingen war das bei mir massiv.

20.11.2023 22:45 • x 1 #16


C
@Trixie73
Ja das kann ich mir vorstellen

20.11.2023 22:49 • #17

Sponsor-Mitgliedschaft

T
@coco88 daher auch die erwähnte epigastrische Hernie.
Aber egal.. wie gesagt.... Darmspiegelung hört sich nur doof an. Ist aber easy. Und am Tag davor wirst du ja durchgeputzt. Soll ja auch gesund sein, seinen Darm mal komplett zu entleeren

20.11.2023 22:56 • #18


K
Ja ich muss da wohl durch. Danke dir

20.11.2023 23:20 • #19


Tatjana1989
Zitat von Kirschblütex:
Ja ich muss da wohl durch. Danke dir

Was kam bei dir raus ?

12.04.2024 20:43 • #20


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag

Youtube Video

Dr. Matthias Nagel