Pfeil rechts
4

E
Hallo,

deshalb gehe ich so selten und nur im Notfalll zum Arzt.
Die suchen so lange bis sie irgendwas finden und dann macht man sich noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel mehr verrückt !

Meiner Meinung nach sind das nur deine Nerven.

Als ich damals meine Ausbildung begann und den ersten Tag im Büro war, hatte ich den ganzen lieben langen Tag ein Zucken
am Augenlid.
Das hat auch total genervt, aber damals war ich noch so herrlich jung, deshalb hat mich das nicht weiter belastet.
Hab dann nicht mehr dran gedacht und dann war es auch wieder weg.

Das hatte ich im Laufe meines Lebens noch öfter, auch mal an einer ganz blöden Stelle am Rücken, wo man nicht mal richtig hinkam.
Aber bei Nichtbeachtung war es wieder vorbei !

Hätte ich mich damals reingesteigert und wär zum Arzt gerannt, hätte der irgendwann bestimmt auch etwas gefunden, nur damit ich meine Ruhe habe.

Nicht reinsteigern und ignorieren so gut es geht, ist meine Devise und bisher bin ich ganz gut damit gefahren.
Natürlich gibt es Sachen die man nicht ignorieren sollte, aber ich denke, das spürt man dann in der Regel auch bald.

17.01.2015 14:34 • #21


RicoBee
Hmm ich bin mir zwar nicht so sicher, ob man das spürt, bei welchen Symptomen man zum Arzt sollte. Immerhin sitzen wir hier im Angst vor Krankheiten Forum

Allerdings geht es mir auch so, dass ich (wenn auch aus anderen Gründen) nur im alleräussersten Notfall zum Arzt gehe. Was vermutlich irgendwann man damit enden wird, dass ich in der Waagerechten eingeliefert werde.

Was die Zuckungen angeht: Am Augenlid kenne ich es auch. Da nervts mich dann wirklich am allermeisten. Zum Glück hab ich es da meistens abends, da kann ich es dann wegschlafen.

17.01.2015 19:42 • #22


A


Muskelzucken Oberschenkel

x 3


E
Zitat von RicoBee:
Hmm ich bin mir zwar nicht so sicher, ob man das spürt, bei welchen Symptomen man zum Arzt sollte. Immerhin sitzen wir hier im Angst vor Krankheiten Forum


Ja da könntest du natürlich recht haben.
Aber ich bilde mir halt ein, ich merke das wenns ernst wird.
Wenn ich Symptome schon öfter hatte und die sich dann in
Wohlgefallen aufgelöst haben, dann rege ich mich über die nicht mehr so schnell auf.
Kommt was unbekanntes, warte ich auch erstmal ab und dann kann ich ja immer noch in Panik ausbrechen.

Sorry aber mir geht es die letzten Tage echt gut, ich hoffe nicht zu gut

17.01.2015 19:50 • #23


RicoBee
Neeeeeeee ne ne ne ne ElKi , den zweiten Teil vom letzten Satz streichste gleich wieder! Dir geht's gut, geniess es - und stell dir vor dass es genau so weitergeht!

17.01.2015 22:13 • x 1 #24


E
Zitat von RicoBee:
Neeeeeeee ne ne ne ne ElKi , den zweiten Teil vom letzten Satz streichste gleich wieder! Dir geht's gut, geniess es - und stell dir vor dass es genau so weitergeht!


Okay ! Wird gemacht

18.01.2015 00:38 • #25


RicoBee
Brav!

18.01.2015 20:56 • #26


D

06.08.2019 07:52 • #27


D
Hallo?

06.08.2019 08:15 • #28


J
Es gibt schon viele Threads zum Thema muskelzucken, schau dich da mal um : )

06.08.2019 08:57 • x 1 #29


domi89
Guck mal im Thema Panische Angst vor ALS
Ansonsten hat das hier im Forum gefühlt jeder... Die @juuliet und mich eingeschlossen.

06.08.2019 11:38 • x 1 #30


A


x 4





Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel