Pfeil rechts

Hallo
Ich habe seit drei Tagen das gefuehl das mein Magen dauerhaft leer ist..das macht mir echt zu schaffen...ich mache mir schon wieder voll den Kopf und denke an Magen Darm Krebs oder ähnliches. Gestern morgen hatte ich auch zweimal ein bisschen weichen Stuhl...kennt jemand sowas ? Mach mir echt ein Kopf

Lg

12.06.2014 17:06 • 17.06.2014 #1


7 Antworten ↓


callisto
Hallo Jenny.
Ja, das Problem hatte ich auch eine ganze Zeit lang.
Ich habe dann ständig was gegessen, weil das Gefühl so fies war und ich dachte ich kippe um. Da war halt ständig ein Loch im Bauch, ein Leeregefühl. Noch heute ist es so, dass ich Herzstolpern bekomme wenn mein Magen leer ist.
Woran es lag? Keine Ahnung. Bin damals zur Magenspiegelung und dort würde festgestellt, dass ich eine leichte Entzündung der Magenschleimhaut hatte und Galle in meinen Magen lief. Habe dann Omep und Iberogast genommen. Irgendwann würde es besser.
Vielleicht solltest du auch zu einem Gastroenterologen gehen.
Aber Magenkrebs ist es gaaaanz sicher nicht und auch sonst nichts Schlimmes!

13.06.2014 10:20 • #2



Gefühl der Magen ist immer leer

x 3


Man kann davon ausgehen, dass man wirklich etwas schlimmes bezügliches des Darms/Magen hat, wenn man starke Schmerzen und Blut im Stuhl hat. (Dunkles Blut, helles Blut im Stuhlgang
kann normal sein, kommt dann von hemorieden etc.) mach dir da mal keinen zu großen Kopf. Also ich meine Panikattacken ganz krass hatte, hatte ich eine Woche lang das Gefühl leer zu sein. wird bestimmt psychisch sein!

13.06.2014 10:25 • #3


Fee*72
hallo..Jenny
oftmals is es stress....ich hatte das vor jahren auch...hab eine zeit iberogast genommen oder was gegen sodbrennen ,da ich das auch dauernd hatte...mitlerweile hab ich Reizblase,Darm und sicher auch Magen..durch die Ängste,anspannung und stress...psyche..
versuch dir nich so ein Kopf zu machen...hast du derzeit stress oder eine Situation die dich belastet?
Warst du denn schonmal beim Hausarzt?Wünsch dir gute besserung

hallo callisto....das mit der Galle is ätzend..hatte ich damals in der schwangerschaft als mir dauernd übel war...

13.06.2014 10:26 • #4


Hallo Jenny,

das Gefühl kenne ich auch! Total blöd und komisch.. Ich hab damals gar nichts gemacht, es ging einfach wieder weg!
Glaube nicht das das irgendwas bedenkliches ist..

13.06.2014 12:08 • #5


Schlaflose
Zitat von Jenny181:
Ich habe seit drei Tagen das gefuehl das mein Magen dauerhaft leer ist..das macht mir echt zu schaffen...ich mache mir schon wieder voll den Kopf und denke an Magen Darm Krebs oder ähnliches. Gestern morgen hatte ich auch zweimal ein bisschen weichen Stuhl...kennt jemand sowas ?


Ich habe auch häufig dieses nagende Hungergefühl im Magen, auch wenn ich genug gegessen habe. Und sehr weichen Stuhl habe ich immer, bis zu 5 Mal am Tag. Und das seit Jahren und ich bin trotzdem kerngesund.

13.06.2014 12:32 • #6


Oh voll lieb das ich so viele Antworten bekommen habe...heute war es zwischendurch mal win bisschen besser...mal abwarten...habe Pantratzol genommen heute morgen...vieleicht hilft der Säure blocker ja...ist echt nicht schön das Gefühl. .Der Kopf macht die Sache noch schlimmer

13.06.2014 19:39 • #7


Huhu Jenny!

wie geht es Dir denn jetzt? Deine Beschwerden hören sich nach einer Entzündung der Magenschleimhaut an. Ich kann Dir dagegen "Magaldrat" von ratiopharm empfehlen. Da Du ja einen Säureblocker schon nimmst, brauchst Du das natürlich nicht mehr zu nehmen. Aber falls das mal wieder auftauchen sollte und Du keinen Säureblocker vom Arzt da hast, dann hilft das Magaldrat echt Wunder. Ist auch gar nicht teuer.

Gute Besserung und LG Jess

17.06.2014 10:13 • #8




Auch interessant

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel