Pfeil rechts

IchWillPositiv
Ich mal wieder. Lange Zeit war Ruhe und meine Angst hat sich irgendwo im Keller verkrochen, aber nun hat sie den Weg wieder nach oben gefunden.

Seit Tagen plagt mich wieder meine Herzangst und ich höre nur noch in mich rein und bin der Meinung mein Herz schlägt nicht richtig. Ausschlaggebend war der Satz einer Ärztin im Krankenhaus, wo meine Mutter mit schwerster COPD liegt. Meine Mutter hat schon immer einen schnellen Puls, diese Tachykardie hat sie mir wohl vererbt. Die Ärztin meinte dann irgendwie, ja Tiere mit geringem Puls leben am längsten..... Und schwups war sie wieder da...... Herzneurose.

Dazu kommt jetzt noch die Angst, etwas an der Lunge zu haben.Ich hab das Gefühl, extrem kurzatmig zu sein und nicht richtig durchatmen zu können.

Ach, das ist alles so ein Mist, dieses sich selbst stressen.

Trotzdem allen schöne Weihnachten.

24.12.2015 14:10 • 05.01.2016 #1


6 Antworten ↓


Vergissmeinicht
Hey grüß Dich.

Nun, es war der Auslöser und die Ursache scheint bei Dir noch nicht gefunden zu sein. Meine Mutter hat auch COPD und mir ebenfalls einen schnellren Puls "vererbt".

Du wirst durch die Angst flach atmen und dadurch fühlt sich Dein Brustkorb ein wenig enger an; es ist nur Dein Gefühl.

24.12.2015 14:14 • #2



Herz und Lunge machen mir Angst

x 3


IchWillPositiv
Danke. Ich werd trotzdem im neuen Jahr die Lunge und Herz prüfen lassen. Damit ich aus der Spirale rauskomme.

24.12.2015 22:35 • #3


Vergissmeinicht
Hey,

wenn es Dir hilft, dann tue es. Ich dachte damals immer an mein Herz und ließ es nicht mehr zählende Male untersuchen. Von daher kam ich lange nicht aus der Spirale raus.

Drück Dir die Daumen.

24.12.2015 22:45 • #4


IchWillPositiv
Im moment ist es wieder so schlimm, die Nacht kaum geschlafen vor Panikattacken. Dazu kommt seit Silvester ein stechender Schmerz im linken Oberbauch, den ich als "Bauchspeicheldrüsenkrebs" diagnostiziere. Gleich wird ein Termin beim Arzt gemacht.

Bei meiner Mutter war es übrigens nicht nur die COPD, sie hatte eine Embolie, wie man jetzt erst festgestellt hat.

05.01.2016 07:09 • #5


Carcass
Pünktlich zu den erhöhten Kassenbeiträgen würde ich jetzt jeden Tag dahin gehen

05.01.2016 07:22 • #6


Schlaflose
Zitat von IchWillPositiv:
Dazu kommt seit Silvester ein stechender Schmerz im linken Oberbauch, den ich als "Bauchspeicheldrüsenkrebs" diagnostiziere.


Pech nur, dass die Bauchspeicheldrüse auf der rechten Seite liegt

05.01.2016 08:00 • #7




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel