8

Änäynis
Nabend ich mal wieder mit dem thema.
Undzwar hab ich essen gemacht, rahmchampions mit hefeknödeln. Dachte das geht zu essen. wohl ein irrtum. beim versuch etwas davon in den mund zu 'parken' ist etwas beim einatmen sehr weit hinter gerutscht. während des hinterrutschens bekam ich auch sofort panik. kein husten kein würgen. dennoch hatte ich nicht das gefühl das stück geschluckt zu haben.
Nun hatt ich das gefühl dass es immer noch dort hängt und nur darauf wartet in die luftröhre zu rutschen. hab währenddessen ne ganze menge getrunken. dabei hätte doch alles erwischt werden müssen wenn da was währe oder? Dann hatte ich einen leichten hustenreiz aber noch unterdrückbar. als wenn es wirklich langsam in die luftröhre rutscht. hab dann von mir aus erbrechen ausgelöst. nun bleibt meine panik dass da wirklich was hing und nun die lufteöhre runter rutscht.

Vor 1 Stunde • 23.05.2020 #1


10 Antworten ↓


cube_melon
Der Bereich der Luftröhre ist extrem empfindlich. Wenn da was wäre, würdest Du den finalen Hustenanfall bekommen.

Vor 58 Minuten • x 2 #2


Änäynis
Zitat von cube_melon:
Der Bereich der Luftröhre ist extrem empfindlich. Wenn da was wäre, würdest Du den finalen Hustenanfall bekommen.

Auch der eingang? Hat sich richtig komisch angefühlt und dann der noch unterdrückbare histwnreiz als ob da langsam was reinfliessen würde..

Vor 56 Minuten • #3


Lottaluft
Würde es dir nicht vielleicht helfen in deinen anderen Beiträgen erstmal zu lesen bevor du immer wieder einen neuen aufmachst ?du hast schon sehr sehr viele beruhigende Worte und Erklärungen bekommen

Vor 51 Minuten • x 2 #4


Änäynis
Zitat von Lottaluft:
Würde es dir nicht vielleicht helfen in deinen anderen Beiträgen erstmal zu lesen bevor du immer wieder einen neuen aufmachst ?du hast schon sehr sehr viele beruhigende Worte und Erklärungen bekommen

Klar könnt ich das machen.. versteh auch dass das bestimmt schon nerfig ist immer wieder das gleiche zu lesen und am ende das gleiche zu schreiben.. allerdings ist es irgendwie immer was anderes wo ich denke diesmal könnte ja doch da was hängen und hineinrutschen..

Vor 47 Minuten • #5


Da ist nichts. Das hättest du gemerkt, wenn es in die falsche röhre wäre. Da hustet man und bekommt keine Luft. Da du hier schreiben kannst, sehe ich keinen Grund zur Panik

Vor 39 Minuten • x 1 #6


Änäynis
Zitat von Kornblümle:
Da ist nichts. Das hättest du gemerkt, wenn es in die falsche röhre wäre. Da hustet man und bekommt keine Luft. Da du hier schreiben kannst, sehe ich keinen Grund zur Panik

Hatte halt n leichten hustenreiz aber unterdrückbar..

Vor 38 Minuten • x 1 #7


Akinom
Du hättest auch einen Würgereiz

Vor 36 Minuten • x 1 #8


Lottaluft
Zitat von Änäynis:
Klar könnt ich das machen.. versteh auch dass das bestimmt schon nerfig ist immer wieder das gleiche zu lesen und am ende das gleiche zu schreiben.. allerdings ist es irgendwie immer was anderes wo ich denke diesmal könnte ja doch da was hängen und hineinrutschen..



Oder halt in einem Thema weiter schreiben auch wenn es sich für dich anders anfühlt sind die Antworten am Ende die selben

Vor 34 Minuten • #9


Miyako
Wenn wirklich etwas in die Luftröhre käme, würdest du das definitiv merken... und das nicht schleichtend. Da hättest du sofort einen heftigen Hustenreflex.

Vor 29 Minuten • x 1 #10


Änäynis
Zitat von Lottaluft:
Oder halt in einem Thema weiter schreiben auch wenn es sich für dich anders anfühlt sind die Antworten am Ende die selben

Ich weiss schon.. is halt psychisch was anderes wenn leute etwas neu betrachten.. auch wenns im endeffekt das gleiche ist..

Gerade eben • #11




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel