1

KaroBu


60
13
7
Zitat von Angor:
HalloTrinkt Deine Oma genug? Grade ältere Menschen "vergessen" häufig das Trinken.Herzrasen ist ein Symptom einer beginnenden Dehydrierung, das Herz schägt mehr und stärker, um den Blutkreislauf auch mit dem "dickeren" Blut zu gewährleisten.Deine Oma sollte sehr viel trinken, um den Flüssigkeitshaushalt wieder in Ordnung bringen, dann müsste das Herz, solange keine organische Erkrankung vorliegt, wieder im normalen Bereich schlagen.Und natürlich machts sowas Angst, wenn der Körper "verrückt" spielt, die Angst wird den Puls auch noch zusätzlich in die Höhe treiben.Versuche Deine Oma zu überreden, viel zu trinken.LG Angor


Danke, ich werd sie auf jeden Fall mal darauf hinweisen! Soweit ich weis trinkt sie schon recht gut aber vielleicht ist es einfach wirklich nicht genug...
Ja, für sie ist es immer sehr belastend. Vor allem wegen den 2 vorausgegangenen Herzinfarkten. Leider wohnt sie mit meinem Opa zusammen auch weiter weg sodass wir sie nicht vor Ort beruhigen können .

17.09.2019 16:59 • x 1 #61


Soulfighter

Soulfighter


871
1
279
Zitat von KaroBu:
Hallo Soulfighter, sie nimmt soweit ich weis nur Bisoprolol und Xarelto


Normalerweise sollten die Medikamente ausreichen

17.09.2019 17:16 • #62


Kimsy

Kimsy


110
48
Eventuel hilft das Valsalva-Manöver bei Herzrasen...

17.09.2019 18:07 • x 1 #63


KaroBu


60
13
7
Zitat von Kimsy:
Eventuel hilft das Valsalva-Manöver bei Herzrasen...


Ist das schwierig durchzuführen? Sie ist halt in solchen Momenten immer recht unruhig und kann sich nur schwer konzentrieren

18.09.2019 19:08 • #64


Kimsy

Kimsy


110
48
Karo, es ist nicht schwierig, ist eine Art Pressatmung.... googles mal oder geh auf youtube dort gibt es viele Videos wie man es machen kann...

18.09.2019 20:12 • x 1 #65


Jessyschaaa


47
7
4

10.10.2019 18:18 • #66


Jessyschaaa


47
7
4

10.10.2019 18:25 • #67


NinniR

NinniR


82
8
20
Mach dir keine Sorgen dein blutdruck ist für eine Panikattacke super, und die stolperer habe ich auch bei Panik kommen sie natürlich öfters vor und so wie du sie schilderst scheinen es normale unwichtige extrasystolen zu sein. Habe mich auch immer total verrückt gemacht und meine stolperer kamen zufällig nachts im 24 std EKG vor danach wusste ich wenigstens das es extrasystolen sind. Dein Puls ist bei panik und nach dem Treppensteigen auch in Ordnung wie soll dein Körper auch anders reagieren alles natürliche Reaktionen

10.10.2019 19:37 • #68


Meteora

Meteora


106
4
55
Mache ähnliche Erfahrungen zurzeit, habe auch hin und wieder Herzstolpern. Ich schob es zuerst auf das Trimipramin, habe es aber seit 5 Tagen abgesetzt. Ich steigerte mich dann auch so rein, dass ich Angstattacken bekomme. Ein bisschen Unregelmäßigkeiten sollen normal sein, besonders bei jüngeren Leuten. Das hat mir mal ein Arzt beim Blutspenden gesagt. Ansonsten habe ich das nicht genauer checken lassen, ein Allgemeinarzt hat nichts festgestellt.

10.10.2019 19:52 • #69


Jessyschaaa


47
7
4
Zitat von NinniR:
Mach dir keine Sorgen dein blutdruck ist für eine Panikattacke super, und die stolperer habe ich auch bei Panik kommen sie natürlich öfters vor und so wie du sie schilderst scheinen es normale unwichtige extrasystolen zu sein. Habe mich auch immer total verrückt gemacht und meine stolperer kamen zufällig nachts im 24 std EKG vor danach wusste ich wenigstens das es extrasystolen sind. Dein Puls ist bei panik und nach dem Treppensteigen auch in Ordnun g wie soll dein Körper auch anders reagieren alles natürliche Reaktionen





Ich danke dir das ist ein so schlimmes Gefühl oder ? Wie lebst du damit ?

10.10.2019 19:55 • #70


NinniR

NinniR


82
8
20
Ja das ist es kann mich also gut in deine Lage versetzen, sehe es positiv falls der stolperer drauf ist weißt du wenigstens was los ist und ich kann dir sagen das sind sicherlich harmlose wo man sich leider zu sehr verrückt macht. Ich muss ja nun mal jetzt damit leben fällt mir ab und an noch schwer aber ich muss sagen dadurch das ich die Angst etwas los gelassen habe sind es weniger geworden vorher hatte ich auch so wie du relativ viele am Tag gespürt und mittlerweile nur noch einen höchstens zwei die letzten Tage hatte ich bisher Glück und habe mal gar keine gespürt, weiß aber natürlich genau das es nicht auf Dauer ist und sie auch irgendwann zurück kommen werden, hatte auch schon mehrere hintereinander die haben mir richtig Angst eingejagt aber habe es mit Husten versucht zu unterdrücken und irgendwann hat es auch gott sei dank aufgehört. Mach dir nicht soviele Gedanken, wann kriegst du denn Bescheid?

10.10.2019 20:16 • #71


Jessyschaaa


47
7
4
Zitat von NinniR:
Ja das ist es kann mich also gut in deine Lage versetzen, sehe es positiv falls der stolperer drauf ist weißt du wenigstens was los ist und ich kann dir sagen das sind sicherlich harmlose wo man sich leider zu sehr verrückt macht. Ich muss ja nun mal jetzt damit leben fällt mir ab und an noch schwer aber ich muss sagen dadurch das ich die Angst etwas los gelassen habe sind es weniger geworden vorher hatte ich auch so wie du relativ viele am Tag gespürt und mittlerweile nur noch einen höchstens zwei die letzten Tage hatte ich bisher Glück und habe mal gar keine gespürt, weiß aber natürlich genau das es nicht auf Dauer ist und sie auch irgendwann zurück kommen werden, hatte auch schon mehrere hintereinander die haben mir richtig Angst eingejagt aber habe es mit Husten versucht zu unterdrücken und irgendwann hat es auch gott sei dank aufgehört. Mach dir nicht soviele Gedanken, wann kriegst du denn Bescheid?






Nächste Woche kriege ich Bescheid ich hoffe so sehr das sie auch harmlos sind aber du machst mir Mut ich danke dir , sonst waren ja alle anderen Tests auch unauffällig

10.10.2019 20:38 • #72


NinniR

NinniR


82
8
20
Was hast du bisher für Tests gemacht wenn ich fragen darf ? Gerne ich weiß wie man sich in solchen Momenten fühlt

10.10.2019 20:49 • #73


Jessyschaaa


47
7
4
Zitat von NinniR:
Was hast du bisher für Tests gemacht wenn ich fragen darf ? Gerne ich weiß wie man sich in solchen Momenten fühlt

Herz Abhorschen alles gut Ruhe ekg alles gut das waren so die Tests und halt jetzt Langzeit ekg

10.10.2019 20:51 • #74


NinniR

NinniR


82
8
20
Zitat von Jessyschaaa:
Herz Abhorschen alles gut Ruhe ekg alles gut das waren so die Tests und halt jetzt Langzeit ekg



Das wird auch reichen war damals wegen einer Blutdruckkrise ausgelöst durch diese stolperer (weil ich zu der Zeit keine Ahnung von extrasystolen hatte) im Krankenhaus und dort wurden ebenfalls mehrere Ruhe EKGs ein 24 std EKG und eine 24 std blutdruckmessung durchgeführt + die üblichen Bluttests. Endergebnis war ein doch relativ normaler blutdruck und eben die harmlosen stolperer, also mach dir keine großen Gedanken deine stolperer sind sicher genauso harmlos wie bei jedem hier berichte dann mal was raus kam .

10.10.2019 22:49 • #75



Dr. Matthias Nagel


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag