Pfeil rechts
5

Mira90
Hi , ich habe an mir ein knubbel ertastet in der linken Schlüsselbein Grube. Leider hab ich gegoogelt und da kam nur Krebs raus !
War bei 5 Ärzten 2 haben getastet und meinen die spüren nichts 3 haben ein Ultraschall gemacht nur der Doc. In der Uni Klinik hat es schallen können . Sehe Anhang .
Hab am 25.11 ein kontroll Termin bei meinem HNO Arzt . Es fühlt sich nicht vergrößert an aber ich hab Panik das es Krebs sein könnte und das es wächst. Ich hab es versucht mit logischen Denken aber das klappt einfach nicht !

19.11.2022 22:40 • 11.01.2023 #1


14 Antworten ↓


TheViper
@Mira90 Du hast kein Krebs, bei diesem Verdacht, würde da anderes drauf stehen. Und du hättest diverse andere Untersuchungen erhalten. Versuch ruhig zubleiben, es wird wieder alles gut.

19.11.2022 22:58 • x 1 #2


A


Lymphknoten links Schlüsselbein

x 3


Mira90
Es ist so einfach gesagt , mein Vater ist an Krebs gestorben und meine Cousine die grade mal 27 ist hat Brustkrebs .

Ich hab solch eine Panik !
Bin 32 und hab 2 Kinder ich kann nie ein Moment genießen ohne zu denken das ich was habe . Ich denke mir die ganze Zeit das ist der Anfang von etwas schlimmes . Jetzt ist es noch klein aber mit der Zeit wird es groß und dann heißt es Magenkarzinom oder ein lymphom. Überall Taste ist lymphknoten hab so Angst !

19.11.2022 23:17 • #3


TheViper
@Mira90 Ja ich Weiss das dass leichter gesagt ist als getan. Und wenn man sowas passiert ist das die Angst da noch größer ist verstehe ich auch. Du hättest auch nur Ansatzweise andere Untersuchungen bekommen. Du musst nicht zu 5 Ärzten rennen, sowas macht einen ja nur noch mehr verrückt.

19.11.2022 23:21 • x 1 #4


Mira90
Ich bin zu 5 Ärzten gerannt weil 4 es nicht schallen oder ertasten konnten . Das hat mich verrückt gemacht . Hab meine HA gesagt er soll mir eine overweight geben zur Klinik . Der HNO Arzt aus der Klinik hat es geschallt Siehe Anhang .

4 Wochen später hab ich nächste Woche Freitag ein erneuten Termin bei meinem HNO Arzt der mich aber schon als Speziellen Patienten abgestempelt hat .

Immer wenn ich drauf rum Taste bekomm ich eine unnormale Panik .
Ich hab mich durch das komplette Internet durch Gelesen auf die Hoffnung das in irgendeiner FachLiteratur geschrieben steht , bei schlanken und gewebsarmen Menschen sind lymphknoten auch in einem normalen Zustand zu ertasten . Aber überall steht nur . Supklavikuläre lymphknoten Verdacht auf malignität !

19.11.2022 23:42 • #5


Ladida
Tastest du viel an dir herum?
Dann kann es sein, dass Lk anschwellen.

Versuch eine Zeit lang die Finger davon zu lassen und geh dann zur Kontrolle.

Ich hatte selbst ja mit 28 Brustkrebs (bin jetzt 39), und kann dir einfach aus meiner Erfahrung sagen, dass ich eine sehr starke B-Symptomatik hatte, obwohl das bei Bk nichtmal so üblich ist.
Ich hatte Nachtschweiß, habe an Gewicht verloren, obwohl ich gegessen haben und war schrecklich erschöpft. Und das alles hab ich schon gemerkt, bevor ich den Tumor tasten konnte.

Im Befund steht ja, dass du keine weiteren Symptome hast, also wird es sehr wahrscheinlich einfach ein geschwollener Lk sein, der nicht problematisch ist.
Vielleicht hast du den schon länger und es bisher nie bemerkt.

Sonstiger Tipp, den ich dir geben kann: wenn du einfach keine Ruhe findest, bitte den Arzt um eine weitere Untersuchung. Erzähl ihm von deiner Angst, vielleicht ist ein MRT möglich. Ich weiß ja nicht, wie du finanziell aufgestellt bist, aber man kann in radiologischen Praxen auch privat ein MRT buchen und bezahlen.
Und dann hättest du noch eine Einschätzung dazu und könntest das ganze vielleicht abschließen und ein wenig zur Ruhe kommen.

Und LK können tastbar sein , selbst wenn sie nicht vergrößert sind. Zumindest die, die dicht unter der Haut liegen, was ja beim Schlüsselbein der Fall ist.

20.11.2022 00:07 • x 1 #6


Mira90
Ich wünsche dir ein langes und gesundes Leben ️ ja ich taste rum leider seit dem ich lymphknoten tasten kann .

Ich hatte mal ein MRT und da kam heraus das ich ein lymphknoten unterm Kieferwinkel hatte der zu groß war aber normal aussah . Mein HNO Arzt bestand auf eine Biopsie . Das war die größte Panik in meinem Leben .
Nach der Biopsie der komplette LK wurde mir entfernt . Das war ein einfach entzündlicher lymphknoten mehr nicht .
Dafür hat sich jetzt ein anderer so dick gebildet denke mal er übernimmt die Aufgabe des heraus operierten LK .

Mir macht einfach die Lokalisation des LK panische Angst . Jeden den ich frage spürt dort nichts . Als wär ich die einzige mit tastbaren LK

@Ladida Ich versuche wirklich ab zuschalten und mit Logik entgegen zu wirkten . Aber meine Psyche ist am Limit .

20.11.2022 00:21 • #7


Mira90
Der lymphknoten ist immer noch da sobald ich ihn anfasse bekomm ich Ängste richtige Panik hab am Freitag ein erneuten kontroll Termin

11.01.2023 20:18 • #8


N
Ein tastbarer Lymphknoten ist auch nicht in jedem Fall unnormal. So wie es sich liest, ist deiner ja auch nicht krankhaft vergrößert. Und eine Vergrößerung umliegender Lymphknoten ist gerade auch bei Infekten absolut nicht ungewöhnlich.

11.01.2023 20:26 • #9


B
@Mira90 Ich leide mit dir, ich habe auch einen knoten im Nacken und meine Hausärztin sagt, es sei zwar ungewöhnlich, dass an dieser Stelle einer anschwillt, aber sofort schlimm. Mir wurde Blut abgenommen, alles unauffällig. Beruhigt hat es mich leider trotzdem nicht. Kann dich also gut verstehen. Ich denke, wir müssen lernen unsere Ärzte zu vertrauen und nicht Google oder anderen erkrankten. Ihre Geschichte ist nicht gleich unsere.
Ich denke an dich.

11.01.2023 20:29 • #10


Mira90
@Bine0608 Hab auch tastbare lymphknoten am Nacken die sind unter 1 cm groß der onkologe meinte nur das sei so weil ich ich sehr schlank bin

11.01.2023 20:30 • #11


Mira90
@Natascha40 die Lokalisation macht mir Angst . Im Netz steht nur das schlimmste

11.01.2023 20:32 • #12


B
@Mira90 meine wurden bisher nicht vermessen, das beruhigt mich auch etwas. Schätze so 1-2 cm? Er wurde Nur abgetastet und halt Blut abgenommen… ich versuche nun meine Gedanken davon abzubringen, auch wenn’s schwer ist.
Bei dir haben ja mehrere Ärzte geguckt, Versuch ihnen zu vertrauen.

11.01.2023 21:12 • x 1 #13


Mira90
@Bine0608 ich danke dir sehr , aber vielleicht kann ein HNO Arzt drauf schauen

11.01.2023 21:15 • #14


B
Wenn es dir ein besseres Gefühl gibt, mach das!

11.01.2023 21:30 • x 1 #15


A


x 4





Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel