115

NIEaufgeben

NIEaufgeben


6597
10
6423
sch....die Schmerzen hören einfach nicht auf...jetzt hatt mich die Tumor Angst wieder im griff....

20.08.2019 14:54 • #181


Lara1204

Lara1204


1447
2
1111
Zitat von Ewigeangst:
sch....die Schmerzen hören einfach nicht auf...jetzt hatt mich die Tumor Angst wieder im griff....

Wie sagst du immer : du hast es nicht und deine Angst will die Macht übernehmen.

Aber... Meine "Bein" Angst ist auch wieder voll da. Bereue es noch immer nicht beim Arzt gewesen zu sein.

20.08.2019 15:51 • x 1 #182


Ewald

Ewald


159
5
36
guten Abend,
ich hab grad wieder einen vollen Angstschub und nur weil ich jetzt nach dem Essen einen Druck am Magen hab rechne ich mit dem schlimmsten. Wahnsinn hab zwar mehr beschwerdefreie Zeiten aber es tritt täglich immer noch so eine phase auf und wenn es nur Magendrücken, kurzer Durchfall und immer anhaltend der schwimmende Stuhl ist. Da könnte ich an der Wand kratzen vor Angst.

08.09.2019 18:36 • x 1 #183


Ewald

Ewald


159
5
36
Aber es geht mir dabei nicht gut und ich bekomme mich da nicht mehr ein wirklich schlimm . Weil ich dann keinen klaren Gedanken mehr fassen kann.

08.09.2019 18:53 • #184


domi89

domi89


1067
4
625
Ach ja wem sagt ihr das... Ich bin jetzt ein Jahr in Therapie. Insgesamt ist es bedeutend besser geworden. Heute Früh hat mich die Angst aber wieder im Griff. Kurz zur Geschichte: Gestern Abend habe ich einiges an Feldsalat gegessen, die Nacht gegen um 1 bin ich wach geworden und hatte sowas wie eine Panikattacke (es war keine richtige - Angst hatte ich trotzdem). Mein Magen hat geblubbert und mal hier und mal da geschmerzt. Wie bei Blähungen. Ich denke nur Feldsalat zum Abend ist nicht so schlau. Bin dann wieder eingeschlafen. Heute früh ging es noch im Bauch um und ich bin dann auf Toilette - Stuhl war fast Schwarz. Sofort hatte mich die Angst vor Magenkrebs im Griff... Obwohl ich innerlich weiß dass der Stuhl so aussah wegen dem grünen Salat. Hab das auch auch nicht das erste mal... Und doch... Die Angst ist da.

Eigentlich Unsinn - bin gestern 36km Fahrrad gefahren in 2 Stunden, sollte mir eigentlich zeigen dass ich nix habe. Außer etwas Seitenstechen nach einem Anstieg hatte ich da gar keine Probleme.
Und ich weiß auch dass mir noch einige Symptome fehlen - ich hab keine starken schmerzen (aber drücken, ziehen an immer anderen Stellen), ich habe keinen Gewichtsverlust (hab sogar zugenommen seit der letzten Messung ), Mir ist nicht Übel, ich kann ohne Probleme Essen (auch wenn nach dem Essen manchmal ein leichtes Magendrücken dazu kommt),...

Und doch... Ich würde am liebsten zum Arzt rennen. Werde ich aber nicht tun. Morgen hab ich Psychotherapie, werde dem Therapeuten das natürlich erzählen.

09.09.2019 05:41 • x 1 #185


Ewald

Ewald


159
5
36
Ich bin auch in Therapie aber noch nicht so lange geht langsam besser bis auf den schwimmenden Stuhlgang geht es schon relativ gut nur das andere macht mir nach wie vor sehr große Angst

09.09.2019 07:25 • #186


domi89

domi89


1067
4
625
Zitat von Ewald:
nur das andere macht mir nach wie vor sehr große Angst

Kann ich sehr sehr gut nachvollziehen...

09.09.2019 07:37 • x 1 #187


Ewald

Ewald


159
5
36
Das ist auch wirklich schlimm

09.09.2019 09:09 • x 1 #188


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6597
10
6423
Mir geht es auch wieder ziemlich schlecht...ich habe starke darmschmerzen und panische Angst vor den schlimmsten Dingen...die Schmerzen habe ich schon viele Wochen und bis jetzt konnte ich es einigermassen hinnehmen aber seit drei tagen ist es wieder ganz schlimm mit meinen Ängsten...vorrallem die Angst das irgendwas platzt in meinem Bauch ist extrem...oh man...und dabei geht es in der Therapie so gut voran...

09.09.2019 09:20 • #189


Ewald

Ewald


159
5
36
Das glaub ich dir einfach der Leidensdruck ist so schlimm weil man ja nicht an schönen Dingen im Leben teil nehmen kann.
Wirklich schlimm.

09.09.2019 09:42 • x 1 #190


domi89

domi89


1067
4
625
Zitat von Ewald:
weil man ja nicht an schönen Dingen im Leben teil nehmen kann

Das kann ich nun zum Glück wieder, der Therapie sei dank. Trotzdem ist es schwer und es gibt immerwieder Sachen die einen in die alten Denkmuster rein ziehen.

09.09.2019 10:32 • x 1 #191


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6597
10
6423
Heute hatt mich die Hypochondrie voll im griff...ich hab dermassen darmschmerzen und male mir echt das allerschlimmste aus...wann hört das endlich auf....

09.09.2019 10:48 • #192


Meloxicam


11
1
4
Ich reihe mich mal ein. Hab seit gut 2 wochen mit Magen-Darmproblemen zu kaempfen. Es hoert einfach nicht auf. Hab tierische Angst, dass irgendwas beim Arzttermin rauskommt. Ich weiss auch nicht, warum ich nicht einfach mal einen Gang runterfahren kann.
Kennt ihr das, wenn ihr euch selbst nicht mehr sehen koennt? Mir geht mein eigenes Befinden und Gejammer so dermassen auf den Sack. Ich weiss nicht, ob das wirklich jemals aufhoert.

11.09.2019 22:10 • x 1 #193


Ewald

Ewald


159
5
36
Ich kenne das auch es ist furchtbar ständig diese Beschwerden die einen durcheinander bringen. Und das über längerem Zeitraum was einen zum Wahnsinn treibt.

14.09.2019 08:41 • x 1 #194


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6597
10
6423
Lieber ewald.wie geht es dir denn inzwischen?gehst du weiterhin in Therapie?hatt es sich schon etwas beruhigt?

14.09.2019 13:00 • #195


Ewald

Ewald


159
5
36
Hallo grüße dich etwas besser ich erfreue an den Beschwerdefreien Zeiten tagsüber wenn nur mal eine Stunde ist aber wie ich gerade beim einkaufen war ich froh das ich eine Toilette erwischte, schon fängt das ganze wieder an aber ich versuche es zu ignorieren aber trotzdem ist für mich eine enorme Belastung und die damit verbundene Krankheitsangst.

14.09.2019 17:29 • x 1 #196


NIEaufgeben

NIEaufgeben


6597
10
6423
Du schaffst das da bin ich mir ganz sicher...liebe grüsse

14.09.2019 20:47 • x 1 #197


Ewald

Ewald


159
5
36
Ich hoffe herzlichen Dank ich wäre so froh

14.09.2019 21:40 • x 1 #198


Ewald

Ewald


159
5
36
Guten Morgen mir geht es jetzt viel besser mit der Angst Störung nur habe ich seit ca. 4 Wochen massive Schlafstörungen kennt jemand sowas auch ? Eventuell hängt es mit dem Ziprasidon zusammen was ich aber nicht absetzen möchte weil es recht gut hilft.

20.09.2019 05:03 • #199



Dr. Matthias Nagel


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag