Pfeil rechts
83758

Speedymaus
@Evelin
Einkaufen war ich vorhin. Puh das hat keinen Spaß gemacht, ich war so wackelig
unterwegs..fühlte sich an als wäre ich eine Marionette..das gehen so hölzern und
verkrampft. An der Kasse warten war auch schlimm. da wurd mir richtig komisch wäre
am liebsten direkt weg.

Gestern hab ich mich von meinen Mann überreden lassen mit ihm in der U-Bahn zum
schoppen zu fahren. Oh gott war das unangenehm...das anfahren und beschleunigen
bis sie ihre Höchstgeschwindigkeit hat und dann das abbremsen wenn sie hält, alles
recht ruppig und da hatte ich echt Panik. Zuerst mussten wir stehen und ich hab mich
so krampfhaft an der Haltestange festgeklammert das mein Mann kurz lachen musste..
ich fand es in dem moment gar nicht so witzig, aber er meinte das nicht böse, sah halt
witzig aus wie er meinte.

Beim aussteigen dachte ich im ersten Moment direkt umzufallen, bin dann auch
ziemlich hölzern und gefühlt wie betrunken da raus gewankt. Zum U-Bahn fahren
überredet mich erstmal keiner mehr.

19.09.2023 12:34 • x 2 #45681


H
Ich hatte ja 2 Jahre lang diesen Dauerschwindel, der mich enorm belastet hat. Seit 2 Monaten ist er im Grunde weg.
Hatte im Juli ja mein MRT und anschließend Besprechung beim Neurologen. Dort wurde klar: im Kopf ist alles super, man muss vom psychogenen Schwindel ausgehen. Habe das verinnerlicht und am Anfang hielt er noch eine Weile an. Trotzdem hatte ich jedes Mal, wenn er zu doll wurde, da nicht mehr groß drüber nachgedacht, da ich ja im Kopf gesund bin.
Dann kam der Urlaub und es gab nur einen Tag, wo mir mal etwas schwindelig war für 2 Minuten. Habe da kurz an was organisches Gedacht, aber es im Grunde wieder verworfen, denn ich war überzeugt: es ist die Psyche. Nunja und im Urlaub hatte ich ja mal kurz Probleme mit Extrasystolen, daher war mir klar: es gibt da ja einen Angst-Trigger. Im Grunde habe ich aber seit 2 Wochen nach dem Neurologen-Termin keinen Dauerschwindel mehr. Es ist alles wieder normal.

Ich wollte das hier mal festhalten, um vielleicht anderen Hoffnung zu machen.

Unser Gehirn reagiert extrem sensibel auf Ereignisse, die wir uns antrainiert haben und jahrelange Symptome wie Schwindel können definitiv wieder verschwinden, allerdings nur, wenn man vollster Überzeugung ist, dass der Schwindel psychogen und absolut harmlos ist.

19.09.2023 13:10 • x 7 #45682


A


Dauerschwindel wer kennts? Eure Erfahrungen

x 3


Speedymaus
@herrAngsthase
Das war bei mir auch immer so. Ich hatte auch ein MRT und es kam nichts raus, meine
Befürchtung das im Kopf was nicht stimmt wurde also wiederlegt. Danach war es auch
erst mal sehr gut, das hatte ich eigentlich immer wenn was abgeklärt wurde und nichts
dabei raus kam. Leider kommt der Mist im Pausen aber immer wieder. Meist wenn etwas
passiert das sehr belastet oder einfach zuviel Stress aufkommet. Manchmal konnte ich
auch keine direkte Ursache ausmachen, warum ich wieder in so eine phase gekommen
bin.

21.09.2023 11:40 • x 3 #45683


A
Mit wird beim Atmen schwindelig . Sauerstoffsättigung liegt zwischen 98-99% und beim Lungenarzt ist auch alles in Ordnung gewesen.
Kann das auch, ausgelöst durch die Psyche, wie eine Art Dauerzustand sein?

Es macht mir irgendwie Angst

21.09.2023 19:56 • x 3 #45684


ChrissyHrt
@Angsthase_ ja, es kommt auch von der Psyche. Ich hatte es auch ne zeitlang. Und momentan habe ich es wieder weil ich unruhig bin aufgrund meinen Augen.
Meine Brille macht mir wieder nach knapp 8 Monaten einen Strich durch die Rechnung und meine Gleichgewichtsstörung kommt wieder.
Heute ist es wieder schlimm. Dazu kommt meine momentane Geräuscheempfindlichkeit. Es ist also gerade wieder nicht einfach bei mir... jetzt fahre ich nach Hause und lege mich hin.

22.09.2023 15:48 • x 1 #45685


Sonja77
Hat jemand von euch hier in der Runde Neuigkeiten von @Cloudsinthesky ?

Ich habe seit Monaten nichts mehr von ihr gehört und mache mir echt sorgen

22.09.2023 17:34 • x 1 #45686


Evelin
@Sonja77
Ich habe sie auch 2 mal angeschrieben aber leider kam keine Antwort..
Hoffe doch das es ihr gut geht..Sie ist ja schon lange nicht mehr hier..

22.09.2023 17:52 • x 3 #45687


A
@ChrissyHrt Und wie schaffst du es, dass du nicht denkst du seist schwerkrank?

23.09.2023 00:16 • #45688


ChrissyHrt
@Angsthase_ Ich habe zuerst Blut abgenommen, um die wichtigsten Sachen auszuschließen, Kardiologe, Diabetologe, Hausarzt, Neurologe, Augenarzt, HNO, usw.
Und als die Ärzte sagten Ich habe nichts und bin gesund, hat sich meine Psyche dadurch beruhigt. Ich mache jeden Tag Atemübungen und bin nach jedem Aufwachen dankbar, dass ich gesund bin.
Ich weiß wo ich ansetzen muss, um meine Gleichgewichtsstörung im Griff zu haben ..
Auch wenn ich jeden Tag weine und Angst habe allein zu sein wenn es mir da nicht gut geht. Denn vor mehreren Wochen war echt noch alles okay. Das ist halt sehr deprimierend.
Aber wenn du z.b schon alles durchhast und du wirklich gesund bist, dann fällt es dir leichter wieder dein Leben zu leben

23.09.2023 13:03 • x 1 #45689


SunnyBlue
Zwar noch nicht ewig, aber auch schon ein paar Tage Schwindel. Heute Hausarzt und HNO mit Schwindeldiagnostik. Alles in Ordnung. Aber mein Körper dreht voll ab was Panik angeht. Höherer Puls und Atemfrequenz, kalte Hände, kribbelnde Beine, zittern… oh man. Hoffe ich schaffe es, den schmalen Grad zu halten und nicht abzurutschen in die Angst. Leider ist der Körper grad etwas schwach und meine üblichen Methoden mit Bewegung fallen raus… was macht ihr?

27.09.2023 21:57 • x 1 #45690


Speedymaus
Hallo, wie geht es euch so inzwischen?

Bei mir leider nicht wirklich besser. Mir ist seit ein paar Tagen eigentlich jeden Tag
dusselig mal mehr mal weniger...es ist so nervig und anstrengend.

Heute sind auch die Beine wieder so schwach und fühlen sich seltsam an.
Denke dauernd gleich umzukippen und es ist wie auf einem Schiff. Auch
der Körper fühlt sich blöd an, Druck überall und als wäre ich krumm und
schief, alles verspannt. Benommenheit und komisches sehen ist auch wieder
dabei. Mein Nacken ist auch komplett zu, das bekomme ich gerade gar
nicht mehr wirklich weg, dauerhaft so verkrampft alles.

Wünsche euch allen einen schönen Tag.

28.09.2023 12:08 • x 3 #45691


Evelin
@speedymaus
Hallo Speedymaus.
Aktuell genau das selbe.
Ich bin auch so schief und verspannt deshalb auch der Schwindel und die Gangunsicherheit.. So richtig doof heute. Rücken tut so weh..
Mein Heilpraktiker und Chiro hat Urlaub...
Das muss ich jetzt aushalten. .

28.09.2023 12:32 • x 2 #45692


A
Zitat von Speedymaus:

Bei mir leider nicht wirklich besser. Mir ist seit ein paar Tagen eigentlich jeden Tag
dusselig mal mehr mal weniger...es ist so nervig und anstrengend.

Da kann ich mich nur anschliessen, es hört einfach nicht auf. Seit 2 Tagen
geht dieses Benommenheitsgefühl auch wieder mehr in den Kopf, fühle mich dusselig, wie betrunken,
als wenn mich etwas nach vorn oder nach hinten zieht..dann gibt es
Tage da ist es weniger ausgeprägt aber nie ganz weg.
Heute sollte ich mit meinem Mann und Wohnmobil eine Tour machen, ich hab abgesagt, ich fühle mich,
als wenn ich keine Recourcen mehr übrig habe, schnell bin ich am Limit und zucke zusammen, wenn man, sei es
die Nachbarin oder mein Mann, etwas von mir wollen.
Ich bin schon
froh, wenn ich hier am Ort alles soweit erledigt bekomme. Vor 2 Tagen ist mir das Gehäuse von meinem
Zündschlüssel auseinander gefallen, altersbedingt, mein Mann hat es wieder zusammen geklebt.
Ausgerechnet unterwegs, als ich den autistischen Sohn von der Nachbarin zum Heilpraktiker fahren sollte, fällt das Gehäuse
vom Schlüssel wieder auseinander. Mit solchen Situationen komme ich überhaupt nicht klar. Mein Sohn
war gerade zufällig in der Nähe und konnte mich dann unterstützen..,inzwischen habe ich auch gelernt,
den Nachbarn abzusagen und zu mir zu stehen.
Ich sitze jetzt hier am PC und versuche das zu akzeptieren,
und weiter den Tag so zu gestalten, mit einem möglichst
zuversichtlichen Gefühl, das wünsche ich dir, @speedemaus und den anderen Tapferen hier.

28.09.2023 12:49 • x 3 #45693


Tabe77
Zitat von Speedymaus:
Hallo, wie geht es euch so inzwischen? Bei mir leider nicht wirklich besser. Mir ist seit ein paar Tagen eigentlich jeden Tag dusselig mal mehr mal ...

Ja bei auch noch so ähnlich, leider

28.09.2023 21:35 • x 1 #45694


ChrissyHrt
Habt ihr, wenn ihr schlafen geht auch so n komischen Schwindel? Also auch wenn ihr die Augen schließt...

29.09.2023 00:32 • x 3 #45695


Sandra123
Zitat von Speedymaus:
Hallo, wie geht es euch so inzwischen? Bei mir leider nicht wirklich besser. Mir ist seit ein paar Tagen eigentlich jeden Tag dusselig mal mehr mal ...

Guten Morgen, ich schließe mich den anderen an. Ich hab das täglich, mal mehr mal weniger. Das ist so anstrengend. Liebe Grüße

29.09.2023 08:01 • x 3 #45696


Speedymaus
@Noiram
Genau so geht es mir gerade auch.
Ich bin direkt überfordert und alles ist schnell zu viel. Ich bin auch schnell am Limit als hätte ich keine Kraft/Energie mehr.

Ich habe heute einiges an Haushalt zu machen, mal sehen wie das wird. Man kämpft sich halt so durch, aber Spaß macht das gerade überhaupt nicht mehr.

Ich laufe auch rum wie betrunken und benommen, wie mit einem Brett vorm Kopf. Alltägliche Dinge fallen mir wieder schwerer und ich bin auch froh hier wenigstens das nötigste zu schaffen.

Liebe @Noiram ich wünsche dir auch ganz viel Kraft und Natürlich allen anderen hier auch!

@Evelin
Geht mir gerade auch so. Ich werde nächste Woche zum Hausarzt gehen und schauen das ich Physiotherapie bekomme. Ich weiß gar nicht warum das noch schlimmer geworden ist. Der Zustand davor reichte mir schon.

29.09.2023 08:07 • x 2 #45697

Sponsor-Mitgliedschaft

Speedymaus
@ChrissyHrt
Ja das kenne ich zu genüge, hab es gerade auch wieder. Es ist schon ein schwanke, aber trotzdem komisch. Fühlt sich jedenfalls fies an.

29.09.2023 08:11 • x 2 #45698


Evelin
@Tabe77
Hallo
Hast du dann auch diese Gangunsicherheit ?

29.09.2023 08:50 • x 1 #45699


Speedymaus
Habt ihr das auch manchmal das euch alltägliche Dinge so extrem schwerfallen?

Ich hab jetzt gerade mal Spülmaschine eingeräumt eingeschaltet und Bad geputzt und bin schon ziemlich erschöpft, als hätte ich überhaupt keine Energie mehr. Ich hab noch einiges vor mir und schleppe mich jetzt schon so mühsam dahin.

Der ganze Körper ist so schwer und die Beine fühlen sich so schwach und unsicher an, dazu der doofe Schwindel...ein Kampf ist das jedesmal.

29.09.2023 11:01 • x 5 #45700


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel