Pfeil rechts

Schlaflose
Ich wollte eigentlich nur mal die Ärzte verteidigen. Ich kann es nicht leiden, wenn ständig auf ihnen herumgehackt wird. Die haben ihren Job gelernt, und wissen, was sie tun müssen.

27.06.2011 07:16 • #21


ärzte sind keine götter in weiß. ich nehme mir die freiheit skeptisch zu bleiben.

schließlich wird jede berufsgruppe kritisiert, wenn etwas nicht ganz wie am schnürchen läuft. warum sollten ärzte hier die ausnahme bilden?! auch sie leisten einen dienst, der besser und schlechter sein kann.

27.06.2011 18:10 • #22


Ich bin zum Hausarzt wegen Atemnot,auch ganz besonders Nachts(habe früher ohne Kopfkissen geschlafen,aber in letzter Zeit brauchte ich 3) und Schwindel.Ich kam gleich in die Klinik,wo eine Herzmuskelentzündung festgestellt wurde.
Ich dachte ich hätte Asthma oder chronische Bronchitis,falsch gedacht.Und gut das ich hingegangen bin,bin sonst kein Arztgänger,es hätte nicht weit gebraucht,bis zu einem Infarkt.
Ich kann nur raten,das gleich untersuchen zulassen,dann ist man auf der sicheren Seite

30.06.2011 12:13 • #23




Ähnliche Themen

Hits

Antworten

Letzter Beitrag


Prof. Dr. Heuser-Collier