Pfeil rechts

Hallo,
ich habe jetzt zwei aufeinander Folgende Tage Morgens nach im Liegen den Blutdruck gemessen dort kam Folgendes raus:
1. Messung im Liegen :
110 - 59 Puls 59
2.Mesung (5min Später mehr Wach)
115 - 60 Puls 62
3. Messung Aufrecht Sitzen
118 - 63 Puls 65

Bedeutet das mein Blutdruck sehr gut ist morgens?
Während des Tages habe ich 110 - 135 zu 60 - 75/76 (Bei Stressituationen Panikattacke etc. 130-145 zu 70 - 75)

09.08.2017 07:17 • 09.08.2017 #1


2 Antworten ↓


petrus57
Hast einen super Blutdruck. Meiner ist morgens immer zu hoch. Oft um die 160/100.

Lass das Blutdruckmessen sein. Bei mir hat es auch so angefangen wie bei dir. Nach ein paar Jahren habe ich bis zu 100 mal am Tag meinen Blutdruck gemessen. Und dadurch ging der natürlich immer höher.

09.08.2017 07:26 • #2


Zitat von petrus57:
Hast einen super Blutdruck. Meiner ist morgens immer zu hoch. Oft um die 160/100.

Lass das Blutdruckmessen sein. Bei mir hat es auch so angefangen wie bei dir. Nach ein paar Jahren habe ich bis zu 100 mal am Tag meinen Blutdruck gemessen. Und dadurch ging der natürlich immer höher.


Jaja wollte ich auch sein lassen, ich habe halt oft eine sehr Warme Stirn scheint aber nicht davon abhängig zu sein.
Wollte nur sehen ob der sich im Schlaf dann Reguliert, tut er Ja. Sobald ich Morgens einen erhöhten haben sollte (160 zu 100 hatte ich bis jetzt einmal in einer sehr Akuten Stress Situation) würde ich damit zu Arzt gehen. Aber wie gesagt Morgens kann ich (weil ich noch so verschlafen bein) gut meine Gefühle unter Kontrolle halten und siehe da, der Blutdruck ist normal.

09.08.2017 07:28 • #3




Dr. Matthias Nagel