Pfeil rechts

hallo ihr lieben und ein gesundes neues jahr:)
geht es euch auch so...wen ihr nur grübelt von morgens bis abends....das ihr dann ständig müde seid??
könnte esein symptom der angststörung sein,oderkann es am medikament liegen(citalopram)??
Lg

02.01.2012 12:39 • 06.01.2012 #1


2 Antworten ↓


ich bin auch ständig müde...ich weiß aber echt nicht, woran das liegt. aber ich bin immer müde...ich nehme auch citalopram, aber schon seit fast einem jahr...

06.01.2012 15:26 • #2


Die Müdigkeit kommt von der Psyche, mit dem Grübeln allein hat das erstmal wenig zu tun. Ständig grübeln spricht aber eher für Depression, als nur für reine Angststörung. Und auch bei der Angststörung, da ist der Körper ja oft angespannt, es wird auch mehr Cortisol und Adrenalin ausgeschüttet und das macht müde.
Außerdem belastet jede psychische Erkrankung auch das Immunsystem, der Körper bräuchte mehr Vitamine, Erholung, viel Bewegung etc. und möglichst keinen Alk. und keine Zig.. Weil viele dann aber in genau die falsche Richtung leben, sind sie oft nur noch fertig.

06.01.2012 16:06 • #3




Prof. Dr. Heuser-Collier