» »


201908.04




9
1
«  1, 2
Ich habe halt gerade einfach so Angst das nach der LP was passiert ist eben zb durch den Unterdruck die SVT .. weil dieser Kopfdruck eben nicht weg geht ..
Kann auch sein das ich mich reinsteiger ich Google auch viel und hab viel Angst aber ich hab Angst das da eben doch was ist ..

Noch nicht der nächste freie Termin ist im August beim Psychologen da hab ich auch einen Termin. Die Pille muss ich wegen Endometriose nehmen ich hatte sie mal ein Jahr abgesetzt und bin jedes Mal bei der Periode vor schmerzen zusammen gebrochen. Will sie eigentlich gar nicht nehmen

Auf das Thema antworten


245
3
Sachsen
116
  08.04.2019 08:37  
Mal ne frage: Helfen Schmerzmittel gegen die Kopfschmerzen? Oder hast du es mal mit einem leichten frei verkäuflichen Beruhigungsmittel versucht? Neurexan oder Baldrianextract vielleicht?

Daran merke ich immer was es ist. Wenn das Beruhigungsmittel hilft kann ich mir ziemlich sicher sein dass es Psychisch ist. Allerdings kann es natürlich auch sein dass die leichten Mittel nicht helfen wenn man so in aufruhr ist.

Luisi96 hat geschrieben:
ich Google auch viel

Damit hörst du sofort auf, versprochen?



9
1
  08.04.2019 08:39  
Ich werd jetzt gleich mal ne Aspirin nehmen das war jetzt immer das einzige was mich etwas beruhigt hat ..ich hatte nie das Bedürfnis Schmerzmittel nehmen zu müssen.
Neurexan werde ich mal versuchen das ist eine gute Idee ..

Ich gebe mir Mühe damit aufzuhören mein Freund meckert auch immer deswegen .. es fehlt mir sehr schwer nicht zu googeln..



245
3
Sachsen
116
  08.04.2019 08:52  
Luisi96 hat geschrieben:
es fehlt mir sehr schwer nicht zu googeln..


Ja ich weiß ich kenne das auch
Aber glaube mir, es geht einem besser wenn man nicht Googelt.



4254
2
Ostsee
3237
  08.04.2019 10:49  
Luisi96 hat geschrieben:
Die Pille muss ich wegen Endometriose nehmen ich hatte sie mal ein Jahr abgesetzt und bin jedes Mal bei der Periode vor schmerzen zusammen gebrochen. Will sie eigentlich gar nicht nehmen

Gibt doch auch andere Behandlungsmöglichkeiten, wie z.B. OP.



9
1
  08.04.2019 11:04  
Die Endo kehrt ja immer wieder zurück



956
3
460
  08.04.2019 12:47  
Wie alt bist du?
Ich habe auch endometriose und kann keine Hormone nehmen. Nach einer ziemlich radikalen op bin ich relativ beschwerdefrei.
Liebe grüße



9
1
  08.04.2019 13:24  
23 aber ob so heftige Symptome von der Pille kommen können ?..



956
3
460
  08.04.2019 15:18  
Bei mir macht die Pille schwere psychische Probleme, das heißt aber nicht, dass es bei dir auch so ist!
Mein Arzt wollte auch, dass ich die Pille nehme, habe mich aber dagegen entschieden. Ich habe mir vor 2 Jahren die Gebärmutter entfernen lassen, bei mir war die meiste endometriose in der gebärmuttermuskulatur. Ich bin aber auch schon 10 Jahre älter als du und habe bereits 2 Kinder.

Irgendwann brauche ich sicher wieder eine OP, weil die endometriose nachwächst, aber das nehme ich in Kauf, alles ist besser als Hormone, zumindest für mich.

Liebe grüße



Dr. Matthias Nagel

« Dauerdruck in der Stirn / Spannungsgefühl - Alz... ich bin jetzt und hier am Ende Magen Darm » 

Auf das Thema antworten  29 Beiträge  Zurück  1, 2

Foren-Übersicht »Angst & Panikattacken Forum »Angst vor Krankheiten


 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 

Angst vor Herzstolpern - Panikattacke und Angst vor der Angst

» Angst vor Krankheiten

15

10870

18.03.2018

vor nichts wirklich Angst haben, aber immer in Angst leben

» Neu hier? Mitgliedervorstellungen & Infos

4

9654

16.07.2012

Angst wegen Blut, aber auch Angst zum Arzt zu gehen

» Angst vor Krankheiten

7

2217

28.02.2017

unendliche Angst, krank zu sein - Darmkrebs, Angst vor Essen

» Angst vor Krankheiten

16

10356

13.11.2017

Angst unter freiem Himmel -die Angst, von der Erde zu fallen

» Agoraphobie & Panikattacken

5

8561

22.08.2013


» Mehr verwandte Fragen anzeigen