» »

201812.01




325
8
58
«  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70 ... 73  »
Es sind ja keine angeblichen Mails. Und das ist schon wieder Provokation Angor.

Jedenfalls hatte ich heute Gespräch mit der Personalabteilung. Ich würde top Arbeit machen und mein Arbeitsvertrag wird verlängert. Freue mich sehr. Für meine Psyche ist es sehr wichtig zu arbeiten. Und das hab ich mir hart erarbeitet. Da meine Mutter die letzten Wochen sehr viel für mich getan hat fahre ich morgen mit ihr zu Ikea und sie darf sich eine tolle Pflanze aussuchen. Einfacj mal was zurück geben.

Auf das Thema antworten
Danke1xDanke


6075
NRW
3747
  12.01.2018 22:23  
@Angor
Zitat:
Ich habe auch keine Ahnung, was dieser "Einlauf" soll, solllen wir uns jetzt schlecht fühlen wegen Deinen Worten Hotin?


Wieso "Einlauf"?
Wenn Du Dich schlecht fühlen sollst, dann schreibe ich das ganz anders.
Ich dachte das könnte helfen.
Wie ich mich so irren kann.
Zitat:
Du schreibst, Ansche kann sich nur selber helfen, wie soll sie das denn anstellen ohne professionelle Hilfe?


Bei psychischen Angelegenheiten kann sich ein Mensch immer nur selbst helfen.
Ansche hat auch einen Psychologen.
Zitat:
Es wurde ständig versucht sie zu überzeugen


Ich will mich nicht wiederholen. Ich habe es eben geschrieben.
Es wird offensichtlich nicht verstanden.



4833
4
NRW
5756
  12.01.2018 22:25  
Ansche1985 hat geschrieben:
Es sind ja keine angeblichen Mails. Und das ist schon wieder Provokation Angor.

Ich hatte Dir versprochen, nicht wieder damit anzufangen, sorry, bei meiner Antwort an Hotin habe ich nicht mehr daran gedacht.

Danke2xDanke


6075
NRW
3747
  12.01.2018 22:29  
Hallo Ansche,

einen Glückwunsch zu der Verlängerung Deines Arbeitsvertrages!
Dann hast Du immer vieles richtig gemacht.
Zitat:
Für meine Psyche ist es sehr wichtig zu arbeiten.


Das kann ich mir gut vorstellen. Geht mir und anderen genauso.
Dann wünsche ich morgen viel Spass beim shoppen.

Bernhard





325
8
58
  12.01.2018 22:34  
Vielen Dank. Das war heute eine wirklich tolle Nachricht.
Ich hatte ein Symptom die ganze Zeit nie erwähnt weil ich Angst hatte dass mir dann Angst gemacht wird. Ich hab noch eine taube GesichtsHälfte. Bei der Entzündung wurde ein Nerv beschädigt. Das kann dauern bis sich das wieder gibt. Tut nicht weh, ist nur ein komisches Gefühl

Danke1xDanke


2863
89
378
  12.01.2018 22:53  
Aber ist ja gut wenn du weisst wo es herkommt. Dann musst du dir keine Sorgen machen.



6075
NRW
3747
  12.01.2018 23:19  
Ansche, Du wirst sehen, jetzt wird es besser.

Eine ruhige Nacht wünsche ich Dir



  12.01.2018 23:51  
Zitat:
Warum tritt man mit Füßen auf ihren Gefühlen herum. Sogar bis zur Frage nach geistiger Behinderung?

@hotin, wieso soll so eine Frage auf Gefühle rumtreten sein?
Diese Frage war weder von mir beleidigten oder sonstwas gemeint
Ich denke, wenn jemand meint, das so eine Frage nur gestellt wird, um einen zu beleidigen oder was immer du mir damit Unterstellen willst. Hat eine sehr Negative Einstellung zu Geistig Behinderten und wenig Ahnung davon.

Ich selber habe ein Unbefristeten Schwerbehinderungsausweiß. Und, würde ich mich darüber aufregen, wenn mich jemand fragt, ob ich eine Behinderung habe. Nein.
Ich sehe "Behinderung", nicht als Schimpfwort.
Geistige Behinderungen, gibt auch in sehr vielen Verschieden Versionen, was beeinträchtigt sein kann. Und sehr viele davon, haben eben oft eine sehr Liebe Art, aber auch Kindliche Verhaltensweise. Die hier eben, sehr oft gezeigt wurde.
Daher fand ich die Frage überhaupt nicht schlimm zu stellen(wo ich auch erklärt hatte, wieso ich die Stelle).

Danke3xDanke


5037
Sachen-Anhalt
3878
  13.01.2018 13:47  
Hotin hat geschrieben:
Nur kann man bei dem Versuch jemandem zu helfen so vieles
falsch machen, das man dem Hilfesuchenden damit sogar schadet.


Wenn du das aber so siehst, dann dürfte hier fast keiner den Hilfesuchenden etwas schreiben.
Denn hier ist doch bestimmt kein Profi, der gute Ratschläge geben kann, die den Hilfesuchenden nicht schaden könnten.
Jeder hier möchte gern helfen und er tut das so wie er es kann. Da kann schon mal etwas Falsches bei rauskommen, wie gesagt wir sind hier alle keine Profis.
Aber man kann hier von betroffene lernen, aber keiner sollte irgendetwas machen, was nicht mit einem Arzt abgesprochen ist, wenn es um was Medizinisches geht.

Und Hotin, ich werde auch im realen Leben weiterhin Hilfesuchenden helfen, wenn sie Hilfe brauchen, z.b. Unfall, auch auf der Gefahr hin etwas falsch zu machen.
Denn nicht zu helfen ist immer das falsche.

Danke9xDanke


1523
5
492
  13.01.2018 18:07  
Hotin hat geschrieben:
Wer seinen Unmut darüber äußert, weil jemand keine Hilfe annimmt, der greift mitunter direkt in die persönliche
Freiheit der Hilfesuchenden ein.


Ich sehe das anders, denn Ansche hat immer wieder um Hilfe und persönliche Meinungen gebeten.

Bernhard, so wie du es formulierst, könnte man meinen, wir hätten Ansche unsere Hilfe aufgedrängt und es einfach ignoriert, dass sie gar keine beruhigenden Worte und Ratschläge von uns wollte.

Ansche1985 hat geschrieben:
Ist heute abend jemand da zum schreiben? Oder feiern alle?


Ansche1985 hat geschrieben:
Bitte sagt mir eure Meinung dazu.
Krebs durch den Meerscheinstall in meinem Zimmer


Ansche1985 hat geschrieben:
Darf ich euch nocjwas fragen?


Ansche1985 hat geschrieben:
Ich tue etwas ganz Blödes. Weiß selbst dass es nicht gut ist....Kann aber nicht anders


Ansche1985 hat geschrieben:
Ich bin froh dass ihr da seid.
Wirklich.
Ich hoffe ihr geht nicht alle....


Ansche bat immer wieder ausdrücklich um Hilfe.
Sobald ein wenig Ruhe im Thread einkehrte, kam ein weiterer Hilfeschrei oder eine Andeutung, mit der sie sich Aufmerksamkeit erhoffte.

Hotin hat geschrieben:
Sogar im Grundgesetz steht "Die Würde des Menschen ist unantastbar."
Darüber hinaus betrachte ich solche Unmutsäußerungen als moralich fragwürdig.



Dass du jetzt auch noch aus dem Grundgesetz zitierst, halte ich für sehr übertrieben und an den Haaren herbeigezogen.

Wo genau wurde Ansches Würde denn angetastet?

Könnte man umgekehrt nicht auch die Behauptung aufstellen, dass Ansche die Würde all derer verletzte, die sich hier für nichts und wieder nichts die Finger wund getippt haben?


Hotin hat geschrieben:
Warum tritt man mit Füßen auf ihren Gefühlen herum. Sogar bis zur Frage nach geistiger Behinderung?


Hier wurde ganz bestimmt nicht mit Füßen auf Ansches Gefühlen herumgetreten:

Immun hat geschrieben:
Bitte wegen der Frage nicht Böse sein, aber liegt bei dir eine leichte Geistige Behinderung vor?


Ich erkenne in Immuns Formulierung weder eine Hinterhältigkeit, noch eine andere böse Absicht.

Wer Immuns Frage als niederträchtig empfindet, sollte seine Einstellung gegenüber Menschen mit einer geistigen Behinderung kritisch überdenken.


Uropanoel hat geschrieben:
Wenn du das aber so siehst, dann dürfte hier fast keiner den Hilfesuchenden etwas schreiben.
Denn hier ist doch bestimmt kein Profi, der gute Ratschläge geben kann, die den Hilfesuchenden nicht schaden könnten.
Jeder hier möchte gern helfen und er tut das so wie er es kann. Da kann schon mal etwas Falsches bei rauskommen, wie gesagt wir sind hier alle keine Profis.
Aber man kann hier von betroffene lernen, aber keiner sollte irgendetwas machen, was nicht mit einem Arzt abgesprochen ist, wenn es um was Medizinisches geht.
Und Hotin, ich werde auch im realen Leben weiterhin Hilfesuchenden helfen, wenn sie Hilfe brauchen, z.b. Unfall, auch auf der Gefahr hin etwas falsch zu machen.
Denn nicht zu helfen ist immer das falsche.


Das sehe ich ganz genauso.

Hotin hat geschrieben:
Abschließend möchte ich noch einmal folgendes sagen.
Lianna, gerade Deine Beiträge fand ich hier im Thema immer sehr einfühlsam ,verständlich und hilfreich geschrieben.
Das ich gerade auf Deine Beiträge hier immer geantwortet habe, hat vor allem auch damit zu tun.

Danke für dieses Lob, Bernhard.

Unsere Meinungen zu diesem Thema sind wohl so festgefahren und unterschiedlich, dass wir nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen werden.

Danke7xDanke
« Nach zweiter Schwangerschaft psychosomatische S... Angst vor dem Unbekannten - bin ich ein Hypocho... » 

Auf das Thema antworten  723 Beiträge  Zurück  1 ... 64, 65, 66, 67, 68, 69, 70 ... 73  Nächste

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten



 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Bedeutung von Seelenschmerzen

» Kummerforum für Sorgen & Probleme

8

6144

21.01.2008

Bedeutung der Mitmenschen

» Einsamkeit & Alleinsein

20

3064

26.08.2015

Nicknames und Ihre Bedeutung

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

67

2815

30.04.2014

Vornamen und ihre Bedeutung

» Small Talk, Plauderecke & Offtopic

67

2641

25.03.2015

Bedeutung von sozialen Beziehungen.

» Einsamkeit & Alleinsein

6

2076

25.06.2011





Angst & Panikattacken Forum