Pfeil rechts
23

LadyyyyX
Ich nochmal: heute ist Tag 5 und habe noch Mittel bis leichte Blutung. Mir kommt es vor, das ist eine sehr frühzeitige Periode.
Hatte das jemand schon mal gehabt? Also ich meine am 13. Zyklustag?

25.01.2021 13:54 • #21


F
Hallo

Ich hatte vor zwei Jahren einen komischen Zyklus. Wir waren alle davor sehr heftig krank gewesen (glaube bis heute wir hatten alle die Grippe weil wir auch sehr hoch Fieber hatten einige Tage), auf jeden Fall hatte ich dann plötzlich an zyklustag 10 herum eine Blutung, diese zog sich bis zur nächsten Periode. Ich habe sicher 3 Wochen durchgeblutet, nicht unbedingt stark aber es zog sich sehr lange. Ich wollte damit dann zum Arzt weil es so lange ging, aber genau als ich gehen wollte, wurde die Blutung stärker und ich hatte dann anscheinend meine Periode. Dann wars wieder vorbei, die Zyklen waren wieder normal danach. Habe auch keine Pille oder sonst was genommen.
Ich denke körperliche oder psychische Ursachen können den Zyklus schon mal durcheinander bringen. Bist du sehr im Stress ? Würde mir da nicht so die Sorgen machen. Der Körper ist auch keine Maschine, manchmal kann schon mal Stress z.b. den Körper durcheinander bringen

Liebe Grüße

25.01.2021 15:09 • x 2 #22


A


Blutung mitten im Zyklus

x 3


LadyyyyX
Hallo Frage28
Vielen Dank für deine ausführliche und beruhigende Antwort:)
Ich hatte um Weihnachten herum eine starke Erkältung ohne Fieber gehabt und letzte Woche eine Ohrenentzündung, wobei ich antibiotische Ohrentropfen bekommen habe. Stress hatte und habe ich auch, aber ich glaub der ist bei mir chronisch
War deine durchgehende Blutung sehr schwach wie eine Schmierblutung?
Meine fühlt sich an wie eine Periode, nur halt nicht so stark wie gewohnt

25.01.2021 15:32 • #23


K
Zitat von LadyyyyX:
Danke, dann ignoriere ich das einfach mal.Ich hatte mal eine fabelhafte Frauenärtzin gehabt, bei der ich früher jährlich bei ihr war. Seit 5 Jahren ist sie in Rente und ich Trau mich zu keiner anderen mehr


Wollte nur mal kurz dazwischen werfen, dass es schon wichtig wäre, die jährliche Vorsorge wahrzunehmen ...
Ich gehe auch nicht gerne und mir ist schon Wochen vorher ganz flau deswegen. Kannst du dich nicht doch überwinden?

25.01.2021 18:45 • #24


LadyyyyX
Oh je, denkst du ich hab etwas schlimmes?
Mir gehts grad richtig mies:( ich hab richtig große Angst, dass die Ärzte etwas schlimmes feststellen werden und möchte deshalb nicht hin:(

Zitat von Kirsche13:
Wollte nur mal kurz dazwischen werfen, dass es schon wichtig wäre, die jährliche Vorsorge wahrzunehmen ...Ich gehe auch nicht gerne und mir ist schon Wochen vorher ganz flau deswegen. Kannst du dich nicht doch überwinden?

25.01.2021 19:39 • #25


K
Nein! Wenn der Zyklus mal aus der Reihe tanzt, ist das ja erstmal nichts Ungewöhnliches. Ich wollte dich nicht verunsichern. Aber generell finde ich die Vorsorge Untersuchungen halt wichtig und du wüsstest dann eben auch, dass alles in Ordnung ist ...

25.01.2021 19:58 • x 1 #26


F
Zitat von LadyyyyX:
Hallo Frage28Vielen Dank für deine ausführliche und beruhigende Antwort:)Ich hatte um Weihnachten herum eine starke Erkältung ohne Fieber gehabt und letzte Woche eine Ohrenentzündung, wobei ich antibiotische Ohrentropfen bekommen habe. Stress hatte und habe ich auch, aber ich glaub der ist bei mir chronisch War deine durchgehende Blutung sehr schwach wie eine Schmierblutung? Meine fühlt sich an wie eine Periode, nur halt nicht so stark wie gewohnt


Vielleicht liegt es auch an der Erkältung und an der Ohrenentzündung, dass dein Körper da etwas durcheinander ist
Sie waren schon etwas stärker, rot, wie 3./4. Tag der Periode. Und das über einen längeren Zeitraum. Aber wie gesagt, sowas kann schon mal passieren und ist nicht weiter schlimm

25.01.2021 20:20 • x 1 #27


rosebud42
Hallo, kurze Anmerkung noch dazu: vor der Vorsorge musst Du doch keine Angst haben. Die ist doch genau dafür da, Veränderungen im Körper frühzeitig festzustellen um schnell gegenzusteuern. Auch Vorsorge-Skeptiker sind sich einig, dass die gynäkologische Vorsorge eine der wenigen ist, die man unbedingt regelmäßig wahrnehmen sollte.
Im Übrigen gibt es im weiblichen Zyklus immer wieder Veränderungen die zu mehr oder weniger Blutungen führen können. Viele sind absolut harmlos; dennoch würde ich dir empfehlen sie auf jeden Fall zu protokollieren und mit der Gynäkologin bei Gelegenheit zu besprechen, falls Du Dich durchringen kannst einen Termin zu machen.. solange du nicht zusätzlich Schmerzen hast, hat das ja erstmal keine Eile.

25.01.2021 22:41 • x 2 #28


Sachyme
Ich habe das auch öfter mal wenn ich meinen Eisprung habe. Also keine Sorge!

26.01.2021 00:27 • x 1 #29


LadyyyyX
Ich hab nun doch beim FA einen Termin vereinbart; aber frühestens in einem Monat:( bin so unruhig

26.01.2021 11:34 • #30


rosebud42
Das ist doch prima. Super dass Du Dich dazu entschlossen hast.

26.01.2021 12:00 • #31


K
Zitat von LadyyyyX:
Ich hab nun doch beim FA einen Termin vereinbart; aber frühestens in einem Monat:( bin so unruhig


Das ist doch super!

26.01.2021 12:49 • #32


LadyyyyX
Hallo nochmal ich.
Termin hab ich erst am 23.2.
Sollte am Montag eigentlich meine Periode bekommen, aber hatte nur starke Unterleibschmerzen, die mit Wärmeflasche weggingen.
Nun heute zu Hause hab ich mich getraut meinen Bauch anzutasten und es fühlt sich verhärtet an und tut auch etwas weh wie Muskelkater.

Hab totale Panik, was kann das sein? Ist bei euch die Stelle auch gehärtet:((( hab solche Angst

04.02.2021 18:02 • #33


rosebud42
Also, wenn ich meine Regel bekomme und auch schon Tage vorher, ist der Bauch oft auch aufgebläht und hart angespannt. (Verdauung ist dann parallel auch immer aus dem Ruder).
Gerade wenn man eine Zwischenblutung hatte, kommen die Tage auch gerne mal etwas verspätet. Das erscheint mir jetzt alles nicht schlimm und ungewöhnlich was Du da berichtest.
Du scheinst in den letzten Jahren offenbar mit recht unauffälligen Regelblutungen gesegnet gewesen zu sein... ich selbst habe dieses Glück leider schon seit vielen Jahren nicht mehr. Gehe allerdings mit Ende 40 auch stark auf die Menopause zu...

04.02.2021 18:28 • x 2 #34


LadyyyyX
Ich weiß nicht; ich habe richtige Horrorszenarien in meinem Kopf. Mein Bauch ist weich, nur dort, wo die Gebärmutter ist (Über der Falte) ist es verhärtet und tut beim Drücken weh.
Ss Test war am Dienstag negativ, werde morgen noch einen machen.
Überlege, ob ich morgen früh in der Praxis anrufe:( mir geht es echt richtig schlecht

Und ja, früher war mein Zyklus exakt 28 Tage und nach der Geburt war sie etwas duecheinander und dann alle 25 Tage.

04.02.2021 18:42 • #35


LadyyyyX
Ich habe ständig kalte Hände, mir ist kalt und bin extrem müde:(

04.02.2021 18:43 • #36


F
Zitat von LadyyyyX:
Ich weiß nicht; ich habe richtige Horrorszenarien in meinem Kopf. Mein Bauch ist weich, nur dort, wo die Gebärmutter ist (Über der Falte) ist es verhärtet und tut beim Drücken weh. Ss Test war am Dienstag negativ, werde morgen noch einen machen. Überlege, ob ich ...


Hattest du einen Kaiserschnitt oder eine normale Geburt ?

Ich hatte nach dem Kaiserschnitt ein Fadengranulom an der Narbe, das war auch tastbar und tat weh.

Würde mir aber nicht so den Kopf machen, wie oben geschrieben, wenn eine zwischenblutung war, können sich die Tage schon mal verschieben

04.02.2021 18:47 • #37

Sponsor-Mitgliedschaft

F
Zitat von LadyyyyX:
Ich habe ständig kalte Hände, mir ist kalt und bin extrem müde:(


Das könnte aber auch ein Eisenmangel sein

04.02.2021 18:47 • #38


LadyyyyX
Ich hatte einen Kaiserschnitt. Es fühlt sich seltsam an, da kommt auch noch der Schmerz hinzu.
Wäre ich schwanger, müsste der Test doch schon am Dienstag positiv sein?


Zitat von Frage28:
Hattest du einen Kaiserschnitt oder eine normale Geburt ? Ich hatte nach dem Kaiserschnitt ein Fadengranulom an der Narbe, das war auch tastbar und tat weh. Würde mir aber nicht so den Kopf machen, wie oben geschrieben, wenn eine zwischenblutung war, können sich die Tage schon mal verschieben

04.02.2021 18:51 • #39


F
Zitat von LadyyyyX:
Ich hatte einen Kaiserschnitt. Es fühlt sich seltsam an, da kommt auch noch der Schmerz hinzu. Wäre ich schwanger, müsste der Test doch schon am Dienstag positiv sein?


Ist das einer Verhärtung oder ein knubbel, den du spürst ?
Es kommt drauf an, vielleicht war es noch zu früh für den Test, noch nicht genug hcg im Urin.

04.02.2021 19:26 • #40


A


x 4


Pfeil rechts



Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Dr. Matthias Nagel