Pfeil rechts
3

M
Zitat von wanda88:
Meinst du nach dem fieber keine längeren Spaziergänge oder mit fieber?

mit Fieber

27.04.2019 17:59 • #21


wanda88
Ok also kann ich mich normal bewegen ja? Ich muss unbedingt mit meinem Therapeuten über meine Ängste reden

27.04.2019 18:08 • #22


A


Nach Infekt Angst vor Herzmuskelentzündung

x 3


M
Ja, und nach einem Infekt soll man das sogar.

27.04.2019 18:09 • #23


wanda88
Das wusste ich garnicht

27.04.2019 18:31 • #24


lumee87
Gutem Morgen alle zusammen.

Ich hatte schon in einem anderem Beitrag gepostet aber hier wird es wohl besser aufgehoben sein.

Ich hatte mich am 28.5 bei meinem Sohn mit einem grippalen Infekt angesteckt, war den nächsten Tag noch arbeiten und lag dann aufgrund des Feiertages 2 Tage im Bett. Am 3. Tag bin ich dann zu einem See gefahren sind lange spazieren gewesen und im Anschluss war ich 15 min Tretboot fahren das war Samstag. Samstag abend ging es mir dann schlechter mit Atemgeräuschen und habe in der Nacht von Samstag auf Sonntag Panikattacken bekommen. Bin Sonntag dann zum Notdienst der sagte Lungenentzündung und ich bekam ein Antibiotikum. Montag dann ab zum Hausarzt der widerum sagte Bronchitis, da ich zu keinem Zeitpunkt Fieber oder erhöhte Temperatur hatte. Trotzdem habe ich die ganze Zeit Angst und meine Gedanken kreisen nur darum das ich eine Herzmuskelentzündung haben könnte. Ich habe Sonntag, Montag und Dienstag ganz massiv geweint konnte nicht mal mehr ein ganzen Satz reden. Ich lag von Sonntag bis Mittwoch wieder überwiegend im Bett war Mittwoch und Donnerstag nur mal ne Std bei ner Freundin und kurz was einkaufen. Gestern 2 Std mal an der frischen Luft aufm Fußballplatz gesessen.

Ich hab bei keinerlei Infekt annähernd Fieber das letzte mal Fieber vor gefühlt 10 Jahren. Gibt es das, dass Menschen einfach kein Fieber bekommen? Ich muss auch dazu sagen ich merke mein Kopf rattert permanent wegen der Herzmuskelentzündung und ich hab solche Angst davor

08.06.2019 07:23 • #25


Schlaflose
Zitat von lumee87:
ich merke mein Kopf rattert permanent wegen der Herzmuskelentzündung und ich hab solche Angst davor


Dann hättest du entsprechende Symptome. Ein früherer Kollege von mir hatte zweimal eine Herzmuskelentzündung und ist so zur Arbeit gekommen. Ihm lief permanent der Schweiß in Strömen vom Kopf runter, auch im Sitzen ohne körperliche Anstrengung. Wie er sich sonst noch dabei fühlte, weiß ich nicht.

08.06.2019 10:28 • x 1 #26


lumee87
Zitat von Schlaflose:

Dann hättest du entsprechende Symptome. Ein früherer Kollege von mir hatte zweimal eine Herzmuskelentzündung und ist so zur Arbeit gekommen. Ihm lief permanent der Schweiß in Strömen vom Kopf runter, auch im Sitzen ohne körperliche Anstrengung. Wie er sich sonst noch dabei fühlte, weiß ich nicht.




Eigtl hab ich nur noch den doofen Husten bei dem sich mal was löst und dann wieder nicht... Aber jetzt Tag 11 mit Infekt ist nicht so toll und um so länger es dauert umso mehr Angst habe ich. Gestern war ich zum zuschauen beim Fußball der minis dann bin ich vorgestern einkaufen und bei ner Freundin zum Kaffee gewesen hab schiss das es alles zu viel für den Körper war bzw ist. Wollte nächste Woche wieder arbeiten gehen aber selbst davor hab ich Angst

08.06.2019 10:40 • #27


G

22.12.2022 16:45 • #28


rednaxela
Also ich habe mich nach meiner Corona-Infektion informiert, wann ich wieder Sport machen darf.
Im Internet stand etwas von einigen Tagen, auch bei Grippe.
Was ich heute fand waren Angaben von einigen Tagen, bis hin zu einer Woche, das höchste was ich fand waren 2 Wochen.

Nach 4 Wochen sollte nun wirklich nix passieren. Zumal es ja auch kein Hochleistungssport gewesen ist, außer ihr habt den Anhänger kilometerweit geschoben.

22.12.2022 17:08 • #29


G
Ok, das klingt schon mal beruhigend.

Mir ist nur nicht wohl, da ich wie gesagt noch etwas Schnupfen und Husten habe, aber kein krankheitsgefühl…

Nein, Kilometer weit wurde der Anhänger nun nicht bewegt. Hoffe, dass man sich jetzt genug geschont hat.

Danke und schöne Feiertage!

22.12.2022 17:17 • x 1 #30


rednaxela
Zitat von Greta1131:
Ok, das klingt schon mal beruhigend. Mir ist nur nicht wohl, da ich wie gesagt noch etwas Schnupfen und Husten habe, aber kein krankheitsgefühl… Nein, Kilometer weit wurde der Anhänger nun nicht bewegt. Hoffe, dass man sich jetzt genug geschont hat. Danke und schöne Feiertage!

Klar.
Ich hab nach Wochen immer noch Husten. Der kann auch noch ne Weile anhalten.
All zu viel schonen würde ich mich eh nicht.

Es geht sich ja um wirklich anstrengende Sachen.
Lange Strecken Joggen, langer Aufenthalt im Fitnessstudio, so Sachen.
Bin sogar während der Erkrankung mal ne Runde draußen spaziert.

Sonst besteht die Gefahr bei depressiv angehauchten Angstpatienten, dass sie sich ganz zu Hause einigeln.

22.12.2022 17:20 • x 1 #31


G
Naja, spazieren bin ich schon eine Woche danach wieder. Frische Luft soll ja bekanntlich gut sein bei Atemwegserkrankungen.

Aber jetzt sehe ich wieder hinter jeden Zipperlein was mit dem Herzen

22.12.2022 18:21 • #32


T
@Greta1131 geht mir genauso.

29.12.2022 21:07 • #33


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel