1

Rico84

Rico84


12
1
Was sind das fur Medikamente!? Das einzige was i vor paar wochen mal bekommen habe, sind solche angstnehmenden Tabletten, für extrem Fälle halt..
Was hast du immer für Symptome!? Auch nachts!?

Vor 4 Stunden • #21


Lottaluft

Lottaluft


1396
2
1581
Wie in meinem Profil steht nehme ich opipramol
Ich habe dadurch keine Panikattacken mehr also nützt es dir nichts welche Symptome ich habe
Ich habe eine generalisierte angststörung wie ausm Bilderbuch
Die Symptome waren nie weg bis ich die Tabletten hatte auch nicht nachts
Wer hat dir die Tabletten verschrieben und welche waren es ?

Vor 4 Stunden • #22


Rico84

Rico84


12
1
Muss i zuhause mal schauen, komme jetzt nicht auf den namen.. Sind halt nur für extrem Fälle.. Von meiner Hausärztin bekommen.. Soll man auch nicht regelmäßig nehmen, da die sehr abhängig machen...

Vor 4 Stunden • #23


Lottaluft

Lottaluft


1396
2
1581
Dann wird es lorazepam bzw tavor sein

Vor 3 Stunden • #24


Rico84

Rico84


12
1
Ja genau dieses tavor ist es..
Aber so oft wie manch andere hier war i noch nicht beim arzt.. 1 mal 24 stunden ekg, 1 mal 48 stunden ekg und ultraschall letzte woche.. Alles in ordnung.. Aber ab u zu macht einen das fertig, weil man viel zu sehr aufs herz achtet... 3 bis 4 mal die woche jetzt immer zum sport, aber auch nur weil i seid 4 wochen den jib gewechselt habe..

Vor 3 Stunden • #25


Lottaluft

Lottaluft


1396
2
1581
Zitat von Rico84:
Ja genau dieses tavor ist es..Aber so oft wie manch andere hier war i noch nicht beim arzt.. 1 mal 24 stunden ekg, 1 mal 48 stunden ekg und ultraschall letzte woche.. Alles in ordnung.. Aber ab u zu macht einen das fertig, weil man viel zu sehr aufs herz achtet... 3 bis 4 mal die woche jetzt immer zum sport, aber auch nur weil i seid 4 wochen den jib gewechselt habe..



Deine Blutwerte sind okay ?
Und hast du vor dich wirklich aktiv um einen Therapieplatz zu bemühen?

Vor 3 Stunden • #26


Rico84

Rico84


12
1
Ja war bis jetzt alles okay, nichts aufgefallen... Alles in ordnung.. War 3 mal bei ner pyschologin u das wars, weil es am anfang richtig doll war.. Konnte nicht schlafen, immer wieder wach geworden, weil man angst hatte keine luft zu bekommen bzw herz bleibt stehen.. Da ist es mir erst bewusst geworden zwecks panikattacke...
Wo muss man sich dann bei sowas melden, keine Ahnung davon..

Vor 3 Stunden • #27


Rico84

Rico84


12
1
Die Symptome die i bis jetzt hatte, zum anfang herzrasen, hat aber nach gelassen.
Beben bzw viebrieren, hitzewallungen, herzstolpern, Magen, ganz selten kurz Kopfschmerzen.. Ab u zu schiesst der puls hoch.. Mal ruhe, u mal kommt es wieder..

Vor 2 Stunden • #28


Lottaluft

Lottaluft


1396
2
1581
Zitat von Rico84:
Ja war bis jetzt alles okay, nichts aufgefallen... Alles in ordnung.. War 3 mal bei ner pyschologin u das wars, weil es am anfang richtig doll war.. Konnte nicht schlafen, immer wieder wach geworden, weil man angst hatte keine luft zu bekommen bzw herz bleibt stehen.. Da ist es mir erst bewusst geworden zwecks panikattacke...Wo muss man sich dann bei sowas melden, keine Ahnung davon..


Der erste und einfachste weg ist der Gang zum Hausarzt und ihm das alles zu erzählen mit den Panikattacken denn drei Sitzungen bringen halt leider keinen Fortschritt

Vor 2 Stunden • #29


Rico84

Rico84


12
1
Okay, das werde i morgen auch nochmal tun..

Danke für das Gespräch..
Hätte auch niemals gedacht das es so belastend ist..
Bist du dann noch in so einer Therapie!?

Vor 2 Stunden • #30


Lottaluft

Lottaluft


1396
2
1581
Ja bin ich

Vor 2 Stunden • #31



Prof. Dr. Heuser-Collier


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag