Pfeil rechts
3

T
Hallo ich trage eine Brille, ohne ist es sehr verschwommen hab 1.5 und 2 dioptrin und eine Hornhaut ver Krümmung. Manchmal eher abends bei Dämmerung wenn ich zB ein Spiel Spiele sehe ich helle Schrift auf dunklem Untergrund ein wenig verschwommen/doppelt direkt über der hellen Schrift. Tagsüber ist es mir tatsächlich noch nicht aufgefallen. Hängt das evtl nur mit dem starken Kontrast zusammen und ist total banal? Sonst sehe ich keine Doppelbilder an sich. Maximal vielleicht mal ein minimal verschwommener Rand bei Dingen - wenn ich mich dann auf meine Sehkraft drauf konzentriere. Ist das normal. Ich mein auch das das wohl mal an sehr hellen Tagen ist wenn ich auf ne Schrift schaue. Zb Autokennzeichen in der Ferne. .Aber eher selten. Und es fällt mir halt nur auf wenn ich drüber nachdenke iwie. Aber das heißt ja nicht das es nicht da ist.

03.08.2023 07:21 • 03.08.2023 #1


10 Antworten ↓


U
Wann warst du denn zuletzt bei einem Augenarzt?
Das würde ich dem mal erzählen oder fragen, ob was das zu bedeuten hat.
Ich denke, das wird eine simple Erklärung dafür geben.

03.08.2023 07:47 • #2


A


Doppelbilder bei Schriften?

x 3


IllIlIlII
@Taschi88

Diese Doppelbilder entstehen wahrscheinlich dadurch, dass du die Hornhautverkrümmung hast und wenn die Augen 'müde' oder die Lichtverhältnisse nicht soo optimal sind, wird das von uns nicht mehr so gut kompensiert, wie wir es normalerweise könnten. Deswegen geschieht das sicherlich bei dir auch erst im späteren Verlauf des Tages.

Ist bei mir auch so. Wenn ich lange und viel lese oder am Compi werkle, habe ich auch diesen 'Schriftschatten' nach oben hin. Das habe ich dann zwar auch, wenn ich 'in die Ferne' gucke, aber da fällt mir das dann nicht soo sehr auf.

Könntest ggf. vielleicht auch wirklich mal zum Augenarzt gehen oder einen Sehtest machen. Vielleicht hat sich ja etwas an deiner Sehstärke verändert, wodurch die Augen nun möglicherweise etwas schneller 'ermüden'.

03.08.2023 08:08 • x 2 #3


Schlaflose
Das habe ich schon seit Jahren. Oft liegt das an zu trockenen Augen.

03.08.2023 08:10 • #4


T
@IllIlIlII meine Stärke hat sich nur minimal verändert. Sonst hab ich aber keine nennenswerten Beschwerden es ist dann auch nur bei der Schrift... Bei anderen Dingen dann nicht

03.08.2023 08:36 • #5


T
@Schlaflose oder müde Augen vllt. vielleicht achte ich dann zu sehr drauf weil ich mich Frage ob es wieder was Schlimmes ist

03.08.2023 08:37 • #6


kritisches_Auge
Ich hatte das schon als Kind ond kann dich beruhigen.

03.08.2023 08:39 • #7


T
@kritisches_auge danke

03.08.2023 08:57 • #8


IllIlIlII
@Taschi88

Nein, das ist nichts Schlimmes.

Wenn du magst, kannst du ja hier mal gucken, um zu verstehen, wie das entsteht: Astigmatismus @ Wikipedia

03.08.2023 09:43 • #9


T
@IllIlIlII danke das ist lieb von dir

03.08.2023 11:27 • #10


petrus57
Bei mir kommt es immer von Überlastung wenn ich zu viel ins Handy starre. Lese da aber auch mit der Fernbrille.

03.08.2023 11:28 • x 1 #11


A


x 4





Youtube Video

Dr. Matthias Nagel