Pfeil rechts

Hallo,

ich habe seit einer Woche einen ziehenden Schmerz hinter dem linken Ohr. Er ist nicht permanent da sondern kommt alle paar Minuten für einige Sekunden, aber mittlerweile ziemlich heftig.

Heute war ich beim HNO. Die Ärztin meinte nach der Untersuchung das Ganze habe mit dem Ohr nichts zu tun, auch nicht mit den Lymphknoten oder der Ohrspeicheldrüse. Sie war sich sicher, dass ein Muskel schmerzt, der hinter dem Ohr in Richtung Hals verläuft. Der war druckempfindlich.

Aber ich weiß nicht : Der Schmerz ist kein bisschen bewegungsabhängig und so völlig anders als z.B. Nackenschmerzen. Er ist ziehend und stechend. Ganz komisch. Ich bin irgendwie nicht beruhigt.

Hatte jemand schon einmal etwas in der Art ?

Gruß,
Maja

27.10.2016 18:47 • 28.10.2016 #1


4 Antworten ↓


Keiner eine Idee ?

28.10.2016 09:14 • #2



Komische Schmerzen hinter dem Ohr

x 3


Perle
Hallo Maja,

welche Höhe hinterm Ohr meinst Du? Ich könnte mir vorstellen, dass es evtl. eine Verspannung der Kiefermuskulatur ist. Ich persönlich habe derzeit wieder ganz dolle Nackenverspannungen und musste erst von meiner Ärztin darauf hingewiesen werden, hatte das total ausgeblendet und andere Symptome wie Müdigkeit, Benommenheit wahr genommen. Vielleicht bist Du Dir ja auch Deiner Verspannungen genau wie ich gar nicht bewusst?

Ich würde Dir vorschlagen, mal Wärme auf die Stelle zu legen oder Du machst mal einen Termin beim Orthopäden.

LG, Martina

28.10.2016 09:22 • #3


Disasterpiece87
Hallo Maja!

Mir geht es wie dir! Allerdings zieht das bei mir sogar bis hoch an den Oberkopf. Ich hatte so eine schlimme Panik, dass ich ein CT hab machen lassen. War beim Neurologen, HNO und Hausarzt... Keiner stellte was fest. Als letztes bin ich zum Orthopäden. Dieser war ganz schön verwundert, dass ich nicht über Nacken/Rückenschmerzen klage. Ich bin im HWS-Bereich komplett verspannt, alles ist verhärtet und verkrampft. Wir versuchen das Ganze nun mit Reizstrom und einer Schmerztherapie. Wenn das alles nix bringt, werd ich einen Zahnarzt aufsuchen, der auf CDM (Craniomandibuläre Dsyfunktion) spezialisiert ist. Ich hab nämlich auch im Kieferbereich ein Stechen/Ziehen.

Ich würde dir auch raten einen Orthopäden aufzusuchen. Schaden kann es nix.

Lieben Guß!

28.10.2016 09:35 • #4


Ja ich glaube wenn es nicht bald besser wird werde ich mal zum Orthopäden gehen. Danke für Eure Tipps.

28.10.2016 11:26 • #5




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel