Pfeil rechts
27

igel
Ja, aber wirklich sicher ist er erst drei Monate nach dem Kontakt.

Das Blut wird ja nicht auf Viren untersucht, sondern auf Antikörper . Es kann bis zu drei Monate dauern, bis sich diese bilden.

11.12.2016 16:41 • x 1 #21


Okay, die sind ja bei mir fast rum. Sorry Christian, ich konnte dir auf deine Nachricht nicht antworten... Keine Ahnung, warum.

11.12.2016 16:44 • #22



Ich drehe durch! HIV

x 3


kyra96
Dann morgen ab zum Hausarzt

11.12.2016 16:56 • #23


Das Problem mit den 3 Monaten ist folgendes es dauert ne weile bis man sich da richtig eingelesen hat. Es gibt 2 verschiedene Testverfahren ich komme aus der Schweiz und hier gibt es nur 1 Testverfahren. Du bist aus Deutschland oder? Also das sicherste Test-Verfahren ist der Antikörpernachweis. Dein Körper produziert nach ein gewissen Zeit wenn es den Virus identifiziert hat Antikörper dagegen (Die Antikörper vom Körper bringen leider eben gar nix gegen HIV), so das Problem bei jedem Menschen dauert es unterschiedlich lange bis der Körper die Antikörper produziert hat. Soweit ich weiss frühstens 2 Wochen nach der Infektion und eben spätestens 3 Monate dannach, so nach 2 Monaten sagt der Test schätzungsweise zu 80% die richtige Antwort. Nun falls du in Deutschland lebst gibt es noch den PCR-Nachweis informiere dich noch selber darüber kenne mich nicht so gut damit aus, ausser das die Wartezeit deutlich tiefer ist und dieser meines Wissens 15 Tage nach dem Risiko ganz Aussagekräftig ist. Dein Risiko hat in Deutschland mit einem Deutschen stattgefunden?

Keine Ahnung ich würde dir auch empfehlen die Abklärungen nicht über den Hausartzt zu machen. Weiss nicht wie deiner ist aber meiner hat in solchen spezialfällen keinen plan. Zudem ist es auch peinlich mit einer bekannten Person drüber zu reden, google lieber nach hiv-teststellen hat es genug überall dort kannst du dich anonym beraten und testen lassen denke ist angenehmer...

11.12.2016 17:02 • x 1 #24


Ich glaube, der richtig sichere Test, zumindest wenn man negativ ist, muss wiederholt werden, weil die Antikörper bei einer Infektion sich erst bilden müssen. Wenn nach einer bestimmten Zeit keine da sind, ist man mit Sicherheit negativ. Wenn gleich am Anfang welche da sind, ist man positiv, wenn nicht, ist das noch keine Garantie für negativ. Aber genau weiß ich es nicht.

11.12.2016 18:08 • x 1 #25


Ich gehe Dienstag zum Frauenarzt und zum Gesundheitsamt. Wer weiss, was ich mir sonst noch eingefangen haben könnte. Und ja, es war in Deutschland mit einem Deutschen. ch kann ihm so etwas ja nicht unterstellen und habe ihn gestern am Telefon gefragt, ob er mir was zu sagen hat in Bezug auf Arzt und Untersuchungen. (Er hat ja diesen komischen Ausschlag, seine Kinder auch, sah bei ihnen aber anders aus. Laut Kinderarzt und ihm eine Art Krätze) Vorhin hat er mir geschrieben "Kannst du mir morgen sagen, was beim Arzt raus kam?" Jetzt habe ich noch mehr Angst!

11.12.2016 18:18 • #26


beruig dich er ist deutscher ohne ausländischen touch. Schau dir mal die Hiv-Raten in deutschland an dan mit der chance 1:700 verrechnet ist der test vielleicht nicht mal nötig aber zum die gedanken elliminieren und auf nummer sicher zu gehen würde ich ihn an deiner stelle auch machen aber wird alles gut sein mach dir keine zu schlimmen gedanken. Bei mir war das risiko deutlich höher und hab auch glück gehabt!

11.12.2016 18:27 • x 1 #27


ich denke Deine Entscheidung, jetzt erst mal zum Arzt und Test zu gehen, ist schon mal sehr gut! Du würdest Dich sonst und wahrscheinlich noch grundlos weiter psychisch fertig machen. Und nicht zuletzt können Deine körperlichen Symptome auch noch psychische Ursachen haben. Wenn man so unter Stress steht, wie Du gerade eben, ist das kein Wunder. In jedem Fall halte ich Dir die Daumen, ist ein schwerer Gang, aber Du packst das!

11.12.2016 20:42 • x 1 #28


LadyyyyX
Was hat HIV nun mit der Nationalität zu tun? *augenroll*

11.12.2016 21:31 • #29


hat sehr viel mit nationalität zu tun. Ist nicht rasistisch sondern ist einfach so finde ich auch blöd aber ist nunmal so. Die Krankheit ist in anderen Ländern deutlich verbreiteter als hier in Europa somit ist das Risiko dort auch höher sich anzustecken, wenn personen aus diesen Ländern nach Europa imigrieren ist das Risiko durch sie angesteckt zu werden leider einfach höher. Ich will damit nicht sagen das Ausländer extra uns anstecken, aber da HIV eine lange latenz Phase hat wo die betroffenen keine Symptome haben könnten sie unabsichtlich andere anstecken.

11.12.2016 22:55 • #30


Jetzt hat mich nicht nur meine Mutter und eine Freundin gestern und heute eine Arbeitskollegin darauf angesprochen, das ich nicht gut aussehe "Du bist ja so blass"... Ganz toll. Mein Mund/Hals macht mich auch verrückt, seit 4 Wochen schleppe ich jetzt eine Heiserkeit mit mir rum und bin ständig am husten. Ganz abgesehen von meinem trockenen Mund, hab immer das Gefühl einen Kloß im Hals zu haben und innerlich auszutrocknen. Meine Temperatur ist morgens immer erhöht (37,5) und mir juckt der ganze Körper... Ich habe aber nur an der Hand eine kleine Stelle und komische Punkte im Gesicht. Keine Pickel, eher kleine Flecke die wie kleine Blasen aussehen

12.12.2016 09:44 • #31


Ich finde, das hört sich nach einer Pilzinfektion an.

12.12.2016 11:37 • x 1 #32


Angusta
Da bin ich schon
Den Kloß in Hals hab ich auch grade ..ich hab mal gelesen das das auch von der Angst kommen kann globusgefühl
wann bekommst du die Ergebnisse ?

13.12.2016 15:10 • #33


Heute in einer Woche.

13.12.2016 15:20 • #34


Angusta
Dann müssen wir beide noch versuchen irgendwie durchzuhalten ..

ich hab mir für mich drei Termine gesetzt die ich abwarten.muss und dann pro Termin etwas mehr entspannen kann
der erste ist in einer Woche ..der letzte mitte Januar (sofern alles gut ausgeht)

Als ob Angst und Geduld zusammen passen würden

13.12.2016 15:26 • #35


Ja, ich weiss. Es ist schrecklich...

Kurze Info für alle, die es interessiert.
Ich war heute bei der Beratungsstelle. Die Dame war ganz nett, konnte mich aber auch nicht beruhigen. Mein Hals/Mund ist nach wie vor den ganzen Tag trocken, ich fühle mich schlapp / schwerfällig und ich habe immer noch erhöhte Temperatur. Ganz abgesehen davon, das mir der Typ jetzt noch mehr Angst macht. Er schreibt mir seit 3 Tagen "warst du schon beim Arzt?" Als ich gestern dachte, ich bekomme was raus hat er auf meine Frage, wer weiss mit wem er alles ins Bett gesprungen ist und was ich jetzt habe, folgendes geantwortet "Was soll das? Ich habe bestimmt keine ansteckenden Krankheiten." Wieso kommt er gleich auf sowas? Als ich nichts zurück geschrieben habe, schrieb er eine Stunde später "Wir haben viel Zeit miteinander verbracht und viel geschmust, wir haben die gleichen Macken" Wahrscheinlich um mich gleich wieder davon abzulenken. Bin am Ende

13.12.2016 16:13 • #36


Hey aber eben bitte halte die 3 Monate ein der Test den du jetzt gemacht hast wird ziemlich sicher das richtige Resultat angeben warscheinlich aber nur zu ca. 70% ausser du hast nen pcr gemacht? Und das mit den symptomen war bei mir gleich denke wurden durch die psyche ausgelöst, hab ich auch nachgelesen ist anscheinend auch möglich! Ich hatte mein Risiko in ner sehr betrunkenen Nacht am morgen bin ich aufgewacht sie war sogar noch neben mir, ich war jedoch immernoch betrunken bin nicht auf die Idee gekommen, hab nicht mal dran gedacht. Dann ist sie gegangen ich hab noch meinen Rausch ausgeschlafen wache auf und von 0 auf 100 kommen die schei. gedanken in mein hirn ich bin durchgedreht. Bin sonst auch immer pesimist aber da wars am schlimmsten^^ Ich hab mich schon fast damit abgefunden HIV zu haben. Die nerven beruigen sich mit der Zeit aber die erste Woche war die schlimmste null apetit und übelkeit nur wegen den schlechten gedanken! Ich hatte nix von ihr keine Nummer nur vornamen sonst gar nix sonst hätte ich sie gefunden und sie gezwungen nen HIV Test zu machen, denn dann sparst du dir die 3 Monate wenns er nicht hat kannst dus auch nicht haben. Weiss es ist dumm auch wenn euer Verhältniss nicht so klar ist, aber an deiner Stelle pack ihn dir und zwing ihn den Test zu machen ich würde den Test an deiner Stelle auch bezahlen lieber bisschen Geld weg als 3Monate so ein schei. Gefühl das macht dich fertig glaub mir. Also hier in der Schweiz kostet ein Schnelltest 60Fr. Resultat hat man nach 30min dass würde ich dir empfehlen!
Lg

13.12.2016 20:20 • x 1 #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Hallo nochmal.
Nach seiner letzten Nachricht in Bezug auf die ansteckenden Krankheiten habe ich nicht mehr zurück geschrieben. Nun kam gestern von ihm "Willst du wissen was ich habe?" Ich verstehe nicht, auf was er hinaus will. Er muss ja etwas wissen! Und das schon lange, bevor ich ihn mit meinem Verdacht "wer weiss, was ich habe" konfrontiert habe. Ich reagiere nicht mehr auf seine Nachrichten und vorhin kam wieder etwas. Ich bin fix und fertig. "Hallo. Es wäre schön, wenn du mal Zeit hast. Damit wir uns mal treffen und reden können" Was soll der Terror? Ich bin am Ende und weiss nicht mehr weiter

Ich werde auch auf diese Nachricht nicht reagieren. Das will er nämlich nur, weil ich das sonst immer gemacht habe. Wenn er wirklich etwas hat oder weiß, dann wird er mir das schon schreiben. Schon allein, weil er vielleicht auch Angst hat und etwas befürchtet. Und um sein Gewissen zu erleichtern. Würde mir das gerade alles nicht passieren, würde ich denken die Story hat sich jemand ausgedacht. Unglaublich...

14.12.2016 11:47 • #38


Hört sich nach nem Ar. an. Falls er aber wirklich etwas hat und dich damit angesteckt hat hat er sich strafbar gemacht bin sonst in dieser Hinsicht nicht so pingelig aber solche schweine gehören angezeigt, ich würde nachhacken und fragen was er den hat!?

14.12.2016 15:09 • #39


Icefalki
Schreibst du über WhatsApp? Die Nachrichten sind dann doch gespeichert.

Also, sei doch klug. Kannst ja alles so hindrehen, dass, für den Fall der Fälle, ein schöner Verlauf dargestellt wird, dass ihr 1. Sex. Kontakt gehabt hattet, du ihn bittest, einen Test mit dir zu machen, oder er dir sonstige Erkrankungen schreibt, oder auch nicht, usw.

Sammle Beweise. Hast dann was zu tun, nur für den Fall der Fälle.

Bist dann nicht so sehr gefühlt in der Opferrolle. Wenns rum ist, und alles gut, kannst du alles löschen.

14.12.2016 16:01 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel