Pfeil rechts

Der DOC wo ich gestern war is Internist!!
Oder soll ich lieber zum Hno?

02.12.2011 11:20 • #21


diese anwandlungen kenne ich auch !
hab dann das gefühl alles ist taub und renne zum spiegel um zu sehen ob die zunge dicker wird und puste, um zu sehen,ob noch luft aus mir kommt und ich rede dann mit mir...

und wenn das alles geht, komm ich irgendwann wieder runter

bin aber auch schon mal mit fliegenden fahnen zum arzt und hab der schwester erzählt, ich glaube ich ersticke ! die hat mich nur ungläubig angesehen und meinte, das würde aber anders aussehen...

ich glaube nicht, das du zum hno musst, es ist wohl eher die blanke angst !
lg

02.12.2011 11:29 • #22



Grad im CaféZunge wie taub!

x 3


Das mit dem Spiegel kenne ich! Mach ich auch zwischendurch.
Sitz jetzt bei dem Arzt von gestern....Irgendwie peinlich...aber ich hab so Angst u es tut so weh....

02.12.2011 11:32 • #23


Wie oft hast du dieses Gefühl mit der zunge panikmo?

02.12.2011 11:33 • #24


du brauchst KEINE ANGST zu haben ! ja, ich weiss das ist einfach gesagt, bin ja selbst seit wochen wieder in der spirale !

ich habe diese zustände meist, wenn ich eine tabl. genommen habe in der erwartung einen allerg. schock zu bekommen und zu ersticken- also ein typisches angstsymptom
aber du wirst lachen ich hab mir jetzt citalopram geholt, die hatte ich vor jahren schon mal(ohne allerg. schock) und trau mich nicht die erste zu nehmen....

bin also genauso bekloppt wie du

was erwartest du denn jetzt von dem doc?

lg

02.12.2011 11:41 • #25


Sitz beim Arzt, er will mir ne Beruhigungsspritze geben!
Hab Angst davor! Genau aus dem Grund was du sagtest!!

02.12.2011 11:54 • #26


wie geht es dir inzwischen ??
hast du die spritze bekommen ?

lg

02.12.2011 15:24 • #27


Hallo, es geht so.
Habe die Spritze gekriegt. Nicht viel gemerkt. Außer Panik die erste zeit vor Nebenwirkung bis hin zu eingebildeten Symptomen.....

03.12.2011 00:42 • #28


Zitat:
ich habe diese zustände meist, wenn ich eine tabl. genommen habe in der erwartung einen allerg. schock zu bekommen und zu ersticken- also ein typisches angstsymptom
Ja, wenn es wirklich nur die Angst ist.

Ich hatte diese Zustände aber auch schon echt, totale Luftnot, weil alles zu schwoll, mehrfach Krankenwagen mit Blaulicht und dann im Krankenhaus länger am Tropf. Zuletzt allerdings vor 12 Jahren und an Panikstörung war da noch lange nicht zudenken, weilt das hatte ich erst vor 3 Jahren bis Anfang dieses Jahr dann.
Nach mehreren solcher Anfälle damals schickte man mich aber mal zum Allergietest und der war dann eindeutig. Metamizol Allergie, die Schmerzmittel mit dem Wirkstoff hatte ich auch manchmal genommen und die starke Reaktion wird dann noch durch Milch verstärkt. Da muss man erstmal drauf kommen. Metamizol ist z.B. Novalgin Tabletten.

Und wie es hier steht, so war es bei mir dann auch:
Zitat:
Metamizol kann selten ( 0,1 %) eine Überempfindlichkeitsreaktion (Anaphylaxie) auslösen oder bei bestehendem Asthma bronchiale, Heuschnupfen und chronischen Atemwegserkrankungen einen akuten Anfall auslösen. Grundsätzlich können die Nebenwirkungen bei parenteraler Gabe verstärkt sein.
http://de.wikipedia.org/wiki/Metamizol

Tja..., man kann dann eben auch mal zum den 0,1% zählen.

03.12.2011 01:55 • #29


Das ist heftig! Da hast du recht, woher soll man das wissen?!?
Genau davor hab ich ja immer Angst!
Aber es wurden schon Allergietests gemacht! Ohne Befund! War aber nicht wegen den Symptomen die ich zur Zeit mit der Zunge habe...

06.12.2011 17:19 • #30


War Freitag noch beim Hno , der hat mir im Mund geguckt und nix gesehen. Trotzdem habe ich noch voll die verkrampfte Zunge. Tut n bissl weh u teilweise habe ich das Gefühl das sie taub ist, dann kann ich nicht schlucken usw. Das macht mir angst!!

06.12.2011 23:29 • #31


Hab schon wieder Mega zungenschmerzen ! Hab bis kurz vor drei Schule ! Das is so heftig
Richtig schmerzhaft!! Ich hab voll Angst! Das tut so weh! Als wenn die nicht richtig durchblutet ist!!

09.12.2011 13:02 • #32


Schon wieder das starke Brennen in der Zunge und die ist wie verkrampft!! Hab wieder total Angst!! Das tut soooo weh:-(

13.01.2012 20:41 • #33


Hallo,

versuch dich zu beruhigen!
Als ich meine erste Panikattake hatte hab ich genau solche Symptome gehabt teilweise konnte ich auch nicht mehr schlucken so als hätte ich da ne blockade!
Dachte meine Zunge wird taub oder ich kann nicht mehr richtig sprechen manchmal hab ich Stunden versucht mit keinem zu sprechen aus Angst ich würde plötzlich lispeln!

Ich hab selber Heuschnupfen und mir ist nach ner Narkose mal alles Zugeschwollen und ich hab kaum Luft bekommen glaub mir du merkst eindeutig den Unterschied!
Dannach habe ich auch Monatelang Antihistaminika geschluckt aus Angst vor nem weiteren Anfall.

Gottseidank bin ich von dem Trip wieder runter zur Zeit plagen mich andere Geister

Was genau macht dir denn Angst?
Dass du ne Allergie hast?
Oder warum sollte deine Zunge taub sein oder anschwellen?

13.01.2012 22:44 • #34


Hallo,
Danke für deine Antwort!
Ich weiß nicht warum ich das habe.... Weiß auch nicht wovor genau ich Angst habe. Eigentlich fürchterliche Angst zu ersticken, wenn ich die Zunge nicht mehr merke oder die verkrampft!! Das fühlt sich total schrecklich an.
Oh je, dass was dir nach der Narkose passiert ist , ist ja schrecklich!

13.01.2012 23:23 • #35


Vielleicht hilft es dir ja weiter zu denken was denn genau passieren könnte dann merkt man manchmal wie unlogisch das ist!!
ich hoffe du verstehst wie ich das meine ich hab das auch oft z.B. denk ich die ganze Zeit ich seh nix mehr oder werde plötzlich blind und meine gedanken drehen sich im Kreis und ich steiger mich in die Angst....das geht über stunden so bis ich dann denke WARUM sollte das passieren? Und warum sollte mir niemand helfen etc?
Warum muss denn immer das SCHLIMMSTE passieren?
Manchmal kann ich mich dann wieder beruhigen.

Ja und schau ich hab das schon hinter mir und ich lebe noch wenn WIRKLICH was nicht stimmt wirst du es merken und dir Hilfe holen glaub mir!

Dir wird nix passieren es ist alles nur in deinem Kopf!

13.01.2012 23:51 • #36


Also du hast Angst zu ersticken.
Warum sollte deine Zunge denn so Anschwellen? Nur weil sie sich komisch anfühlt wird sie das sicher nicht machen. Und selbst wenn sie es aus unerklärlichen Gründen tun sollte wer sagt denn das du gleich GAR keine Luft mehr bekommst??

Versuch das Symptom zu akzeptieren du fühlst dich so weil du Ansgt davor hast.

13.01.2012 23:53 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

Das mit dem reinsteigern kenne ich natürlich sehr gut. Mein Problem ist immer, dass erst richtig heftig die Symptome kommen (aus heiterem Himmel!) und dadurch bekomme ich dann doll Angst! Todesangst!

14.01.2012 00:34 • #38


Das kenne ich nur zu gut, genau damit hat bei mir das ganze Theater angefangen. Meine erste Panikattacke... Ich dachte, die Zunge schwillt an und ich hab dann mit einem Trinkröhrchen hier gesessen, damit ich das evtl. bis in die Luftröhre schieben und dadurch atmen kann. Darf man eigentlich gar keinem erzählen...
Du kennst das doch schon, morgen ist es vorbei.

Ganz schnell gute Besserung wünsche ich Dir!

14.01.2012 01:40 • #39


Oh Gott, dass mit dem trinkröhrchen hätte ich sein kônnen...
Wie geht es euch heute so?
Hatte die Beschwerden heute auch schon....

14.01.2012 19:25 • #40



x 4


Pfeil rechts


Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier