Pfeil rechts
290

T
Ich kenne das auch. Aber eigentlich ist das eher kontraproduktiv für mich. Ich bräuchte etwas zum auslasten. Aber kann mich kaum aufraffen

07.01.2019 23:44 • #61


Sonja77
Ja diese verdammten schmerzen bringen mich noch in den Wahnsinn... tagtäglich der selbe Mist...diese Symptome sind immer da....kann ja nur noch besser werden

09.01.2019 21:26 • #62


A


Dauer Symptome - 24 Stunden

x 3


T
Hallo Leute,

Wie geht's euch zur Zeit?

Ich hatte jetzt 3 Tage Ruhe mit meinen Symptomen. Heute fing es wieder dezent an. Und ein neues kam dazu. Brennen Und Bitzeln im Mund.


Kennt das noch Wer?


Schönes Wochenende allerseits

12.01.2019 17:30 • #63


T
Das kenne ich nicht. Bei mir sind es nach wie vor Kopfschmerzen aller Arten. Einnehmendes leeren dumpfes Gefühl im Kopf das Angst auslöst. Meint steigert es sich nicht in eine Panikattacke. Mal mehr mal weniger aber eigentlich immernoch jeden Tag. Ich fange auch ab und zu an ein paar Tränen zu vergießen ohne direkten Auslöser

13.01.2019 19:30 • #64


Sonja77
Bei mir sind es immernoch Magenschmerzen Völlegefühl und Druck im Magen.

13.01.2019 19:33 • #65


T
Immer das selbe , Wutanfälle, atemprobleme, magendruck, Völlegefühl, innere Unruhe aus dem nichts auch wenn es gerade eigentlich alles entspannt ist hab ich diese Symptome 24 Std .

13.01.2019 23:08 • #66


E
Bei mir auch
Atemprobleme
Druck im Magen
Schwindel
Herzstolpern
Übelkeit
Innere Unruhe
Schwache Beine
Und kein Ende in Sicht

14.01.2019 00:08 • x 2 #67


Jana 1508
Zitat von EinfachnurAngst:
Bei mir auch
Atemprobleme
Druck im Magen
Schwindel
Herzstolpern
Übelkeit
Innere Unruhe
Schwache Beine
Und kein Ende in Sicht


Bei mir seit 3 Tagen auch solche symptome, dachte heute auf der Arbeit wird es besser durch Ablenkung Nein...Habe das Gefühl es kommen immer neue symptome

14.01.2019 13:34 • x 2 #68


T
Da hat man doch kein Bock auf gar nix , diese Symptome rauben einen die ganze Lebensqualität,

14.01.2019 15:05 • #69


Sonja77
Was hast du denn für Symptome?

14.01.2019 15:06 • #70


juhi
Hallo ihr lieben!

Irgendwo tut es doch gut zu hören, dass man nicht alleine ist
Man denkt ja doch ständig man wäre alleine mit der Symptomatik
Hier mal meine, mit denen ich seit bald vier Wochen verstärkt rum renne:

Herzrasen
Warm/ kalt Gefühle
Blutdruck erhöht
Stechen in der Brust
Schwindel
Extreme innere Unruhe
Negative Gedanken
Angst Angst und Angst
Verspanntheit im Nacken und in den Schultern
Traurigkeit
Trockenere Mund
Druck im Kopf

Also wie ich seht auch eine Reihe und fast die selben wir ihr.
Willkommen im Club

14.01.2019 15:11 • x 3 #71


T
Innere Unruhe das ich solche Wutanfälle habe warum ich das habe weil es kein Grund dazu gibt , dann atemprobleme ständig muss ich tief ein und ausatmen als wenn ich 80 Jahre wäre oder so . Dann benommen im Kopf als wenn ich im Rausch wäre oder so Schwindel , schwere Beine , magendruck , Völlegefühl , ständig nervös ungeduldig als ob gleich ne Panikattacke kommt aber kommt net aber die Symptome sind einfach da und gehen net weg , das raubt mir alles einfach meine Lebensqualität ist bei null . Ich lauf paar Treppen hoch und denke icb sterbe gleich weil ich so außer Atem bin usw. vielleicht hab ich noch was vergessen aber das waren so ziemlich alle Symptome , und dann muSs man sich noch anhören hab dich net so denk positiv usw. denke mal positiv wenn man seit 5 Jahren damit zu kämpfen hat ?

14.01.2019 15:36 • x 1 #72


Sonja77
Das mit dem magendruck und dem Völlegefühl kenne ich zu gut....dazu habe ich noch Magenschmerzen und Sodbrennen....ganz toll..

14.01.2019 15:39 • #73


T
Hallo, kann deine Liste noch erweitern, absolut Konzentrationlos, weiß wirklich die meiste Zeit nicht was ich ne Sekunde vor her gesagt oder getan habe das macht mir soooo angst.... Alles Sch....

14.01.2019 15:43 • #74


T
Ihr wisst gar net was für weinkrämpfe und Wutanfälle ich habe diese Symptome sind eine einzige Qual das ist kein Leben so

14.01.2019 15:46 • x 1 #75


Sonja77
Doch ich kann dich verstehen,auch ich habe manchmal richtige Heilkrämpfe weil ich es einfach nicht mehr aushalte.....

14.01.2019 16:20 • x 1 #76


T
Geht mir genauso, das ich es nicht aushalte und am liebsten wieder ins Krankenhaus fahren würde

14.01.2019 18:04 • x 1 #77

Sponsor-Mitgliedschaft

Sonja77
Ja das kenne ich zu gut leider...

14.01.2019 18:05 • #78


T
Ich sag mir immer wieder wenn es was körperlich wäre wäre ich bestimmt nimma da weil ich des seit 5 Jahren habe diese Symptome und diesen Zustand aber es fühlt sich halt echt bedrohlich an und macht halt einen Angst und ist qualvoll

14.01.2019 19:26 • x 1 #79


Sonja77
Ja,die Angst ist echt zermürbend und manchmal hatt man einfach keine Kraft mehr

14.01.2019 20:01 • x 2 #80


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier